HOME
HSV-Spieler Jann-Fiete Arp zieht den Saum seines roten HSV-Trikots mit beiden Händen zum Gesicht

Chronik einer Saison

HSV-Bilanz: Tabellenführer, Derbysieger - und dann Absturz statt Aufstieg

Der Hamburger SV hat den direkten Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga verspielt. Dabei hatte die Saison so gut angefangen. Die Chronik einer Spielzeit, in der der HSV seinen Traum vergeigt.

Bundesliga-Showdown: Wer heute absteigen könnte – und wann Bayern vorzeitig Meister wird

Tag der Entscheidungen

Bundesliga-Showdown: Wer heute absteigen könnte – und wann Bayern vorzeitig Meister wird

Bundesliga

Bundesliga im stern-Check

Bayern grüßt wieder von der Spitze – und in Hannover bleiben die Bälle im Schnee stecken

Von Patrick Rösing
Uli Hoeneß

Bundesliga im stern-Check

Bayern "wieder Tabellenführer"? Uli Hoeneß kann die Tabelle nicht lesen

Von Daniel Bakir
FC Bayern München

Auslosung zum Achtelfinale

DFB-Pokal: Dortmund empfängt Werder, schweres Los für die Bayern

Den 4:3-Siegtreffer, über den sich hier gefreut wird, erzielte Alcacer erst in der 96. Minute

Bundesliga

Vor einem Jahr endete der BVB-Superstart Anfang Oktober - warum es diesmal anders wird

Von Finn Rütten
Bundesliga: Robert Lewandowski jubelt

Bundesliga am Samstag

Silberlocke Lewandowski schießt Bayern zum Sieg - RB nur remis

Gideon Jung foult Kingsley Coman

Bundesliga am Samstag

Heynckes Bayern ohne Ideen - das war fast wie unter Ancelotti

Martin Harnik Hannover 96

Fußball-Bundesliga

Hannover schlägt den HSV - Tabellenführer

Die Spieler von Arminia Bielefeld bejubeln das 1:1 gegen Jahn Regensburg. Später gelang ihnen sogar noch der Siegtreffer

2. Liga

Bielefeld siegt in Unterzahl - Dämpfer für Ingolstadt

BVB-Trainer Thomas Tuchel hat die Uefa für den frühen Nachholtermin heftig kritisiert

Coach wettert gegen Uefa

Tuchel: Wurden behandelt, als wäre eine Bierdose an unseren Bus geflogen

Bundesliga

Fußball-Bundesliga

Verfolger verlieren: Bayern immer einsamer an der Spitze

In der Bundesliga haben sich RB Leipzig und der FC Augbsurg unentschieden getrennt

Bundesliga

Bayern-Jäger Leipzig büßt Punkte in Augsburg ein

Robert Lewandowski macht das 3:0 klar

Fußball Bundesliga

FC Bayern fertigt Leipzig ab - Leverkusen remis in Köln

Bundesliga Darmstadt Bayern

Fußball-Bundesliga

Ingolstadt holt nächsten Sieg - Bayern gewinnen dank 25-Meter-Treffer

Zweite Liga: Aziz Bouhaddouz vom FC St. Pauli jubelt über seinen Treffer zum 0:1

St. Pauli darf mal wieder jubeln - Braunschweig Tabellenführer

Erfolg in der Europa League: Denis Aogo (l.) traf per Elfmeter zum 2:0 für Schalke gegen OGC Nizza

Europa League

Trotz Gelb-Rot: Schalke siegt auch mit B-Elf gegen Nizza

Braunschweig Bochum 1:1

2. Bundesliga

Tabellenführer Braunschweig gerät aus dem Tritt

FC Bayern München

Fußball Bundesliga

Bayern wieder Tabellenführer - Schalke und Bremen verlieren erneut

Anthony Modeste vom 1. FC Köln springt jubelnd und mit einem breiten Grinsen über den Platz

Fußball-Bundesliga

Modeste schießt Köln an die Tabellenspitze - für eine Nacht

Spieler des SC Freiburg feiern einen Treffer

Zweite Liga

SC Freiburg nach Sieg über KSC wieder Tabellenführer

Vincenzo Grifo von Freiburg bejubelt das 1:0 gegen Leipzig

2. Fußball-Bundesliga

Freiburg schlägt Leipzig in Schneeschlacht

Thomas Müller und Arturo Vidal

Fußball-Bundesliga

Thomas Müllers Fallrückzieher bewahrt die Bayern vor einer Blamage

Jürgen Klopp und Jordan Henderson vom FC Liverpool freuen sich

Premier League

Jürgen Klopp feiert Sieg gegen Tabellenführer - Louis van Gaal vor dem Aus

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(