A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Klaus Allofs

Sport
Sport
Kruses Wechsel nach Wolfsburg rückt näher

Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Max Kruse von Borussia Mönchengladbach zum Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg scheint näher zu rücken.

Sport
Sport
Wolfsburg-Manager Allofs bestätigt Interesse an Kruse

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg will Nationalspieler Max Kruse von Borussia Mönchengladbach verpflichten.

Sport
Sport
Wolfsburg träumt vom zweiten Titel

Keine Freudentänze, kein Triumphgeschrei - der Jubel über den ersten Einzug in das Pokalendspiel seit 20 Jahren fiel verhalten aus. Für überschwängliche Begeisterung der Wolfsburger Profis war das 4:0 (2:0) im Halbfinale gegen den Drittligisten Arminia Bielefeld zu deutlich.

Sport
Sport
Wolfsburg fiebert Cup-Duell mit Klopp entgegen

Die Wolfsburger Verantwortlichen hatten an alles gedacht. Wenige Sekunden nach dem Final-Einzug hatten Kevin De Bruyne und Co. schon extra angefertigte Berlin-T-Shirts übergezogen.

Sport
Sport
Wolfsburg erstmals seit 1995 im Cupfinale

Kaum war der erste Einzug ins DFB-Pokalfinale seit 20 Jahren perfekt, schlüpften Kevin De Bruyne und Co. in angefertigte T-Shirts für den Showdown in Berlin und hüpften freudestrahlend vor dem Wolfsburger Fanblock.

Sport
Sport
Bielefeld plant gegen Wolfsburg vierten Pokal-Streich

Für die Profis ist es "ein Spiel zum Genießen", für die Fans ein langersehntes Fußball-Märchen. Ganz Bielefeld träumt vom vierten Streich der wiedererstarkten Arminia.

Sport
Sport
Gladbacher Borussen hüpfen - VfL bangt um Platz zwei

Nach Max Kruses Siegtor in letzter Minute hüpften die "Fohlen" vor ihren fast ausflippenden Nordkurven-Fans im Borussia-Park. In Fußball-Mönchengladbach herrschte mehr als ausgelassene Freude.

Sport
Sport
DFB-Pokal als Wolfsburg-Trost für Aus in Neapel

Noch vor dem Rückflug aus Neapel besangen die Wolfsburger Fans ihr nächstes Lieblings-Ziel. Der Klassiker "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin" ertönte bei den mitgereisten VfL-Anhängern nach dem klaren Europa-League-Aus im Stadio San Paolo.

Sport
Sport
De Bruyne auch für Gladbach-Spiel fraglich

Nach dem Viertelfinal-Aus in der Europa League muss der VfL Wolfsburg möglicherweise auch im Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach auf Kevin De Bruyne verzichten.

Sport
Sport
Wolfsburg raus: Nach 0:2 immerhin noch 2:2 in Neapel

Nicht noch einmal blamiert, aber klar gescheitert: Der VfL Wolfsburg ist in der Europa League nach einem 2:2 (0:0) beim SSC Neapel im Viertelfinale ausgeschieden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Klaus Allofs auf Wikipedia

Klaus Allofs ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und seit dem 13. Juli 1999 Geschäftsführer des Profifußballs bei Werder Bremen. Sein Bruder Thomas Allofs war ebenfalls Profi-Fußballer.

mehr auf wikipedia.org