A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fraktionschef der Linken im Bundestag

Aufgrund seines Humors und seiner Schlagfertigkeit ist Gregor Gysi ein beliebter Politiker. Er ist auch ein Mann mit Vergangenheit: Gysi, ausgebildet als Facharbeiter für Rinderzucht, studierte Jura und war in der DDR einer der wenigen freien Rechtsanwälte. Gysi trug das SED-Parteibuch, war nach der Wende Vorsitzender der Nachfolgeorganisation, 2002 kurzfristig Wirtschaftssenator in Berlin, nun ist er Fraktionschef der Linkspartei im Bundestag. Lange war Gysi ein enger Partner von Oskar Lafontaine. Ob er einmal für das Ministerium für Staatssicherheit der DDR gearbeitet hat, wie seine Gegner behaupten, ist bis heute nicht nachgewiesen.

Nachrichten-Ticker
Tsipras verspricht "harte" Reform-Arbeit

Nach der Zustimmung des Bundestags zur Verlängerung des Hilfspakets für Griechenland will der griechische Regierungschef Alexis Tsipras "hart" an einer Umsetzung der zugesagten Reformen arbeiten.

Nachrichten-Ticker
Tsipras verspricht "harte" Reform-Arbeit

Das pleitebedrohte Griechenland bekommt vier Monate mehr Zeit, um sein vor drei Jahren geschnürtes Hilfsprogramm zu Ende zu bringen.

Politik
Politik
Analyse: Hilfe statt Abrechnung

Es ist der 27. Februar, und das Land kann aufatmen. Es gibt nach aufreibenden Verhandlungen einen Schuldenerlass. Die USA haben großes Interesse an der Stabilisierung der Region und wollen verhindern, dass am Ende Moskau als Helfer einspringt.

Nachrichten-Ticker
Bundestag gewährt Griechenland mehr Zeit

Das pleitebedrohte Griechenland bekommt vier Monate mehr Zeit, um sein vor drei Jahren geschnürtes Hilfsprogramm zu Ende zu bringen.

Griechenland-Entscheid in der Nachlese
Griechenland-Entscheid in der Nachlese
Fast alle Nein-Stimmen stammen aus der Union

Trotz Zweifeln und großer Kritik an der Haltung der griechischen Regierung hat der Bundestag einer Verlängerung der Griechenland-Hilfe zugestimmt. Das Ergebnis und die Debatte in der Rückschau.

Politik
Linke mit großer Mehrheit für Griechenland-Hilfe

Die Linke wird im Bundestag mit großer Mehrheit für die Verlängerung des Griechenland-Hilfsprogramms stimmen. In einer Probeabstimmung votierten am Morgen 37 Abgeordnete dafür, 3 waren dagegen, 8 enthielten sich.

Zehn absurde Sprüche von Karl Marx
Zehn absurde Sprüche von Karl Marx
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es nicht"

Marx und Engels als Vorkämpfer für die Internationale und Arbeiterrechte? Weit gefehlt: In ihren Briefen beleidigen die beiden sämtliche Nationen Europas. Zehn Sprüche, die Sie nicht erwartet hätten.

Politik
Politik
CSU wettert gegen Armutsmigranten

Mit derben Tönen gegen Armutsflüchtlinge versucht die CSU, der nationalkonservativen AfD Anhänger abspenstig zu machen.

Nachrichten-Ticker
Schlagabtausch am Politischen Aschermittwoch in Bayern

Schlagabtausch zu den Krisen in der Welt: Die Griechenland-Krise und der Konflikt um die Ukraine waren dominierende Themen beim Politischen Aschermittwoch in Bayern.

Lifestyle
Lifestyle
"Schlagkräftiges Wort" - Schlappmaulorden für Hartmann

Der Sportmoderator Waldemar Hartmann ist nun ganz offiziell ein Schlappmaul. Die Kitzinger Karnevalsgesellschaft überreichte ihm am Montag während ihrer Rosenmontagssitzung den Orden für seine "gar trefflich lockere Zunge" und "sein schlagkräftiges Wort".

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?