A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ban Ki-moon

Kampf gegen Boko Haram
Kampf gegen Boko Haram
UN will internationeln Militäreinsatz unterstützen

Im Kampf gegen Boko Haram haben die UN nun ihre Unterstützung zugesichert. Seit 2009 wurden bei Angriffen der Terrormiliz in Nigeria mindestens 13.000 Menschen getötet.

Afrikanische Union
Afrikanische Union
7500 Soldaten gegen Boko Haram

Die Afrikanische Union berät in Äthiopiens Hauptstadt Addis Adeba, wie sie gegen die nigerianische Terrororganisation Boko Haram vorgehen kann. 7500 Soldaten sollen dafür mobilisiert werden.

Nahost
Nahost
Gespannte Ruhe zwischen Israel und Libanon

Entspannung an der israelisch-libanesischen Grenze: Israels Führung wolle vorerst keine Angriffe unternehmen. Auch die libanesische Hisbollah-Miliz habe kein Interesse an einer Eskalation.

Nachrichten-Ticker
Spanien: Israel für Tod von UN-Soldat verantwortlich

Sfpanien hat Israel für den Tod eines spanischen UN-Soldaten bei Gefechten im Grenzgebiet zum Libanon verantwortlich gemacht.

Nachrichten-Ticker
UN-Sicherheitsrat tagt zu Hisbollah-Attacke auf Israel

Nach den Gefechten an der Grenze zwischen Israel und dem Libanon kommt der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen.

Politik
Politik
Konflikt in Ostukraine eskaliert mit 30 Toten in Mariupol

Die Gewalt im Osten der Ukraine verschärft sich mit Raketenangriffen auf die strategisch wichtige Hafenstadt Mariupol. Dutzende Zivilisten sterben. Ist die diplomatische Konfliktlösung gescheitert?

Ukraine-Konflikt
Ukraine-Konflikt
Russland unterstützt laut Nato Rebellen-Offensive

Nach dem Raketenangriff auf die Ukrainische Stadt Mariupol hat die Nato Russland unterstellt, die Separatisten-Offensive zu unterstützen. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon verurteilt den Angriff scharf.

Nachrichten-Ticker
Erneut Tote und Verletzte bei Kämpfen in Ostukraine

Nach tagelangen heftigen Kämpfen zwischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten hat sich die Lage im Osten der Ukraine wieder etwas beruhigt.

Nachrichten-Ticker
Lage in Ostukraine nach tagelangen Kämpfen ruhiger

Nach tagelangen heftigen Kämpfen zwischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten hat sich die Lage im Osten der Ukraine wieder etwas beruhigt.

Nachrichten-Ticker
Im syrischen Bürgerkrieg droht zusätzliche Front

Im syrischen Bürgerkrieg droht eine zusätzliche Front zwischen bislang verbündeten kurdischen Milizen und der Armee von Präsident Baschar al-Assad zu entstehen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Ban Ki-moon auf Wikipedia

Ban Ki-moon ist ein südkoreanischer Diplomat und Politiker. Er war von 2004 bis 2006 Außenminister Südkoreas und ist seit dem 1. Januar 2007 achter Generalsekretär der Vereinten Nationen.

mehr auf wikipedia.org