HOME

Gesunde Ernährung

Krebs - diese Lebensmittel erhöhen das Risiko

Leitungswasser

Wasserqualität im Check

Durst auf Reisen: In diesen Ländern können Sie unbekümmert Leitungswasser trinken

Obs- und Gemüsekiste "Too Good to Waste" bei Lidl

Gegen Lebensmittelverschwendung

Lidl UK verkauft XXL-Gemüsekisten mit beschädigtem Grünzeug zum Schleuderpreis

Kourtney Kardashian soll ihrem Hautbild zuliebe freiwillig auf Gluten verzichten

Ernährung

Hautprobleme durch die falschen Lebensmittel

Spiegelei, Kartoffeln und Salat liegen auf einem Teller

Richtig trainieren

Booster für den Muskelaufbau: Warum Sportler Kartoffeln mit Ei essen sollten

Nutri-Score

Gute Pizza, böse Pizza: So entlarvt die Nährwertampel ungesunde Lebensmittel

Von Daniel Bakir
Veggie-Burger in der Pfanne

Etikettenschwindel?

Warum Tofu-Wiener und Soja-Schnitzel aus dem Veggie-Regal verbannt werden sollen

Von Jan Sägert
In der Pizza-Werktstatt von Bolognas Lebensmittelpark Fico

Italienische Esskultur

Bolognas neueste Attraktion: Im Food-Disneyland des guten Geschmacks

Gut zu wissen

Diese Lebensmittel sollten Sie nicht in der Mikrowelle zubereiten

Von Denise Snieguole Wachter
Kartoffelauflage

So wird's gemacht

Kartoffelauflage bei Husten - so vielseitig ist Omas Hausmittel

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo

Gut zu wissen

Sie sind giftig oder können krank machen: Diese Lebensmittel sollten Sie niemals roh essen

Edeka Filiale

Neue Marke Naturkind

Edeka plant eigene Bio-Supermärkte, um Aldi und Lidl auszubremsen

Bewusst essen

Sieben Rezepte für ein gesundes und leckeres Abendessen

Von Denise Snieguole Wachter
Sinnvolle Arbeit gesucht

Job-Coach

Achtung, Job-Krise: Was kann ich tun, wenn meine Arbeit völlig sinnlos ist?

Tiefkühltruhe

Diese Lebensmittel sollten Sie nicht einfrieren

Von Denise Snieguole Wachter
Gemüse und Fleisch in Aspik

Food-Trend

Comeback in Aspik: Warum Sülze perfekt in die heutige Zeit passt

Anstand und Nachhaltigkeit: Wie gelingt ein gutes Leben?

"Wie geht gut?"

Wie können wir anständig und nachhaltig leben? Eine Reise zu Menschen, die es wissen müssen

Fukushima in Japan

Nach dem Super-Gau

"Die Regierung sollte sich schämen" - so sieht es in Fukushima heute aus

Eingelegte Gurken

Fermentierte Lebensmittel

Warum wir so verrückt nach eingelegten Gurken sind

Von Denise Snieguole Wachter

Gut zu wissen

Diese verrufenen Lebensmittel sind eigentlich gesund

Von Denise Snieguole Wachter

Lieblingsgerichte

Was wir in den letzten 100 Jahren gegessen haben

Von Denise Snieguole Wachter
Bauern in Nordkorea

UN: Nordkorea fährt schlechteste Ernten seit mehr als zehn Jahren ein

Whole Food in den USA

Einzelhandel

Amazon will eigene Supermärkte eröffnen

Die britische YouTuberin Madeleine Olivia

Inspiration

Diese fünf Youtuberinnen helfen dir, dein Leben besser zu machen

NEON Logo

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(