A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundestagspräsident

"Nicht die Regierung hält sich ein Parlament, sondern das Parlament bestimmt und kontrolliert die Regierung." Das ist einer der Kernsätze von Parlamentspräsident Norbert Lammert. Ihm ist die Mitsprache der Abgeordneten heilig, auch wenn sie der Regierung lästig wird. Und weil der CDU-Mann sich zudem eine eigene Meinung erlaubt und beispielsweise den abrupten Ausstieg aus der Kernenergie hart kritisiert hat, gilt er in seiner eigenen Partei als Störfall. Manche hätten ihn gerne auf den Posten des Bundespräsidenten wegbefördert, aber der ebenso eloquente wie scharfsinnige Lammert liebt sein Amt, weil es ihm mehr politischen Einfluss einräumt, als er in Schloss Bellevue je hätte. Lammert, Sohn eines Bäckermeisters und vierfacher Vater, ist mit der Moritz-Fiege-Bierkutschermütze ausgezeichnet worden für Verdienste um das Ruhrgebiet.

Bundestags-Verbot für Satire-Sendung
Bundestags-Verbot für Satire-Sendung
Petition soll Drehverbot für "heute-show" stoppen

Der ZDF-Satiresendung "heute-show" wurde eine Drehgenehmigung für das Reichstagsgebäude verwehrt. Fans wollen das mit einer Petition ändern.

Nachrichten-Ticker
Trauer um Schriftsteller Siegfried Lenz

Kulturbetrieb und Politik in Deutschland trauern um einen großen Schriftsteller: Siegfried Lenz ist im Alter von 88 Jahren gestorben, wie sein Verlag Hoffmann und Campe in Hamburg mitteilte.

Zum Tod von Siegfried Lenz
Zum Tod von Siegfried Lenz
"Einer der ganz Großen"

Er war ein Meister der humorvollen Erzählung. Mit Romanen wie "Deutschstunde" und "Heimatmuseum" schuf Siegfried Lenz herausragende Werke der Nachkriegsliteratur. Jetzt starb er mit 88 Jahren.

Politik
Politik
Deutschland feiert sich und seine Einheit

Ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer freut sich Deutschland über seine Einheit in Vielfalt. Beim zentralen Festakt in Hannover rief Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zugleich dazu auf, noch bestehende Probleme beherzt anzugehen.

Tag der Deutschen Einheit
Tag der Deutschen Einheit
Merkel und Gauck eröffnen großen Festakt in Hannover

Mit einem großen Festakt feiert Hannover den Tag der Deutschen Einheit. Kanzlerin Merkel würdigte die friedliche DDR-Revolution vor zahlreichen Gästen. Es gebe aber noch immer viel zu tun.

IS-Terror
IS-Terror
Deutsche Waffenausbilder brechen in den Irak auf

Im Kampf gegen IS liefert die Bundeswehr nicht nur Waffen in den Nordirak, sondern zeigt auch, wie man sie anwendet. Die ersten Soldaten starten in die Region, um kurdische Ausbilder einzuweisen.

Nachrichten-Ticker
Lammert empfiehlt Bundestagsmandat für Irak-Einsatz

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) plädiert angesichts des deutschen Engagements im Nordirak für eine stärkere Mitwirkung des Parlaments an den Entscheidungen.

Nachrichten-Ticker
Grüne fordern neue Debattenkultur im Bundestag

Die Grünen im Bundestag fordern einem Pressebericht zufolge einen radikalen Umbau der Fragestunden im Bundestag.

Kurden im Nordirak
Kurden im Nordirak
Bundestag stimmt Waffenlieferung mit großer Mehrheit zu

Die Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak sind beschlossene Sache. Es ist ein historischer Bruch mit der bisherigen Politik. Ein Rückblick auf die Bundestagsdebatte im stern-Newsticker.

Nachrichten-Ticker
Waffenhilfe für Irak: Bundestag erwägt Sondersitzung

Wegen der geplanten Waffenlieferungen in den Nordirak wird der Bundestag möglicherweise seine Sommerpause unterbrechen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?