HOME
Alessandra Meyer-Wölden und Sergiu Luca auf der Tanzfläche
TV-Kritik

"Let's Dance"

Ran an die Backen: Jetzt wird's schlüpfrig

HSV Werder Bremen Derby Bundesliga

Bundesliga-Nordderby

Lasogga schießt HSV aus dem Keller - Bremer Not nach 1:2

Der HSV-Spieler Gotoku Sakai kniet nach einer Niederlage seines Hamburger SV am Boden
Kommentar

Naht das Relegationstriple?

Der HSV ist wieder da, wo er hingehört - im Abstiegskampf

Von Finn Rütten

Bundesliga im stern-Check

Abstiegskampf immer enger - aber ein Team befreit sich spektakulär

Von Daniel Bakir
HSV-Torhüter Rene Adler sieht die rote Karte. Zuvor hatte BVB-Talent Christian Pulisic (links) die Borussia in Führung gebracht.

Bundesliga am Sonntag

Dortmunder B-Elf schlägt HSV, Köln schafft spektakuläres Comeback

Ein verdrecktes und eingerissenes HSV-Logo

Schwarz-weiß-blaue Raute

Engländer küren HSV-Logo zum hässlichsten Fußball-Wappen der Welt

Bundesliga: Robert Lewandowski jubelt

Fußball-Bundesliga

Die Bayern im Schongang - Hoffenheim schießt den HSV ab

Nicolai Müller

Bundesliga

HSV versetzt Hertha Dämpfer - Mainz und Darmstadt spielen remis

Estavana Polman

Ist diese Handballerin Rafael van der Vaarts Neue?

HSV Frankfurt

Fußball-Bundesliga

Nullnummer gegen HSV: Frankfurt weiter in der Krise

Fußball-Bundesliga: Schiedsrichter Jochen Drees zeigt Gelb

Bundesliga im stern-Check

Warum in Darmstadt das Gelbfieber wütet

Von Thomas Krause
Thomas Müller und Robert Lewandowski

Bundesliga

Die Bayern lassen Augsburg keine Chance - HSV düpiert Gladbach

Ivo Ilicevic sind im Training ein bisschen die Sicherungen durchgebrannt

Bundesliga

Kopfnuss-Eklat im HSV-Training - Ilicevic rammt Gregoritsch

Peter Knäbel

Geplatzter Wechsel

Young Boys Bern geben HSV Schuld an peinlicher Transferpanne

Dank eines Doppelpacks von Robert Lewandowski hält Bayern den Acht-Punkte-Vorsprung

Bundesliga

Bayern siegen souverän - Modeste schießt Wolfsburg tiefer in die Krise

HSV Hamburg Handball: Trainer Michael Biegler ärgert sich

Insolventes Handball-Team

HSV Hamburg stellt den Spielbetrieb ein - Neustart mit dem Nachwuchs

Jerome Boateng vom FC Bayern München wird behandelt

Bundesliga im stern-Check

Böse Gerüchte bei den Bayern

Von Tim Schulze
Jerome Boateng im Einsatz beim Auswärtsspiel gegen den HSV

Verletzt ausgewechselt

FC Bayern und Nationalelf bangen um Jerome Boateng

18 Thesen zum Rückrundenstart

Der FC Bayern wird wanken, weil Guardiola geht

Von Finn Rütten
Robert Lewandowski

Fußball-Bundesliga

Die Bayern geben sich beim HSV keine Blöße

Rafael van der Vaart im Trikot von Betis Sevilla

Ex-HSV-Star in Sevilla

Rafael van der Vaart ist am "Tiefpunkt" seiner Karriere

Der Flüchtling Bakery Jatta hatte bei einem Probetraining beim HSV einen starken Eindruck hinterlassen

"Schnell handeln können"

HSV hat Interesse an Verpflichtung von Flüchtling Jatta

Bakery Jatta trainiert zur Probe beim HSV - und beeindruckt

Bakery Jatta

Flüchtling aus Gambia spielte nie im Verein - und trainiert jetzt bei HSV-Profis

Daniel Didavi vom VfB Stuttgart jubelt

Erste Bundesliga

Stuttgart verlässt Tabellenkeller – Kölns Modeste schockt Dortmund

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(