A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sunniten

stern-Reporter unterwegs in Nigeria
stern-Reporter unterwegs in Nigeria
Ein Land im Griff des Terrors

Die Islamisten von Boko Haram erobern in Nigeria Stadt um Stadt, sie zünden Bombe um Bombe. Gibt es noch Hoffnung für die entführten Mädchen? Wer durch das Land reist, verliert schnell die Hoffnung.

Haftbefehl und sein
Haftbefehl und sein "Russisch Roulette"
"Das ist echt asozial"

Er hat Bushido und Sido abgehängt. Heute bringt der Rapper Haftbefehl den Sound der Straße nach oben in die Charts. Ein Besuch im Azzlackz-Studio nahe Offenbach.

Politik
Politik
Syriens Staatschef Assad will gemeinsames Vorgehen gegen IS

Die Bedrohung durch die IS-Miliz lässt alte Rivalen zusammenrücken. Golfstaaten und Ägypten nähern sich Katar an, selbst die USA und der Iran verhandeln wieder. Nun wünscht sich auch Syriens Machthaber Baschar al-Assad eine Zusammenarbeit.

Ex-US-Botschafter Robert Ford
Ex-US-Botschafter Robert Ford
"Die Leute in Syrien brauchen unsere Hilfe"

Der Westen soll Syriens Rebellen aufrüsten, sagt Robert Ford, einst US-Botschafter in Damaskus, im stern-Interview. Bomben gegen den IS hingegen stärken nur das Assad-Regime.

Nachrichten-Ticker
Tote bei Anschlag während Aschura-Fests in Saudi-Arabien

Bei einem Anschlag während des schiitischen Aschura-Fests sind in Saudi-Arabien fünf Menschen getötet und neun weitere verletzt worden.

In Kobane
In Kobane
IS folterte Hunderte Jugendliche

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch befragte Jugendliche in der Region Kobane - das Ergebnis: Viele Jugendliche wurden von IS-Kämpfern gefangen genommen und gefoltert.

Politik
Politik
IS tötet 200 Stammesmitglieder im Irak

Im Westirak haben Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in einer Machtdemonstration binnen drei Tagen rund 200 Mitglieder eines sunnitischen Stammes getötet.

Nachrichten-Ticker
IS-Kämpfer töten hunderte Mitglieder einer Familie

Binnen wenigen Tagen haben Kämpfer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) mehr als 200 Angehörige eines irakischen Familienclans getötet.

Massenhinrichtung
Islamischer Staat tötet 200 Sunniten im Irak

Der irakische Stamm Al-Bu Nimr unterstützt den Kampf gegen IS - dafür wurde er selbst Ziel eines Angriffs der Dschihadisten. Auch Frauen und Kinder sollen von der Terrormiliz hingerichtet worden sein.

Massenhinrichtungen
IS tötet 200 Menschen

Allein in der vergangenen Nacht sollen IS-Schergen im Irak 67 Menschen getötet haben. In der umkämpften Provinz Anbar geht die Menschenjagd weiter.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?