HOME

Bernd Riexinger

Seine Rolle im Führungsduo der Linken: Riexinger vertritt die von der SPD enttäuschten Gewerkschafter. Die persönlichen Voraussetzungen dafür hat er, schon als Lehrling kämpfte er für die Rechte der ...

mehr...
Rolf Mützenich

Wunschkandidat der SPD-Spitze

K-Frage bei der SPD: Linke hat Sympathien für Mützenich

Die Parteilinken und SPD-Chefs Esken und Walter-Borjans präferieren angeblich Fraktionschef Mützenich als Kanzlerkandidaten. Eine andere Partei im Bundestag schätzt Mützenich ebenfalls.

Gähnende Leere am Flughafen Düsseldorf

Linken-Politiker: Corona-Krise muss zu Umbau der Wirtschaft genutzt werden

Lebensmittelspende in Dortmund

Riexinger fordert Hilfen gegen drohenden Anstieg von Privatinsolvenzen

Spargelernte

Riexinger: Erntehelfer müssen Mindestlohn bekommen

Kanzlerin und Kanzler in Berlin

Merkel sieht Distanz der Union zu Grünen schwinden

Deutsche Politiker richten am Brexit-Tag Blick nach vorn

Deutsche Politiker richten am Brexit-Tag den Blick nach vorn

Linken-Parteichef Bernd Riexinger

Riexinger warnt Grüne vor Schwarz-grün

Parteichef Riexinger

Riexinger wertet steigende Zahl von Tafel-Nutzern als "Warnsignal"

Kabinett in Meseberg am 18.11.2019

Opposition kritisiert Digitalklausur der Regierung als "PR-Show"

Erste Klasse im Regionalzug

Überfüllte Züge

Linke-Chef Riexinger will 1. Klasse in Regiozügen abschaffen

Sitzt der Helm? Minister Herrmann (li.) samt Polizist

Bayerns Innenminister bescheinigt Migranten erhöhte Gewaltbereitschaft

AfD-Fähnchen
+++ Ticker +++

News von heute

Ermittlungen nach Brand an Gartenlaube: Mordversuch an AfD-Kommunalpolitiker?

Riexinger

Riexinger fordert Verstaatlichung von Fluggesellschaften

MSC Meraviglia
+++ Ticker +++

News des Tages

Deutsche fällt im Skagerrak von Kreuzfahrtschiff - und stirbt

Endlich Sommerferien - aber nicht für alle:  Ein Drittel aller Alleinerziehenden ist finanziell nicht in der Lage, den eigenen Kindern einen Urlaub zu ermöglichen.

Sommerferien 2019

Jeder siebte Deutsche kann sich keine Urlaubsreise leisten

Theresa May große Verliererin der britischen Kommunalwahlen
+++ Ticker +++

News des Tages

Quittung für Brexit-Chaos: Regierende Tories verlieren bei Kommunalwahl 1300 Sitze

Horst Seehofer sieht im Fall Özil kein Beispiel für eine gescheiterte Integration
+++ Ticker +++

News des Tages

Horst Seehofer: "Özil gehört selbstverständlich zu Deutschland, er ist einer von uns"

Streit bei den Linken - Teile der Fraktion wollen offenbar Bartsch und Wagenknecht entmachten

Machtkampf

Streit bei den Linken - Bartsch und Wagenknecht vor dem Aus?

BH hängt im Geschäft - In Indien musste eine Studentin ihren BH vor der Prüfung ausziehen

News des Tages

Täuschungsverdacht: Studentin muss vor Aufnahmeprüfung BH ausziehen

Sahra Wagenknecht hat für Aufruhr in der eigenen Partei gesorgt

Trotz Kritik der Parteispitze

Sahra Wagenknecht will der AfD Wähler abwerben

Die Berliner Repräsentanz des Bertelsmannkonzerns, wo der stern gemeinsam mit CNN und n.tv die "US-Wahlnacht" veranstaltete. Im Hintergrund ist das Berliner Stadtschloss zu sehen.

US-Wahl

Politiker-Reaktionen: Merkel erinnert Trump an demokratische Grundwerte

Rot-Rot-Grün: Riexingers brüllende Dummheit

Hans-Ulrich Jörges' Klartext

Rot-Rot-Grün: Riexingers brüllende Dummheit

Die Theologin Margot Käßmann beim 10. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Gabriel will Kandidatur

Wird Margot Käßmann die Nachfolgerin von Gauck?

Sahra Wagenknecht nach dem Angriff in der Parteitagshalle in Magdeburg

Linken-Parteitag

Antifaschisten attackieren Wagenknecht mit Schokotorte

Seine Rolle im Führungsduo der Linken: Riexinger vertritt die von der SPD enttäuschten Gewerkschafter. Die persönlichen Voraussetzungen dafür hat er, schon als Lehrling kämpfte er für die Rechte der Auszubildenden und schaffte es schließlich bis zum Verdi-Geschäftsführer im mächtigen Bezirk Stuttgart. 2004 gründete Riexinger den baden-württembergischen Landesverband der WASG, die später mit der PDS zur Linkspartei fusionierte. 2012 drängte ihn das Lafontaine-Lager in der Linken dazu, gegen den Rivalen Dietmar Bartsch um den Parteivorsitz zu kandidieren. Der im Bund bis dato unbekannte Riexinger gewann knapp und muss sich seitdem den Vorwurf gefallen lassen, Oskar Lafontaines Sprachrohr zu sein. Zusammen mit Co-Chefin Katja Kipping will er die zerstrittene Linke versöhnen. Zudem setzt er sich für einen gesetzlichen Mindestlohn von zehn Euro und die Vermögenssteuer ein und ist gegen Waffenexporte deutscher Unternehmen.