HOME
"Tatort: Baum fällt": Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Friedl Jantscher (Michael Glantschnig) untersuchen einen Knochen

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Sonntag

Die Leiche im Heizkessel eines Holzunternehmens ist ein Fall fürs Wiener "Tatort"-Team (Das Erste). "Jesse Stone" (ZDFneo) zweifelt am Drogentod eines Mädchens und in "Solo für Weiss" (ZDFneo) kommt ein Segler gewaltsam ums Leben.

"Tatort" heute aus Wien
Schnellcheck

"Tatort" aus Wien

Der Filou aus dem Sägewerk

Von Carsten Heidböhmer
Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) inspiziert das künstliche Schultergelenk des Toten

Tatort: Baum fällt

Lohnt sich das Einschalten?

Tirol Unwetter

Die Morgenlage

Niederschläge sollen zurückgehen - Bewohner von Tirol und Kärnten sehnen Ende des Unwetters herbei

Schnee am Großglockner

Ein Toter und mehrere Verletzte im Unwetter- und Schneechaos in Österreich

US-Präsident Donald Trump

Die Morgenlage

Trump verspottet weitere Zeugin in Impeachment-Ermittlungen

Stefanie Hertel faucht unter der Panther-Maske

The Masked Singer

Stefanie Hertel ist "keine gute Lügnerin"

Schlagersängerin Stefanie Hertel feiert am 25. Juli ihren 40. Geburtstag

Stefanie Hertel

Sie macht sich selbst ein Geburtstagsgeschenk

Atemberaubende Landschaft mit modernen Gondeln am Nassfeld

Nassfeld

Aprés-Ski-Festival lockt Fans auf den Berg

Slowfood

In Kärnten gibt's Genuss im Schneckentempo

C. Tauzher: Mutter in Rage und ihre Kinder

Flugzeug, Palmen und Meer? Nicht mit uns!

Felbertauern

Ideal für Best Ager

Pietro Lombardi

"Trödeltrupp Auktionsnacht"

Unternehmer ersteigerte Treffen mit Lombardis - nun kam Pietro

Stefan Petzner
Interview

Stefan Petzner

Er war "Haiders Schatten" und erfolgreicher Rechtspopulist - heute erklärt er die perfiden Tricks

Von Petra Gasslitter
Miriam Höller und Hannes Arch

Nach tödlichem Unfall ihres Freundes

Stuntmodel Miriam Höller dachte an Suizid

Kärnten: Ein Eiskletterer in Aktion (Symbolbild)

Unglück in den Alpen

Deutscher beim Klettern in Kärnten von Eisscholle erschlagen

Ein kleines Mädchen sitzt auf dem Töpfchen

18-Jährige verklagt Eltern

Kinderbilder bei Facebook: "Sie kannten keine Scham"

Extremsportler Hannes Arch ist tot.

Österreichischer Extremsportler

Red-Bull-Pilot Hannes Arch stirbt bei Helikopter-Absturz

Ein Paragleiter fliegt vor einer Wolkenwand

Urlaubsregion Kärnten

Deutscher Paragleiter stürzt aus Hundert Metern in den Tod

BVB-Trainer Thomas Tuchel mit der Geste Daumen hoch

Europa-League-Qualifikation

BVB und Tuchel starten in die Nach-Klopp-Zeit

Thomas Tuchel, der neue Trainer von Borussia Dortmund

Europa League

BVB muss in der Quali gegen Wolfsberg ran

Larissa und Heinz Marolt

Seehotel Klopein

Larissa Marolt wird Hotelbesitzerin

Von Carsten Heidböhmer
Der Volkswagen GTE Sport auf dem GTI-Treffen am Wörthersee

Die Showcars des GTI-Treffens

Laut, stark, bunt

Der Intendant des Münchner Residenztheaters Martin Kusej hat das 1966 uraufgeführte "Jagdszenen" neu interpretiert

Martin Kusejs "Jagdszenen aus Niederbayern"

Heimattheater voller menschlicher Abgründe

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.