HOME
Zur Weihnachtszeit läuft in jedem Jahr der Filmklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

Filmklassiker

An diesen Terminen kann man Weihnachten "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" sehen

"Ein starkes Team: Tödliche Seilschaften": Linett (Stefanie Stappenbeck) kümmert sich um den verletzten Sebastian (Matthi Faus

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

"Die Füchsin: Schön und tot": Von Sonja (Franziska Ferrari, vorn) erhoffen sich Anne Marie Fuchs (Lina Wendel) und Youssef El

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

"Das Quartett - Der lange Schatten des Todes": Maike Riem (Anja Kling) und Linus Roth (Anton Spieker) befinden sich auf dem Ge

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

"Letzte Spur Berlin: Freigang": Mina (Jasmin Tabatabai) merkt, dass Radek (Hans-Werner Meyer) etwas beschäftigt

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

"Tatort"-Kommissar Miroslav Nemec moderiert am 10. Oktober im WDR eine Ausgabe des Männermagazins "Mann tv"

Miroslav Nemec

Spruch des Tages

Fahnen mit dem Logo der Jungen Union (JU)
Kommentar

Parteitag in Soest

Junge Union NRW lehnt Klimademos ab und zeigt, dass sie alles ist – nur nicht jung

NEON Logo
"Der Bozen-Krimi: Mörderisches Schweigen": Sonja (Chiara Schoras) und Matteo (Tobias Oertel) müssen den Tod einer Vermissten a

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

"Nord bei Nordwest: Waidmannsheil": Tierarzt Hauke Jacobs und Hund Holly

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Ärzte-Appell im stern: Eine Liste zeigt eine Auswahl der Ärztinnen und Ärzte, die den Appell unterstützen

Mensch vor Profit

Ärzte-Appell im stern schlägt hohe Wellen - auch die Politik reagiert

"Tatort: Alter Ego": Gemeinsam mit der Spurensicherung versuchen Peter Faber (Jörg Hartmann), Chef der Mordkommission und Dani

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Ab November wieder auf Sendung: Jürgen Domian

Jürgen Domian

Diese Show-Änderung erwartet den Moderator

Entwichte Kobra in Treppenhaus in einem Haus in Herne

Schlangensuche

Aufatmen in Herne: Giftige Monokelkobra nach tagelanger Suche gefangen

"Der Lissabon-Krimi: Alte Rechnungen": Silva (Jürgen Tarrach, r.) gerät bei seiner Abrechnung mit dem Verbrecher Zarco (André

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Der Kult-Moderator feiert noch in diesem Herbst sein TV-Comeback

Jürgen Domian

Kult-Moderator bald wieder im TV

"Ostfriesenblut": Schafft es Frank Weller (Christian Erdmann), seine Kollegin Ann Kathrin Klaasen (Christiane Paul) in diesem

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

Unterstützer der rechtsextremistischen Bewegung Pro Chemnitz laufen durch das Zentrum von Chemnitz

Medienberichte

Vertraulicher LKA-Bericht: Chatprotokolle sollen klare Hinweise auf Hetzjagden in Chemnitz geben

"Tatort: Zorn": Friedemann Keller (Götz Schubert, l.) regiert in seinem "Freien Reich Frieden". Davon will sich Kommissar Pete

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

"Der Lissabon-Krimi: Der Tote in der Brandung": Der frühere Oberstaatsanwalt Eduardo (Jürgen Tarrach) ist ein Spezialist für h

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Tomaten

Lebensmittelindustrie

Warum unsere Tomaten aus dem Supermarkt nach nichts mehr schmecken

Von Denise Snieguole Wachter
Die "Moma"-Moderatoren Anna Planken und Sven Lorig sitzen im Dunkeln

ARD-Sendung

Licht aus und Beiträge aus der Konserve: "Morgenmagazin" erneut von Streik betroffen

"Engel unter Wasser": Lubosch (Hanno Koffler) will Anna (Johanna Haberland) retten, indem er ihren Mörder findet

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Türkische Polizisten führen verhaftetete Männer ab

Medienbericht

Angebliche "Terrorpropaganda" auf Facebook: Deutscher in der Türkei festgenommen

BVB-Stadionsprecher Norbert Dickel (l.) und Ex-Spieler Patrick Owomoyela haben das Testspiel gegen Udinese Calcio für BVB.tv kommentiert - und sich dabei wohl einiges geleistet

Spiel gegen Udinese Calcio

BVB weist Dickel und Owomoyela nach beleidigenden TV-Kommentaren zurecht

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?