A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

NSA

Digital
Digital
Apple startet Datenschutz-Offensive

Apple will sich mit einem besseren Schutz der Privatsphäre von der Konkurrenz abheben und verweigert Behörden den Zugriff auf seine iPhones und iPads.

Gründerpreis-Siegerin im Interview
Gründerpreis-Siegerin im Interview
"Der nächste Nacktfoto-Skandal wird kommen"

Wer pikante Bilder oder geheime Dokumente in der Cloud speichern will, kann ihre Erfindung gut gebrauchen. Gründerin Andrea Pfundmeier erklärt, warum sogar die Amerikaner bei ihr Schlange stehen.

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Geld her! Ich habe eine Banane!

Pure Not oder ökologisches Bewusstsein? Ein Mann hat in den USA ein Lebensmittelgeschäft mit einer Banane überfallen und radelte dann davon. Auch die Südfrucht selbst hatte er zuvor geklaut.

Digital
Digital
Apple-Chef distanziert sich vom Datensammeln

Apple-Chef Tim Cook hat den Nutzern versprochen, möglichst wenig Informationen über sie zu speichern. "Wenn wir einen neuen Dienst entwerfen, versuchen wir, keine Daten zu sammeln", sagte Cook in einem TV-Interview. Apple mache sein Geld mit dem Verkauf von Geräten.

Digital
Digital
Snowden warnt Neuseeländer vor Überwachung

Der ehemalige amerikanische Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat die Neuseeländer vor der Überwachung durch die USA gewarnt. "Wenn Sie in Neuseeland leben, werden sie beobachtet", schrieb Snowden am Montag in einem Artikel auf der Webseite "The Intercept".

Digital
Digital
Netcologne findet keine Hinweise auf Geheimdienst-Zugriff

Der Kölner Internetanbieter Netcologne hat keine Belege dafür gefunden, dass der US-Geheimdienst NSA die Netze der Firma angezapft hat.

Spionage
Spionage
NSA verschaffte sich Zugang zu Telekom-Netzen

Laut einem Medienbericht konnten sich britische und US-Geheimndienste Zugang zu deutschen Telefonnetzen verschaffen. Nach Angaben der Telekom konnte der Vorwurf bisher nicht bestätigt werden.

Politik
Politik
Geheimdienste können direkt auf Telekom-Netz zugreifen

Amerikanische und britische Geheimdienste sollen nach einem "Spiegel"-Bericht innerhalb deutscher Telekommunikationsnetze verdeckte Zugänge haben, die ihnen die direkte Überwachung ermöglichen.

Nachrichten-Ticker
NSA hatte Zugriff auf Netze von Telekom und Netcologne

Die Geheimdienste der USA und Großbritanniens verfügten laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Spiegel" über verdeckte Zugänge in die Netze der Deutschen Telekom und des Kölner Anbieters Netcologne.

Internetüberwachung
Internetüberwachung
NSA hat offenbar Zugriff auf Netze der Deutschen Telekom

Neue Enthüllungen im Überwachungsskandal: Der US-Geheimdienst NSA und der britische Dienst GCHQ haben laut einem Medienbericht Zugriff auf Netze der Deutschen Telekom und von Netcologne.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?