HOME
US-Präsident Donald Trump
Pressestimmen

USA steigen aus Iran-Deal aus

"Trump bringt die gesamte Region an den Rand eines Krieges"

Nordkoreas Machthaber - Hinrichtungen, Straflager, Abschottung: Der falsche Frieden des Kim Jong Un

Nordkoreas Machthaber

Hinrichtungen, Straflager, Abschottung: Der falsche Frieden des Kim Jong Un

Fotos aus den berüchtigten Arbeitslagern in Nordkorea existieren so gut wie keine. Im Netz gibt es Skizzen wie diese hier.

Folter und Barbarei

Ex-Wärterin berichtet vom unsäglichen Horror der Arbeitslager in Nordkorea

Von Niels Kruse
Nordkorea: Kim Jong Un will Atomwaffen aufgeben - wenn es keine US-Invasion gibt
+++ Ticker +++

News des Tages

Kim Jong Un will Atomwaffen aufgeben - wenn die USA ein Versprechen abgeben

Dennis Rodman

Freundschaft zu Jong-un führte zu Gesprächen

Donald Trump Fotomontage

Donald im Kleid von Melania

Diese Fotomontage von Donald Trump begeistert das Netz

Asienexperte im stern-Interview zur Lage von Nordkorea und Südkorea
Interview

Frieden zwischen Nord- und Südkorea

Experte: So realistisch ist Frieden in Korea - und so wurde Trump zu Kims Erfüllungsgehilfen

Von Florian Schillat
Radarfalle
+++ Ticker +++

News des Tages

Unbekannte pflanzen zwei Meter hohen Baum vor Radarfalle

Die Eltern des verstorbenen US-Studenten Otto Warmbier

Mysteriöser Tod

Eltern von US-Student Otto Warmbier verklagen Nordkorea

Donald Trump WM-Vergabe

Angst vor Abstimmungsniederlage

Trump droht schon wieder - diesmal geht es um die Vergabe der Fußball-WM

Von Tim Schulze
Nordkoreas Machthaber: Warum Kim Jong Uns Stuhlgang nicht in Südkorea bleiben soll

Nordkoreas Machthaber

Sein Stuhlgang ist topsecret: Das steckt hinter Kim Jong Uns exklusiver Toilette

Kim Jong Un Moon Jae In Nordkorea Südkorea

Nord- und Südkorea

Kim Jong Un trifft Moon Jae In - der Gipfel der Erwartung

Bill Cosby
+++ Ticker +++

News des Tages

Bill Cosby im Missbrauchsprozess für schuldig befunden

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (l.) und Südkoreas Präsident Moon Jae In (r.)

Spekulationen um Atomtestgelände

Ist das der wahre Grund für Kims plötzliche Bereitschaft zu verhandeln?

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un im Krankenhaus

Nordkorea

Kim Jong-un drückt die Hand einer Verletzten: Warum dieses Foto eine Sensation ist

Südkorea stoppt "wirksamstes Mittel der psychologischen Kriegsführung"

Lautsprecher-Propaganda

Südkorea schaltet "wirksamstes Mittel der psychologischen Kriegsführung" vorerst ab

Tote-Hosen-Konzert in China
+++ Ticker +++

News des Tages

Erster Auftritt in China: 1000 Besucher trotzen Regen bei Tote-Hosen-Konzert

Kim Jong Un mit seiner Frau Ri Sol Ju in China

Ehrung vor Spitzentreffen

Diktatoren-Gattin Ri Sol Ju - Nordkorea hat eine neue First Lady

HIV Virus
+++ Ticker +++

News des Tages

Friseur infiziert absichtlich Männer mit HIV - lange Haft

Südkoreanische Soldaten patrouillieren an der Grenze zu Nordkorea

Konflikt um Atomprogramm

USA bestätigen Treffen mit Nordkorea "auf höchster Ebene"

Die Saphir ist das zweite Boot der Rubis-Klasse (SNA72). Sie sind die kleinsten und kompaktesten Atom-U-Boote der Welt.

Militär-Übung

Wie ein 30 Jahre altes U-Boot eine US-Trägergruppe versenkt hat

Von Gernot Kramper
Kim Jong Un

Pjöngjang

Diktator beim Popkonzert - da klatscht sogar Kim Jong Un

Iljuschin Il-18 von Air Koryo

Nordkoreas Staats-Airline

Air Koryo - die schlechteste Fluglinie der Welt

Von Till Bartels
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (l.) und Chinas Präsident Xi Jinping in Peking

Nordkoreas Diktator

Überraschungsbesuch offiziell bestätigt: Kim Jong Un war tatsächlich in China

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(