HOME
"Legend of Tarzan": Tarzan (Alexander Skarsgård) kehrt nach langer Zeit in den Urwald zurück

Vorschau

TV-Tipps am Sonntag

Europaministerin Loiseau

Frankreich fordert von Italien "Respekt" in "Gelbwesten"-Frage

Micky Beisenherz über Dubai

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

99 Orte zum Vergessen. Heute: Dubai

Aquarius im Hafen von Marseille - Seenotretter ohne Hilfe
Reportage

"Wir müssen wieder raus"

Retter ohne Hilfe - ein Besuch bei den Seenotrettern am Mittelmeer

Melania Trump war ein Rätsel ohne Funktion. Nun hat sie Macht geleckt - und kostet das aus

Frau des US-Präsidenten

Amerikas First Sphinx - Melania Trump mag ihren Job mehr und mehr. Und ihre Macht

Von Ulrike Posche
Noch läuft der SEK-Einsatz in Köln (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Explosion vor AfD-Büro in Döbeln - Hintergründe unklar

Nordkoreas Interimsbotschafter in Rom ist untergetaucht

Nordkoreas Interimsbotschafter in Rom nach südkoreanischen Angaben untergetaucht

Mindestens 20 Millionen Touristen besuchen Venedig jedes Jahr

Touristensteuer

Eintrittsgeld für Venedig: Tagestouristen werden zur Kasse gebeten

Ministerpräsident Giuseppe Conte

Italiens Abgeordnete billigen Haushaltsplan der Regierung

Papst Franziskus bei seiner Heiligabend-Messe, am Weihnachtstag überbrachte er zudem beim Urbi et Orbi den Weihnachtssegen

Zu Weihnachten

Kirche: Zwischen Selbstkritik und einer Krippe, die die heilige Familie als Bootsflüchtlinge zeigt

Papst Franzsikus am Freitag im Vatikan

Papst kritisiert in Christmette menschliche Gier und Konsum

Italiens Innenminister und Vizeregierungschef Salvini

Rom und Brüssel einigen sich im Streit um Italiens Haushalt für 2019

Demonstranten in Rom

Tausende demonstrieren in Rom für die Rechte von Migranten

Moscovici mahnt Rom zu weiteren Schritten im Haushaltsstreit

EU-Kommissar: Italiens Angebot im Haushaltsstreit reicht nicht aus

Italien will Haushaltsdefizit auf 2,04 Prozent senken

Italien bewegt sich in Haushaltsstreit auf EU zu

Conte und Juncker im November

Italiens Regierungschef Conte wegen Haushaltsstreits bei Juncker

Italiens Regierungschef Giuseppe Conte

Conte: Italien will in "kommenden Stunden" neuen Haushalt vorlegen

Besorgt über Schwule im Klerus: Franziskus

Papst warnt vor Homosexualität als "Modeerscheinung"

Italiens Innenminister und Vize-Regierungschef Salvini

Italiens Parlament billigt Verschärfung des Migrationsrechts

Bernardo Bertolucci

Mit 77 Jahren

Skandalregisseur und Oscarpreisträger Bernardo Bertolucci ist tot

Vize-Regierungschef Di Maio bei einer Pressekonferenz am 9. November

Italien offenbar doch zu Kompromissen im Haushaltsstreit mit Brüssel bereit

Bernardo Bertolucci starb im Alter von 77 Jahren

Bernardo Bertolucci

Der italienische Star-Regisseur ist gestorben

Bernardo Bertolucci 2016 in Rom

Medien: Italienischer Filmemacher Bernardo Bertolucci mitt 77 Jahren gestorben

Regierung Rom
Analyse

Haushaltsstreit

Wie die EU Italien mit Hilfe von Spekulanten in die Knie zwingen will

Von Andreas Hoffmann
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(