A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mario Gómez

Politik
Politik
Analyse: Kein Grund für radikalen Umbruch

Das große Finale gegen Argentinien markiert den absoluten Karriere-Höhepunkt für die 23 deutschen WM-Spieler - aber nicht die Ziellinie.

WM 2014: Löw gegen Klinsmann
WM 2014: Löw gegen Klinsmann
Das freundliche Duell

Ein Spiel, zwei Duelle: Deutschland gegen die USA ist auch ein Zweikampf der Trainer Joachim Löw und Jürgen Klinsmann. Beide wollen das nicht so sehen. Trotzdem ruht ihre Freundschaft erst einmal.

Lahms Karriere in der Nationalelf
Lahms Karriere in der Nationalelf
Vier bittere Pleiten und der große Triumph

Kapitän Philipp Lahm beendet mit dem WM-Sieg seine Karriere in der Nationalmannschaft. Seit 2004 nahm er an drei Europa- und drei Weltmeisterschaften teil und spielte dabei auf gleich drei Positionen.

Serie Erfolgsmenschen
Serie Erfolgsmenschen
Mario Gomez: "Ich schaue nur nach vorne"

Mario Gomez ist nicht bei der WM in Brasilien dabei. Nach der ersten Enttäuschung richtet der Nationalspieler den Blick "nur nach vorne". Die nächsten selbstgesteckten Ziele warten schon.

Nachrichten-Ticker
Löw beruft Youngster Goretzka, Durm, Volland und Meyer

Ohne Torjäger Mario Gomez und Torwart René Adler, dafür mit den Neulingen Leon Goretzka, Max Meyer, Erik Durm und Kevin Volland: Bundestrainer Joachim Löw hat bei der Berufung seines vorläufigen Aufgebots für die WM in Brasilien für einige Überraschungen gesorgt.

WM-Kader im Kurz-Check
WM-Kader im Kurz-Check
Welcher Neuling gute Chancen auf die WM hat

Joachim Löw hat mehrere Neulinge in seinen vorläufigen WM-Kader nominiert. Einige davon kennen selbst Experten erst seit einigen Monaten. Dennoch: Für manche stehen die WM-Chancen gut.

WM-Kader-Nominierung
WM-Kader-Nominierung
Löw überrascht mit vielen Neulingen

Joachim Löw hat seinen vorläufigen Kader für die WM in Brasilien nominiert. Der Bundestrainer gewährt vielen Neulingen eine Chance - und lässt etablierte Kräften wie Gomez zu Hause.

Nachrichten-Ticker
Löw stellt vorläufigen Kader für Brasilien vor

Sonderrechte für Sami Khedira, eine Hintertür für Miroslav Klose und Mario Gomez und ein Hoffnungsschimmer für Erik Durm oder Max Meyer: Wenn Bundestrainer Joachim Löw heute sein erstes WM-Geheimnis lüftet und den mindestens 26 Mann starken vorläufigen Kader beruft, sind Überraschungen möglich - und das Zittern für viele vermeintliche Stammspieler noch nicht zu Ende.

WM-Kader der Nationalmannschaft
WM-Kader der Nationalmannschaft
Verschiebt Löw die Härtefall-Entscheidungen?

Mario Gomez oder Sami Khedira sind nicht in WM-Form. Dennoch wird Löw sie am Donnerstag wohl in den erweiterten Kader nominieren. Die absoluten Härtefall-Entscheidungen fallen nach dem Trainingslager.

Comeback nach Kreuzbandriss
Comeback nach Kreuzbandriss
Khedira kehrt in den Real-Kader zurück

Sechs Wochen vor WM-Beginn steht Sami Khedira vor seinem Comeback. Er gehört erstmals wieder zum Aufgebot von Real Madrid. Vor fünf Monaten hatte er sich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Mario Gómez auf Wikipedia

Mario Gómez García ist ein deutscher Fußballspieler, der derzeit beim FC Bayern München unter Vertrag steht und Nationalspieler für Deutschland ist. Er besitzt neben der deutschen auch die spanische Staatsangehörigkeit.

mehr auf wikipedia.org