HOME
Trump und Xi

Deutsche Industrie besorgt

Handelskrieg: Trump will mit Xi reden

Trump hat den Handelskrieg mit China weiter eskaliert. Jetzt will der US-Präsident die Besorgnisse dämpfen und mit Staatschef Xi reden. Die Anleger weltweit sind beunruhigt - so auch die deutsche Industrie.

Deutsche Wirtschaft ruft zur Beteiligung an Europawahl auf

Wirtschaftsminister Altmaier

Wirtschaftsminister Altmaier eröffnet Kongress zur Industriestrategie

Peter Altmaier

Druck auf Wirtschaftsminister

Altmaier stellt sich Kritik an Industriestrategie

Kevin Kühnert

Juso-Chef legt nach

Kevin Kühnert verteidigt seine Sozialismus-Thesen

Deutsche Industrie kritisiert Sozialismus-Thesen von Juso-Chef

Peter Altmaier

Deutscher Mittelstand

Erneut massive Kritik am Kurs von Altmaier

Kritik am Kurs der Regierung in der Wirtschaftspolitik

Britisches Unterhaus

Industrie wirft britischen Abgeordneten "unverantwortliches" Handeln vor

BDI-Hauptgeschäftsführer Lang

Deutsche Industrie würdigt Aachener Vertrag als "starkes Zeichen"

Kohlekraftwerk Boxberg in der Lausitz

Wirtschaftsverbände: Kohleausstieg bis 2030 kostet 14 bis 54 Milliarden Euro

Nach den Schüssen in Wien sichern schwer bewaffnete Polizisten den Tatort
+++ Ticker +++

News des Tages

Nach Schüssen in Wien: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

BDI-Präsident Dieter Kempf

Deutschland auf dem vierten Platz der innovativsten Volkswirtschaften

Deutsche, britische und EU-Fahne in einem Unternehmen

Deutsche Wirtschaft sieht beim Brexit noch keine Entwarnung

BDI-Präsident Kempf

BDI warnt vor Abschreckung ausländischer Investoren durch schärfere Übernahmeregeln

Blick über Athen

BDI: Griechenland nach Ende des Rettungsschirms wieder attraktiv für deutsche Firmen

BDI-Präsident Dieter Kempf

Deutsche Firmen im Iran fordern wegen US-Sanktionen Unterstützung der Politik

Blick auf die Erde vom Weltall aus

Industrie fordert von Bundesregierung neue Rohstoffstrategie

Merkel und Seehofer

Deutsche Wirtschaft stellt sich in der Asylpolitik hinter Merkels Kurs

BDI-Präsident Dieter Kempf

Deutschlands Wirtschaft fordert Schutzzölle auf chinesischen Stahl

Donald Trump will Strafzoll-Dokument unterzeichnen - und Ausnahmen machen

Drohender Handelskrieg

Trump will Strafzölle offenbar besiegeln - erwägt aber Ausnahmen

Die AfD-Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel und Alexander Gauland mit freundlichem Gesicht vor blauer Wand
+++ Ticker +++

Bundestagswahl 2017

AfD wählt Weidel und Gauland zu Fraktionsvorsitzenden

Der frühere BDI-Präsident Henkel hatte dem Vorstand der rechtskonservativen AfD den Rücken gekehrt

Nach Henkels Abgang

AfD sackt unter Fünf-Prozent-Marke

Der Vize-Chef der AfD Hans-Olaf Henkel legte am Donnerstag sein Amt nieder. Er sieht die Partei in Gefahr, von "Rechtsideologen" übernommen zu werden

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Der Rücktritt war ein guter Anfang, Herr Henkel!

Von Andreas Hoidn-Borchers