A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Billigflieger

Panorama
Panorama
Dutzende Tote bei Flugzeugabsturz im Iran

In unmittelbarer Nähe eines Wohngebiets ist in der iranischen Hauptstadt Teheran ein Flugzeug abgestürzt und hat mindestens 38 Menschen in den Tod gerissen. Wie der staatliche Fernsehsender IRIB berichtete, wurden zehn Menschen verletzt.

Iran
Iran
Mindestens 38 Tote bei Flugzeugabsturz in Teheran

In Teheran ist ein Flugzeug verunglückt und hat mindestens 38 Menschen in den Tod gerissen. Die Maschine sollte in die Stadt Tabas fliegen, stürzte aber kurz nach dem Start ab.

Stiftung Warentest prüft Flugportale
Stiftung Warentest prüft Flugportale
So teuer sind Billigflüge

Wer im Internet Flüge bucht, sollte auf das Kleingedruckte achten, denn dort schummeln sich schnell Zusatzkosten auf die Rechnung. Stiftung Warentest zeigt, wo im Netz günstig gebucht werden kann.

Gaza-Konflikt
Gaza-Konflikt
Israel willigt in zwölfstündige Waffenruhe ein

Nun also doch: Nachdem Israel am Abend zunächst eine Waffenruhe abgelehnt hatte, willigte es schließlich doch ein. Am Samstagmorgen trat eine zwölfstündige Feuerpause in Kraft.

Politik
Politik
Israel lehnt Kerry-Vorschlag vorerst ab

Israel hat den US-Vorschlag für eine Waffenruhe im Nahen Osten in seiner jetzigen Form abgelehnt. Die Diskussionen über eine Nachbesserung des Vorschlags gingen aber weiter, berichtete "haaretz.com" unter Berufung auf einen Regierungsvertreter am Freitagabend.

Politik
Politik
Israel lehnt Kerry-Vorschlag vorerst ab

Im Ringen um eine Feuerpause im Gazastreifen fordert Israel Nachbesserungen am Plan von US-Außenminister Kerry. Die Hamas äußerte sich zunächst nicht. Ihr fiel es schon schwer, dem ursprünglichen Vorschlag zuzustimmen.

Gaza-Konflikt
Gaza-Konflikt
Kerry schlägt Waffenruhe vor

US-Außenminister Kerry nimmt einen neuen Anlauf: Er legt einen Friedensplan für den Gaza-Konflikt vor. Noch hält Israel an der Offensive fest. Im Westjordanland eskalierten Proteste gegen Israel.

Politik
Politik
Israels Sicherheitskabinett berät Gaza-Einsatz

Das israelische Sicherheitskabinett berät heute über die Fortsetzung der Bodenoffensive im Gazastreifen. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ließ bislang keine Bereitschaft erkennen, die Angriffe einzustellen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Easyjet will Gewinn steigern

Der britische Billigflieger Easyjet bleibt trotz der Konflikte in Osteuropa und am Mittelmeer erfolgreich.

Konflikt um den Gazastreifen
Konflikt um den Gazastreifen
US-Fluggesellschaften dürfen Tel Aviv wieder ansteuern

Die US-Luftfahrtbehörde FAA erlaubt amerikanischen Fluggesellschaften, wieder nach Tel Aviv zu fliegen. Das Leiden im Gaza-Konflikt findet kein Ende: Mehr als 700 Menschen starben bisher.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?