HOME
Belgisches Königspaar

Royaler Besuch

Belgisches Königspaar in Wittenberg und Dessau

Erst ging es in die Lutherstadt Wittenberg, später dann zum Bauhaus nach Dessau. Das belgische Königspaar tourt durch Sachsen-Anhalt.

Amerikaner feiern den Unabhängigkeitstag

Unabhängigkeitstag

Sie arbeiten mit US-Kollegen zusammen? Dann sollten Sie diese Feiertage kennen

Einmal Füße abkühlen im Gebirgsbach. Der Septimerpass ist der wohl älteste Alpenübergang und führt durch wunderschöne Hochtäler.

Graubünden in der Schweiz

Vom Rheintal bis zum Comer See: Wandern über alle Berge

Von Uli Hauser
"Katharina Luther": Katharina (Karoline Schuch) will bei den Marktfrauen anschreiben lassen

TV-Tipps

TV-Tipps am Mittwoch

Bildungssystem Schülerin Laptop
Meinung

Verbessern statt Bashen

Das Bildungssystem ist ungerecht – aber es nützt nichts, darüber zu jammern

NEON Logo
Nikolaus, Weihnachtsmann, Christkind,

Weihnachten

Nikolaus, Christkind oder Weihnachtsmann – die Geschichte hinter den Geschenkeboten

Was steckt hinter Allerheiligen, Reformationstag und Co.?

Christliche Feiertage

Was bedeuten Reformationstag, Allerheiligen und Allerseelen?

Reformationstag: Martin Luther-Statue

Deutscher Feiertag

Reformationstag: Diese Bundesländer haben frei - und das wird gefeiert

Die Tesvolt-Gründer Daniel Hannemann (l.) und Simon Schandert.

Deutscher Gründerpreis

Dieses Start-up arbeitet an der Solarstrom-Revolution - und das ohne Chefs

Von Jan Boris Wintzenburg

Martin Luther King

Sein Traum lebt bis heute

March for our lives

"March for our lives"

"Nur der Präsident ist leichter zu kaufen als Waffen": Die genialsten Schilder der Proteste

NEON Logo
Pokémon-Go-Spieler

Unterwegs mit Pokémon-Go-Nerds

"Ich habe sofort gesehen, dass du keine Ahnung hast"

Von Susanne Baller
William Cohn als Martin Luther

"Neo Magazin Royale"

"Bauern sind vollkommene Schweine": Jan Böhmermann entzaubert Luther

Martin Luther

Berühmte falsche Zitate

"Warum rülpset und furzet ihr nicht": Hat Luther das wirklich gesagt?

Reformationstag 2017 feiert Martin Luther

Reformationstag 2017

Darum hat ganz Deutschland am 31. Oktober frei

Martin Luther als Playmobil-Figur

Martin Luther

Die erfolgreichste Playmobil-Figur aller Zeiten trägt eine Bibel

Wittenberg: Vor 500 Jahren veröffentlichte Luther seine Thesen

Reformationsjubiläum in Wittenberg

Wo vor 500 Jahren alles begann: Eine Reise durch Zeit und Raum

Barack Obama und Ehefrau Michelle gelten als Traumpaar

Neue Biografie

Vor Michelle wollte Obama eine andere heiraten

Devid Striesow
Interview

Devid Striesow als Reformator

"Martin Luther war eine manisch-depressive Persönlichkeit"

Nikolaus, Weihnachtsmann, Christkind,

Sehen und verstehen

Wo kommt der Nikolaus eigentlich her?

Der Bundespräsident empfängt das schwedische Königspaar in Schloß Bellevue zum Staatsbankett

Carl Gustaf und Silvia

Warum die Schweden-Royals in Deutschland waren

Von Catrin Bartenbach
Verschneites Kruzifix in Bamberg

Bewährungsstrafe

"Jesus - 2000 Jahre rumhängen": Ex-Lehrer wegen Gotteslästerung verurteilt

Hans Sarpei

Das ist der Terror, vor dem die Zuwanderer flüchten

#museumofselfies

Luther, Jesus und Marie-Antoinette machen Selfies

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(