HOME
Italiens Präsident Sergio Mattarella

Italiens Präsident warnt Regierung wegen Schuldenplänen vor Verfassungsbruch

Italiens Regierung einigt sich auf Haushalt

EU und Finanzmärkte über Italiens Schuldenhaushalt besorgt

Star-Tenor Andrea Bocelli wird am 22. September 60 Jahre alt

Andrea Bocelli

Ein Leben für die Musik

Im Herzen Roms

Vatikanstadt: Zehn überraschende Fakten über den kleinsten Staat der Welt

Italienische Verteidigungsministerin Trenta

EU ringt mit Rom um Rettung von Flüchtlingsmission "Sophia"

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen (CDU) in Wien

EU ringt mit Italien um Rettung von Flüchtlingsmission "Sophia"

Papst Franziskus

Beten, Psychiatrie, Raum geben

Was der Papst den Eltern homosexueller Kinder nun doch nicht mehr rät

Pizza

Noch mehr Genuss!

Pizzabäcker erklärt: Warum wir Pizza bislang falsch gegessen haben

Von Denise Snieguole Wachter
Papst Franziskus (M.) winkt vor seinem Abflug aus Irland noch einmal. Auf dem Rückflug hat er dann noch eine Pressekonferenz gegeben

Homosexualität

Papst Franziskus rät Eltern: Schickt Kinder mit homosexuellen Neigungen zum Psychiater

Franziskus kurz vor dem Rückflug von Dublin nach Rom

Papst mit Rücktrittsforderung wegen Umgangs mit Missbrauchsfällen konfrontiert

Italiens Innenminister Salvini

Medien: Ermittlungen gegen Salvini wegen "Freiheitsberaubung" von Flüchtlingen

Flüchtlinge an Bord der "Diciotti"

Italiens Behörden lassen 16 "Diciotti"-Flüchtlinge an Land gehen

Flüchtlinge an Deck der "Diciottti"

Italien will EU im Streit um "Diciotti"-Bootsflüchtlinge unter Druck setzen

Gönnt sich eine neue Villa in seiner Heimat Kanada: Superstar Justin Bieber

Justin Bieber

Umzug in die Heimat? Er kauft eine neue Villa

Lazio

Skandalverein

Lazio-Fans wollen keine Frauen mehr in "ihrer" Kurve

NEON Logo
Ein Airbus von Finnair, der auf dem europäischen Streckennetz zum Einsatz kommt.

Finnair

Pilot meldet sich zum Dienst - mit 1,5 Promille im Blut

Italien, Genua: Mit Baggern und Kränen werden Trümmerteile einer teilweise eingestürzten Brücke weggeräumt.

Genua

Warum stürzte die Brücke ein? Ein Professor stellt erste Hypothese auf

Die zerstörte Morandi-Brücke in Genua

Rom will nach Brückeneinsturz in Genua Autobahnbetreiber zur Rechenschaft ziehen

Flüchtlinge werden zum Rettungsschiff "Aquarius" gebracht

141 Migranten an Bord

Rettungsschiff "Aquarius" darf in Malta anlegen

Trevi-Brunnen in Rom

Touristenattraktion in Rom

Zwei Frauen prügeln sich am Trevi-Brunnen um den besten Selfie-Spot

NEON Logo
Flüchtlinge auf einem Schiff der spanischen Küstenwache

Seehofer besiegelt Vereinbarung für Flüchtlingsrückführung mit Spanien

Sant'Egidio hilft oft unorthodox

Sant’Egidio

Glaube. Liebe. Und Hoffnung

Von Uli Hauser
Der italienische Regierungschef Giuseppe Conte (links) und US-Präsident Donald Trump bei ihrer Pressekonferenz im Weißen Haus

Trump preist Conte für harte Flüchtlingspolitik

EU-Marinemission im Mittelmeer

Deutsche Politiker fordern schnelle Lösung im Streit um EU-Mission "Sophia"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(