HOME

Bundestrainer Löw nach Sportunfall: «Geht mir wieder gut»

Udine - Bundestrainer Joachim Löw ist nach seiner gesundheitlichen Zwangspause wieder fit. «Es geht mir wieder gut, es ist wieder alles ausgeheilt», sagte er in der ARD. Es war Löws erstes Interview nach seinem Fehlen in der EM-Qualifikation gegen Weißrussland und Estland. Nach einem Sportunfall war Löw bei den beiden Spielen vom Assistenten Marcus Sorg vertreten worden. Vor dem Finale der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Spanien lobte Löw den Auftritt des Fußball-Nachwuchses beim Turnier in Italien und San Marino.

Auf der linken Seite ist der zerstörte Reaktor zu sehen, rechts ist Rita von hinten zu sehen

Zeitzeugenbericht

"Mein Schwager wurde 1986 nach Tschernobyl entsandt, um den Reaktor mit Wasser zu waschen"

Europaspiele

Schützenpaar Reitz holt erste Medaille in Minsk

Europaspiele

Europaspiele

Minsk macht auf Olympia: Lukaschenkos Leistungsschau

Weißrusslands Präsident Lukaschenko eröffnet Europaspiele

Video

DFB-Team will großen Schritt in Richtung EM machen

Joachim Löw muss eine Pause einlegen

Jogi Löw

Deshalb muss er sich vertreten lassen

Video

Hier röhrt der Hirsch

Massengrab in Weißrussland

Würdevolle Beisetzung nach über 70 Jahren: 1200 Juden finden letzte Ruhe

S!sters verlieren noch einen ESC-Platz

ESC 2019

Fehler bei der Auszählung: S!sters nicht mehr auf dem drittletzten Platz

Laura Kästel (r.) und Carlotta Trumann von der Band S!sters

ESC 2019

Hat die S!sters nur Weißrussland lieb? Woher die Jury-Stimmen für Deutschland kamen

Laster in XXXL

So gewaltig sind die zehn größten Lkw der Welt

Trailer: Chernobyl Mini Serie

HBO Miniserie

"Chernobyl" erzählt die dramatische Geschichte einer der größten Katastrophen der Menschheit

Al-Nur-Kita in Mainz
+++ Ticker +++

News des Tages

Rheinland-Pfalz entzieht muslimischer Kita Betriebserlaubnis

Pflege in Deutschland
Pflege in Not

Berlin-Mitte

Russische Geschäfte - "mit Betrug in der Pflege verdient man wie im Drogenhandel"

Von Andreas Hoffmann
Pflege in Deutschland
Pflege in Not

Berlin-Mitte

Russische Geschäfte - "mit Betrug in der Pflege verdient man wie im Drogenhandel"

Von Andreas Hoffmann
Bis 2024 ist Wladimir Putin noch im Amt, danach darf laut Verfassung nicht wieder Präsident werden 

Brodelnde Gerüchte

Will Putin Weißrussland eingliedern?

Von Ellen Ivits
1,7 Millionen Menschen starben 2017 an Tuberkulose

Studie: Neuartiges Tuberkulose-Medikament heilt neun von zehn Patienten

Weißrussische Hauptstadt Minsk

Zahlreiche Festnahmen von Journalisten in Weißrussland

Palast der Republik

Der ehrliche Reisebericht

Ich habe Urlaub in Weißrussland gemacht - und weiß jetzt, warum ich da nie mehr hin will

NEON Logo
"Hört auf, den Bialowieza-Urwald abzuholzen", steht auf dem Plakat. Gegen die Baumfällungen gibt es immer wieder Proteste.

Streit um Bialowieza-Wald

EU-Richter entscheiden: Polen muss Abholzung im Urwald stoppen

Polizisten in Bayern

Heftige Kritik

Bayerns neues Sicherheitsgesetz: "Umfassendste Kontrollkompetenz für die Polizei seit 1945"

Von Daniel Wüstenberg
handball-em 2018 - livestream - spanien - schweden

Wer wird Europameister?

So sehen Sie das Finale der Handball-EM im Livestream

WM-Qualifikation: Portugal und Frankreich fahren zur WM - Aus für Holland trotz Robben

WM-Qualifikation

Portugal und Frankreich fahren zur WM - Aus für Holland - Robben macht Schluss

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(