HOME

Sonntagsfrage

Baerbock und Habeck

Sonntagsfrage

Politbarometer: Schwarz-Grün am beliebtesten

Laut einem aktuellen ZDF-Politbarometer ist ein Regierungsbündnis von Union und Grünen bei den Deutschen am beliebtesten.

Politbarometer: Schwarz-Grün am beliebtesten

SPD-Chefin Andrea Nahles und Generalsekretär Lars Klingbeil

Wieder zweitstärkste Kraft

Erste Sonntagsfrage nach Sozialstaatskonzept: SPD legt zu, aber ...

ARD-"Deutschlandtrend": Grüne legen in neuer Umfrage wieder zu

ARD-"Deutschlandtrend"

Grüne weiter auf Höhenflug - kein Merz-Effekt bei der Union

Andrea Nahles (r), Parteivorsitzende, und Bundesfinanzminister Olaf Scholz sind mit der SPD im freien Fall
Essay

Eine Partei am Abgrund

Warum der Untergang der SPD nicht mehr aufzuhalten ist

Von Ruben Rehage
SPD-Vorsitzende Andrea Nahles führt eine Partei, deren Umfragewerte massiv schrumpfen

ARD-Deutschlandtrend

So schwach wie nie: SPD erreicht bundesweit nur noch 14 Prozent

Der thüringische AfD-Politiker marschiert mit Parteikollegen und anderen Rechtsnationalen auf der Demo in Chemnitz

Parteien

AfD ist in Umfrage erstmals stärkste Partei im Osten

Ein Mann telefoniert vor fiktiver Wahlumfragegrafik.

AfD und Grüne legen in "Politbarometer" weiter zu

Söder ist Deutschlands unbeliebtester Ministerpräsident

Söder laut Umfrage Deutschlands unbeliebtester Ministerpräsident

Martin Schulz richtet den Blick nach oben - die SPD holt bei Umfragen enorm auf

ARD-Deutschlandtrend

Schulz überholt Merkel - SPD legt erneut deutlich zu

Angela Merkel

stern-RTL-Wahltrend

Merkel allein zieht nicht mehr - Union verliert, AfD aber auch

AfD-Vorsitzende Frauke Petry

Sonntagsfrage

AfD im Aufwind - Partei erreicht neues Umfragehoch

Frauke Petry, Bundesvorsitzende der rechtspopulistischen AfD

Vorwahl-Umfragen

AfD zieht in drei Landtage ein

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry vor dem Logo ihrer Partei

stern-RTL-Wahltrend

AfD im Bundestag? Große Mehrheit der Deutschen hält das für schlecht

Die Zustimmung für Angela Merkel sinkt deutlich ab

ARD-Deutschlandtrend

Merkel verliert dramatisch an Zustimmung

Bernd Lucke und seine AfD ordnet eine Mehrheit der Deutschen klar am rechten Rand ein

stern-RTL-Wahltrend

Mehrheit sieht in der AfD eine rechte Partei

stern-RTL-Wahltrend

Merkel stellt Gabriel komplett in den Schatten

stern-RTL-Wahltrend:

Kaum jemand trauert Schwarz-Gelb nach

stern-RTL-Wahltrend

Merkels WM-Besuch beflügelt die Union

stern-RTL-Wahltrend

Ein bisschen Hoffnung für die FDP

Forsa-Analyse

Wer die AfD wählt

Von Werner Mathes

stern-RTL-Wahltrend

EU-Spitzenkandidat Schulz hilft der SPD nicht

ARD-Trend zur Europawahl

Schwächelnde Union und AfD mit Höchstwert

stern-RTL-Wahltrend

Ursula von der Leyen verliert massiv Vertrauen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(