HOME
"Das Schicksal ist ein mieser Verräter": Gus (Ansel Elgort, v.l.), Isaac (Nat Wolff) und Hazel (Shailene Woodley) versuchen, d

Vorschau

TV-Tipps am Samstag

"Wer wird Millionär?"

"Wer wird Millionär?"

Ex-Busfahrer gewinnt eine Viertelmillion - und will seiner Freundin nichts abgeben

"Wer wird Millionär"

RTL-Show

Hüttengaudi bei "Wer wird Millionär?" - DJ Ötzi bringt die Zuschauer auf die Palme

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Wer wird Millionär?

Das machte das Silvester-Special so lustig

Vorschau

TV-Tipps am Freitag

Vorschau

TV-Tipps am Donnerstag

"Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch

"Wer wird Millionär?"

Trotz Extra-Joker: Engel blamiert sich bei Günther Jauch

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Günther Küblböck

So äußerte sich Daniels Psychose

Lily Becker

Auftritt bei RTL

Lilly Becker schämt sich für den Medienrummel um ihre Trennung

RTL-Jahresrückblick

Daniel Küblböcks Vater: Abrechnung mit Schiffs-Personal und Behörden

Lilly Becker und Günther Jauch
TV-Kritik

Menschen, Bilder, Emotionen 2018

Lilly Becker, ein paar Merkel-Nachfolger und Heino aus der Autotunes-Hölle - 2018 im Durchlauferhitzer

Vorschau

TV-Tipps am Sonntag

RTL-Jahresrückblick

Was sagt Lilly Becker zur Trennung von Boris?

Judith Williams als Kandidatin beim "Wer wird Millionär - Prominenten-Special"

"Wer wird Millionär - Promi-Special"

Judith Williams verspielt 500.000 Euro: Hätten Sie's gewusst?

Wer wird Millionär?

Judith Williams holt nur 500 Euro!

Vorschau

TV-Tipps am Donnerstag

Wer wird Millionär? - Prominenten-Special

Diese Stars kommen zum Prominenten-Special

Vorschau

TV-Tipps am Samstag

"Hart aber Fair"
TV-Kritik

"Hart aber fair"

Nach der Merkel-Dämmerung folgt die Plasberg-Dämmerung

"Wer wird Millionär?"-Quiz

Bis zur Millionenfrage: Kommen Sie so weit wie Wiesn-Kellnerin Michaela Maier?

"Wer wird Millionär?"

"Wer wird Millionär?"

Diese Wiesn-Kellnerin schafft es bis zur Millionenfrage

Mann sitzt im Sessel und denkt nach

Krise in den Zwanzigern

Quarterlife-Crisis: Und was, wenn alles falsch war?

NEON Logo
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.