A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundestagspräsident

"Nicht die Regierung hält sich ein Parlament, sondern das Parlament bestimmt und kontrolliert die Regierung." Das ist einer der Kernsätze von Parlamentspräsident Norbert Lammert. Ihm ist die Mitsprache der Abgeordneten heilig, auch wenn sie der Regierung lästig wird. Und weil der CDU-Mann sich zudem eine eigene Meinung erlaubt und beispielsweise den abrupten Ausstieg aus der Kernenergie hart kritisiert hat, gilt er in seiner eigenen Partei als Störfall. Manche hätten ihn gerne auf den Posten des Bundespräsidenten wegbefördert, aber der ebenso eloquente wie scharfsinnige Lammert liebt sein Amt, weil es ihm mehr politischen Einfluss einräumt, als er in Schloss Bellevue je hätte. Lammert, Sohn eines Bäckermeisters und vierfacher Vater, ist mit der Moritz-Fiege-Bierkutschermütze ausgezeichnet worden für Verdienste um das Ruhrgebiet.

Nachrichten-Ticker
Unionspolitiker kritisieren Bundesverfassungsgericht

Führende Unionspolitiker üben Kritik an der Arbeit des Bundesverfassungsgerichts.

Panorama
Panorama
Deutschland trauert um die Opfer des Flugzeugabsturzes

Deutschland vereint in Schmerz: Bei einer bewegenden Trauerfeier im Kölner Dom haben Angehörige, Bevölkerung und die Spitze des Staates der Opfer des Germanwings-Absturzes gedacht. Die Erschütterung war auch dreieinhalb Wochen nach der Katastrophe noch greifbar.

Nachrichten-Ticker
Bewegende Trauerfeier für Absturz-Opfer im Kölner Dom

Mit einer bewegenden Trauerfeier im Kölner Dom ist der 150 Toten des Absturzes des Germanwings-Fliegers in den französischen Alpen gedacht worden.

Nachrichten-Ticker
Gedenkfeier im Kölner Dom für Germanwings-Opfer

Im Kölner Dom hat die zentrale Gedenkfeier für die 150 Toten des Flugzeugabsturzes vor dreieinhalb Wochen in Südfrankreich begonnen.

Nachrichten-Ticker
Gedenkfeier im Kölner Dom für Germanwings-Opfer begonnen

Im Kölner Dom hat die zentrale Gedenkfeier für die 150 Toten des Flugzeugabsturzes vor dreieinhalb Wochen in Südfrankreich begonnen.

Nachrichten-Ticker
Letzte Vorbereitungen für Germanwings-Trauerfeier

Dreieinhalb Wochen nach dem Absturz des Germanwings-Airbus in Südfrankreich laufen in Köln die letzten Vorbereitungen für die zentrale Trauerfeier im Dom.

Nachrichten-Ticker
Trauerfeier im Kölner Dom für Germanwings-Absturzopfer

Dreieinhalb Wochen nach dem Absturz des Gemanwings-Flugzeuges in Südfrankreich finden heute im Kölner Dom die zentralen Trauerfeierlichkeiten für die 150 Toten statt.

Nachrichten-Ticker
Trauerfeier im Kölner Dom für Flugzeugabsturzopfer

Dreieinhalb Wochen nach dem Absturz des Gemanwings-Flugzeuges in Südfrankreich finden heute im Kölner Dom die zentralen Trauerfeierlichkeiten für die 150 Toten statt.

Lifestyle
Lifestyle
Literaturnobelpreisträger Günter Grass gestorben

Günter Grass ist tot. Er starb am Montag mit 87 Jahren in Lübeck. Weltweit würdigten Politik und Kultur den Literaturnobelpreisträger und Autor der "Blechtrommel" als einen der größten Schriftsteller der Gegenwart.

Politik
Politik
Großer Autor und streitbarer Geist: Günter Grass ist tot

Günter Grass ist tot. Er starb mit 87 Jahren in Lübeck. Weltweit würdigten Politik und Kultur den Literaturnobelpreisträger und Autor der "Blechtrommel" als einen der größten Schriftsteller der Gegenwart.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?