A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Marcel Reich-Ranicki

Kultur
Kultur
Alles muss raus

Zeitweise sieben Milliarden Euro Umsatz, 50 000 Mitarbeiter, ein riesiges Filialnetz im In- und Ausland: Das Drogeriemarkt-Imperium Schlecker, 1975 in Baden-Württemberg von einem Metzgermeister gegründet, galt lange als Erfolgsgeschichte.

Zum Tod von Siegfried Lenz
Zum Tod von Siegfried Lenz
"Einer der ganz Großen"

Er war ein Meister der humorvollen Erzählung. Mit Romanen wie "Deutschstunde" und "Heimatmuseum" schuf Siegfried Lenz herausragende Werke der Nachkriegsliteratur. Jetzt starb er mit 88 Jahren.

Tod nach Herzinfarkt
Tod nach Herzinfarkt
"FAZ" ehrt Schirrmacher mit langem Nachruf

Mit langen Artikeln und Kommentaren in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" stieß Frank Schirrmacher immer wieder Debatten an. Nun erinnert die "FAZ" an ihren plötzlich gestorbenen Mitherausgeber.

Trauer um
Trauer um "FAZ"-Herausgeber
Frank Schirrmacher ist tot

Er war Journalist und "FAZ"-Herausgeber, Buchautor und vor allem immer wieder leidenschaftlicher Streiter: Frank Schirrmacher ist am Donnerstag gestorben.

stern-Kolumne
stern-Kolumne "Winnemuth"
Wahrer Kummer

Merkwürdige Blüten treibt neuerdings die Trauer um Prominente im Internet. Ist das Betroffenheits-Performance oder echtes Leid?

Streitbarer Literaturpapst
Streitbarer Literaturpapst
Reich-Ranickis legendäre Auftritte

Seine Wut-Rede gegen den Deutschen Fernsehpreis bleibt unvergessen. Reich-Ranicki brillierte mit seiner kantigen Art aber nicht nur hier. Eine Auswahl der Auftritte des leidenschaftlichen Kritikers.

Presseschau zum Tod Reich-Ranickis
Presseschau zum Tod Reich-Ranickis
Ende einer Epoche

Unersetzbar: Die Nachrufe auf Marcel Reich-Ranicki zeigen, welch großen Respekt sich der Literaturkritiker zu Lebzeiten erarbeitet hatte. Eine Auswahl.

Zum Tod von Marcel Reich-Ranicki
Zum Tod von Marcel Reich-Ranicki
Literaturpapst mit Jahrhundert-Biografie

Er überlebte den Holocaust, zog aus Liebe zur deutschen Sprache dennoch ins Land der Täter und avancierte dort zum unumstrittenen Literatur-Papst. Jetzt ist Marcel Reich-Ranicki gestorben.

Trauer um Literaturpapst
Trauer um Literaturpapst
Marcel Reich-Ranicki ist tot

FAZ-Herausgeber Frank Schirrmacher machte die traurige Nachricht als Erster auf Twitter publik: Deutschlands populärster Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki ist im Alter von 93 Jahren gestorben.

Das Zitate-Quiz
Das Zitate-Quiz
"Wenn ich denke, tut alles weh"

Wer hat's gesagt? Bei diesem Quiz müssen Sie erraten, welche Zitate von wem stammen. Die Sprüche sind mal gehässig, mal weise, sie sind witzig und auch schlüpfrig.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Marcel Reich-Ranicki auf Wikipedia

Marcel Reich-Ranicki [maʁˈsɛl ˌʁaɪ̯ç ʁaˈnɪʦki] ist ein deutscher Publizist und gilt als der einflussreichste deutschsprachige Literaturkritiker der Gegenwart.

mehr auf wikipedia.org