HOME
ARD-"Deutschlandtrend": Grüne legen in neuer Umfrage wieder zu

ARD-"Deutschlandtrend"

Grüne weiter auf Höhenflug - kein Merz-Effekt bei der Union

Grüne bleiben in "Politbarometer" im Höhenflug

Grüne in ZDF-"Politbarometer" mit 22 Prozent weiter im Höhenflug

Barack Obama

US-Zwischenwahl

Umfragen zeigen einen klaren Gewinner (Moment, lagen die Umfragen nicht schon einmal daneben?)

Von Niels Kruse
Umfrageschock vor Landtagswahl in Hessen: Union und SPD stürzen (noch) weiter ab

Hessen

Umfrageschock vor Landtagswahl: Union und SPD stürzen noch weiter ab

Das Wahlstudiozelt des ZDF in Wiesbaden

Fast viereinhalb Millionen Hessen zur Landtagswahl aufgerufen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU)

Führende Unionspolitiker warnen vor der Hessen-Wahl vor Zerbrechen der "GroKo"

Warum die Landtagswahl in Hessen die GroKo in Berlin killen könnte

Umfragen und Ansagen

Warum die Landtagswahl in Hessen die GroKo in Berlin killen könnte

Umfrage

Diese Themen entscheiden die Hessen-Wahl

Kettenkarussell in Hannover

Deutsche sind mit ihrer finanziellen Situation mehrheitlich zufrieden

Bundeskanzlerin Merkel (CDU) und Vizekanzler Scholz (SPD)

Union und SPD rutschen in weiterer Umfrage ab

Spitzenkandidaten Bouffier (links) und Schäfer-Gümbel

Politbarometer: Grüne auch in Hessen im Höhenflug

Wahldesaster und Umfragetief: Olaf Scholz und Andrea Nahles mit ihrer SPD
Analyse

Wahl-Desaster in Bayern

Sechs Gründe für den Niedergang: Darum ist die SPD keine Volkspartei mehr

Von Dieter Hoß
Spielfigur auf einem Globus

Umfrage: Mehrheit der Deutschen würde zur Rettung des Klimas Gewohnheiten ändern

Die Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck und Annelena Baerbock
Analyse

Zweitstärkste Partei

Drei Gründe für das Umfragehoch der Grünen - warum der Aufstieg überfällig war

Von Finn Rütten
Landesflagge von Schleswig-Holstein

Zufriedenheit der Deutschen laut neuer Glücksstudie weiter auf hohem Niveau

Angela Merkel und Paul Ziemiak

Deutschlandtag der Jungen Union

"Frauen bereichern das Leben": Merkel erntet Lacher und gibt sich angriffslustig

Sozialdemokratisches Wahlplakat in Lettland

Lettland wählt neues Parlament

Bundesfinantminister Olaf Scholz (SPD) und SPD-Chefin Andrea Nahles erreichen am Abend zum Diesel-Gipfel das Kanzleramt.
+++ Ticker +++

News des Tages

Diesel-Gipfel dauert an - Ende noch nicht abzusehen

Seehofer und Merkel in Berlin

Merkel und Seehofer rutschen in der Wählergunst ab

CDU-Logo

Studie: CDU und CSU beliebteste Parteien der Zuwanderer

Horst Seehofer und Angela Merkel: Der Regierung geht's vielleicht nicht bestens, den Deutschen aber eigentlich schon

Buch "Frohe Botschaft"

Den Deutschen geht es bestens - warum wir trotzdem eher das Negative wahrnehmen

Stimmzettel Wahlen

"Partei der Nichtwähler"

Erschreckende Zahlen: Jeder dritte Deutsche will nicht mehr wählen

Hessischer Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU)

Hessische CDU rutscht in Umfrage auf Tiefstwert ab

Die AfD-Vorsitzenden Alice Weidel und Alexander Gauland

Deutschlandtrend

AfD zweitstärkste Partei - Seehofer nur noch bei deren Anhängern mehrheitlich beliebt

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(