HOME
Wikileaks-Grüner Jullian Assange gibt im französischen Fernsehen ein Interview

Neue Wikileaks-Enthüllungen

NSA spionierte massiv französische Wirtschaft aus

US-Außenminister John Kerry

Nach Wikileaks-Enthüllung

Außenminister Kerry: USA spionieren keine Freunde aus

Der französische Präsident Francois Hollande sucht vor dem EU-Gipfel im März in Brüssel noch etwas Privatsphäre für ein Telefonat. Was er damals noch nicht wusste - er war nie allein. Die NSA hörte die ganze Zeit mit

Schlag 12 - Kommentar aus Berlin

Die NSA – ein krakenhaftes, krankhaftes Wesen

Von Axel Vornbäumen
Francois Hollande und Barack Obama beim G7-Gipfel in Elmau

Wikileaks-Entfüllungen

NSA hörte Handys französischer Präsidenten ab

Gerhard Schindler vor dem NSA-Untersuchungsausschuss: Mit den britischen Kollegen arbeitete er eng zusammen, auch ohne das Kanzleramt vorher darüber zu informieren.

stern exklusiv: Umstrittenes Ausspähprojekt

BND-Chef verschwieg lange Operation Monkeyshoulder

Hat seit der Nacht zum Montag weniger Befugnisse: der US-Geheimdienst NSA

Keine Einigung im US-Kongress

NSA muss das Ausspähen einstellen - vorerst

"Ich würde mir wünschen, dass es gelingt, einen Prozess aufzusetzen, an dessen Ende sich alle G7-Teilnehmer klar gegen Wirtschaftsspionage und für eine entsprechende Selbstbeschränkung positionieren", sagt Eric Schweitzer

Eric Schweitzer

DIHK-Chef fordert Debatte über Industrie-Spionage beim G7-Gipfel

Von außen ein idyllischer Anblick: Schloss Elmau in Bayern

G7-Gipfel ohne Putin

Die Hinterzimmer der Macht

Thomas Ammann: "Bits & Pieces"

Die Hilfssheriffs der Weltpolizei

Belgiens Telekommunikationsminister Alexander De Croo will, dass sich die Bundesregierung zu den Abhöraktivitäten erklärt

Untersuchung angeordnet

Belgien fordert Aufklärung über BND-Spitzeleien

Mit Kunstblut wird bei der Inszenierung von "Die 120 Tage von Sodom" an der Berliner Volksbühne nicht gespart

"Die 120 Tage von Sodom"

Berliner Volksbühne zeigt Sex- und Blutorgie

Kanzlerin Angela Merkel: Sie soll schon ab dem 7. August 2013 gewusst haben, dass es keine Zusage der US-Regierung für ein No-Spy-Abkommen gab.

NSA-Spionageaffäre

Merkel früh über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert

Die Radarkuppeln des BND in Bad Aibling (Bayern) hat wohl auch die NSA für ihre Überwachung genutzt

Patriot Act läuft aus

NSA bereitet sich auf das Ende der Massenspionage vor

"Ein Aussitzen dieser Affäre wird es mit der SPD nicht geben": SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi setzt dem Kanzleramt eine Frist für die Offenlegung der umstrittenen Spähliste

Spionage-Skandal

SPD will Offenlegung der Selektorenliste erzwingen

Der Senat stimmte gegen den soganannten USA Freedom Act

Geheimdienst

US-Senat stoppt Reform der NSA-Überwachung

Die NSA hatte Apps aus Googles Play Store als Übertragungsmöglichkeit für Trojaner im Auge

Spyware durch den Play Store?

Der NSA-Trojaner aus Googles App-Shop

BND-Präsident Schindler räumt Versäumnisse bei der Zusammenarbeit mit der NSA ein, hält sie aber weiter für notwendig

BND-Affäre

Neue NSA-Listen mit 460.000 Suchbegriffen aufgetaucht

Wer hat eigentlich Zugriff auf die Kameras am neuen BND-Gebäude in Berlin? Nur der BND?

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Einer lügt in Sachen No-Spy-Abkommen

Von Lutz Kinkel
BND-Chef Gerhard Schindler: Der BND hat sich zu lange und zu unkritisch vom US-Partnerdienst NSA für problematische Ausspähaktionen einspannen lassen

BND-Chef Schindler

"Wir sind abhängig von der NSA"

"Wir sind abhängig von der NSA und nicht umgekehrt": BND-Chef Gerhard Schindler

Spionage-Affäre

Schindler sieht Zukunftsfähigkeit des BND bedroht

"Keine Aussicht auf ein Abkommen": Konstantin von Notz, Grüne, Obmann im NSA-Untersuchungsausschuss

stern-Interview mit von Notz

Schwarz-Rot könnte über NSA stürzen

Von Lutz Kinkel
Der BND als Helfershelfer des NSA? Nein, nein - so war das nicht, beteuerte Angela Merkel vor ihrer Wiederwahl 2013.

stern-Umfrage zu NSA-BND-Affäre

Jeder dritte Deutsche fühlt sich von Merkel getäuscht

Radarkuppeln auf dem Gelände der BND-Abhörstation im bayerischen Bad Aibling

Spionage-Skandal

Druck auf Bundesregierung in NSA/BND-Affäre wächst

"Bitte die Knie aus dem Schlottermodus nehmen!": Bundeskanzlerin Angela Merkel und Unionsfraktionschef Volker Kauder

Schlag 12, der Mittagskommentar aus Berlin

Schluss mit der Vasalleritis, her mit der NSA-Liste!

Von Andreas Hoidn-Borchers
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(