HOME
Nicht nur in Deutschland - hier ein Foto aus der Nähe von Hannover - herrscht große Hitze. Auch in Großbritannien ist es ungewöhnlich warm.
+++ Ticker +++

News des Tages

Wegen Hitze: Wasserversorger kündigt Verbote für Hobbygärtner an

Amazon-Boss wird immer reicher +++ Grüne reichen Beschwerde beim Werberat wegen Nutella-Werbung zur WM ein +++ Wegen Hitze: Britischer Versorger kündigt Gartenschlauch-Verbot an +++ Die Nachrichten des Tages im Ticker.

Braunkohlekraftwerk

Medienbericht

Energieversorger wollen 57 Kraftwerke abschalten

Vorsicht beim Kleingedruckten: Billigstrom kann leicht teuer werden

Verbraucherschützer warnen

Mit diesen fiesen Tricks locken Stromdiscounter Kunden

Kaum Entlastung für Verbraucher

Strom und Gas bleiben teuer

Energieversorger erhöhen Preise

Was Stromkunden im Frühjahr droht

Energiepreise

So teuer wird Strom 2014

Von Daniel Bakir

Mülltrennung

Kommunale Versorger wettern gegen Grünen Punkt

Nach EuGH-Urteil gegen RWE

Was Gaskunden nun tun können

Schnauze, Wessi!

Versorger und Besorger

Strom- und Gasversorger

Regierung erleichtert Anbieterwechsel

Steigende Energiekosten

Mehr als 100 Versorger erhöhen die Strompreise

Strom und Gas werden teurer

200 Energieversorger drehen an der Preisschraube

Steigender Gaspreis

Versorger heizen Kunden ein

Im Schnitt 10,5 Prozent mehr

Gasversorger drehen weiter an der Preisschraube

Trotz aller Proteste

RWE-Chef hält an striktem Atomkurs fest

Alle Versorger in der Übersicht

Diese Unternehmen erhöhen die Strompreise

Strompreise ziehen weiter an

Schlag aus der Steckdose

Energiewende beim Verbraucher

Alle wollen Ökostrom

Studie zu Strompreis-Erhöhungen

Kunden zahlen zwei Milliarden Euro zu viel

Massive Preiserhöhungen wegen EEG-Umlage

Das doppelte Spiel der Stromversorger

Alle Versorger in der Übersicht

Diese Unternehmen erhöhen 2011 die Strompreise

Unternehmen zahlen an Verbraucher

Stromkunden erhalten Millionen zurück

Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke

Energiekonzept des Bundesregierung verärgert Stadtwerke

Nach Beschluss der Regierung

Stadtwerke begehren gegen Atom-Deal auf