A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ban Ki-moon

Politik
Politik
Russland startet Großmanöver an Grenze zur Ostukraine

In der Ostukraine droht eine Eskalation militärischer Gewalt. Spezialeinheiten der Regierung haben nach Angaben des Innenministeriums in Kiew nahe der Stadt Slawjansk in einem Gefecht fünf prorussische Separatisten erschossen.

UN-Generalsekretär klagt an
UN-Generalsekretär klagt an
Millionen Menschen in Syrien ohne dringend nötige Hilfe

Der Bürgerkrieg in Syrien tobt unvermindert. Eine UN-Resolution sollte zumindest humanitäre Hilfe sichern. Doch davon kann kein Rede sein. 3,5 Millionen Menschen sind in ihrer Not auf sich gestellt.

Nachrichten-Ticker
Millionen Syrer ohne dringend benötigte Hilfe

Im Bürgerkriegsland Syrien sind fast 3,5 Millionen Menschen ohne Zugang zu dringend benötigter Hilfe.

Hinweise auf Giftstoff-Attacke
Hinweise auf Giftstoff-Attacke
USA werfen Syrien Einsatz von Chlorgas vor

Etwa 80 Prozent der syrischen Chemiewaffen sollen bereits abtransportiert oder vernichtet worden sein. Trotzdem will die US-Regierung neue Hinweise auf Giftstoff-Angriffe gegen die Rebellen haben.

Politik
Politik
USA fordern Tempo bei Umsetzung der Ukraine-Vereinbarung

Die US-Regierung hat Russland zu einer sofortigen Umsetzung der Genfer Vereinbarung zur Ukraine aufgefordert.

Politik
Politik
USA: Moskau muss Ukraine-Vereinbarung sofort umsetzen

Die US-Regierung hat Russland zu einer sofortigen Umsetzung der Genfer Vereinbarung zur Ukraine aufgefordert.

Politik
Politik
Ende der Ukraine-Krise auch nach Friedensplan nicht in Sicht

Nach der Einigung auf einen Friedensplan für die Ukraine stößt die Umsetzung auf massive Hindernisse. Die prorussischen Kräfte im Osten des Krisenlandes stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung.

Politik
Politik
Neuer Streit in Ukraine-Krise

Nach der überraschenden Einigung auf einen Friedensplan für die Ukraine stößt die Umsetzung auf massive Hindernisse. Die prorussischen Kräfte im Osten des Krisenlandes stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung.

Nachrichten-Ticker
20 Tote bei Angriff auf UN-Stützpunkt im Südsudan

Bei einem Angriff auf einen UN-Stützpunkt im Südsudan sind nach Angaben der US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen mindestens 20 Menschen getötet worden.

Nachrichten-Ticker
Schicksal in Nigeria entführter Schülerinnen ungewiss

Das Schicksal der in Nigeria von Islamisten verschleppten Schülerinnen ist weiterhin ungeklärt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Ban Ki-moon auf Wikipedia

Ban Ki-moon ist ein südkoreanischer Diplomat und Politiker. Er war von 2004 bis 2006 Außenminister Südkoreas und ist seit dem 1. Januar 2007 achter Generalsekretär der Vereinten Nationen.

mehr auf wikipedia.org