HOME

Kölner Dom wegen Sturmwarnung abgesperrt

Köln - Wegen der Sturmwarnung für Nordrhein-Westfalen ist die direkte Umgebung des Kölner Doms teilweise abgesperrt worden. Das bestätigte ein Sprecher der Stadt Köln. «Vorsicht Steinschlag!» warnte ein Schild. Von der Bahnhofsseite aus sei der Dom aber noch weiter erreichbar, sagte eine Sprecherin der Dombauhütte. Der Kölner Dom ist großenteils aus Trachyt vom Drachenfels am Rhein. Kleinere Steinschläge am Dom durch Verwitterung oder Kriegsschäden sind nicht ungewöhnlich. Bei Sturm erhöht sich das Risiko deutlich, weshalb die Domplatte dann vorsichtshalber abgesperrt wird.

Silvester- Köln

Jahreswechsel

Köln kann wieder feiern - auch an Silvester

Kölner Dom bei Nacht

Junge Fassadenkletterer stehlen Glasscheiben vom Kölner Dom

Kardinal Meisner in Kölner Dom beigesetzt

Verstorbener Kardinal Meisner in Kölner Dom feierlich beigesetzt

Aufbahrung Meisners in Kirche St. Gereon

Verstorbener Kardinal Meisner wird in Kölner Dom beigesetzt

Kalender von Milo Moiré

Die Nacktkünstlerin erwärmt uns für 2017

Köln: Polizisten umringen vor dem Hauptbahnhof eine Gruppe südländisch aussehender Männer
Presseschau

Kritik am Polizeieinsatz in Köln

"Welch eine Heuchelei!"

Massives Polizeiaufgebot in Köln

1500 Beamte

Köln feiert unter massivem Polizeischutz Silvester

Micky Beisenherz über Weihnachten

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Driving home to Castrop-Rauxel

Harald Schmidt
stern-Gespräch

Harald Schmidt

"Ich schätze den kurzen Tagesschlaf"

Mit einem bizarren Video will eine konservative Lobbyorganisation unentschlossene US-Wähler für Donald Trump begeistern

Kurz vor US-Wahl

Trump-Lager wirbt mit Video vom "islamischen Staat Deutschland"

Der Kölner Dom und eine Rheinbrücke sind zu Silvester in Feuerwerk gehüllt

Sicherheitskonzept

1000 Polizisten im Silvester-Einsatz - so will Köln sexuelle Übergriffe verhindern

Der Kölner Dom an Silvester um Mitternacht

Schutzzone geplant

Wegen sexueller Übergriffe: Köln errichtet zu Silvester Zäune um Dom

Unesco-Orte in Deutschland

Das sind die ungewöhnlichsten Welterbestätten

Kandidatin Kira Potschka wird Moderator Günther Jauch sicher noch lange im Gedächtnis bleiben

"Wer wird Millionär"

Panne-Kandidatin wird zum Publikums-Liebling und Youtube-Star

Polizisten stehen vor dem Kölner Hauptbahnhof

Sexuelle Übergriffe

Erster Verdächtiger aus Kölner Silvesternacht in U-Haft

Syrische Flüchtlinge in Hessen

Nach Kölner Exzessen

Syrische Flüchtlinge fürchten um ihren Ruf

In der Silvesternacht arbeitete Ralf Kiesewetter im Brauhaus Gaffel zwischen dem Kölner Dom und dem Hauptbahnhof

Augenzeuge schockiert über Köln

"Es war bitterböse, was sich hier abgespielt hat"

Menschen am Kölner Hauptbahnhof. In der Silvesternacht kam es hier zu gewalttätigen Übergriffen.

Silvesternacht in Köln

Polizei am Hauptbahnhof bekommt von sexuellen Übergriffen nichts mit

"Wurlitz ist meine Heimat, dort bin ich aufgewachsen. Nicht nur bei meinen Eltern sondern mit dem ganzen Dorf...." Mit diesem Bild und diesem Satz begann unsere Gewinnerin Mareike ihre kleine Liebeserklärung an ihre Heimat Wurlitz.

Lieblingsorte in Deutschland

Die Lokalpatrioten sagen Danke!

Jühnde im Landkreis Göttingen hat die lokale Energiewende geschafft.

Biogasanlage, Elektrotankstelle, Windpark

Wie ein Dorf die lokale Energiewende schaffte

J. Engelmann: "Jede Woche, Baby"

Ich – einfach verbesserlich

"In schweren und in fordernden Zeiten zeigen wir, welche Kraft zum Guten in uns steckt", sagt Joachim Gauck im Kölner Dom

Germanwings-Trauerfeier

"Wir sind konfrontiert mit verstörender Vernichtungstat"

Polizisten vorm Kölner Dom

Germanwings-Trauerfreier

Falsche Lufthansa-Pilotin im Kölner Dom abgeführt