HOME
Bodo Ramelow (r., Die Linke) legt vor Landtagspräsidentin Birgit Keller seinen Amtseid ab 
+++ Ticker +++

Regierungsbildung in Thüringen

Ramelow zum Ministerpräsidenten gewählt – Höcke blitzt mit Handschlag ab

Bodo Ramelow (Die Linke) ist erneut zum Ministerpräsidenten Thüringens gewählt worden. Im dritten Wahlgang erhielt er die einfache Mehrheit der Stimmen. Alle aktuellen Entwicklungen im Überblick.

Ramelow will erneut Ministerpräsident werden

Klöckner appelliert an CDU in Thüringen: Keine Stimme für AfD oder Linke

Mike Mohring verlässt Räume der CDU-Fraktion im Landtag Thüringen

Berlin³

Die CDU-Fraktion in Thüringen – ein Haufen erbärmlicher Ichlinge

Von Axel Vornbäumen
Christine Lieberknecht (CDU), ehemalige Ministerpräsidentin von Thüringen

Regierungskrise

Tabubruch? Lieberknecht sieht im Tauziehen von Thüringen nur noch einen Weg

Thüringens damalige Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (l.) und der damalige Linken-Fraktionschef Bodo Ramelow

Regierungskrise in Thüringen

Die besondere Beziehung von Ramelow und Lieberknecht

Christine Lieberknecht

Thüringer CDU unter Bedingungen für Wahl Lieberknechts zur Ministerpräsidentin

Christine Lieberknecht und Bodo Ramelow

Thüringen

Respekt für Ramelow-Idee: CDU-Politikerin soll übergangsweise Regierungschefin werden

Christine Lieberknecht

Landtag in Thüringen

Christine Lieberknecht soll Übergangsregierung in Erfurt führen

Bodo Ramelow (Linke) informiert nach einem Treffen von Rot-Rot-Grün mit der CDU im Landtag über die Gespräche

Die Morgenlage

Nach dem Ramelow-Vorschlag: So geht es in Thüringen weiter

Bodo Ramelow

Ramelow schlägt Lieberknecht als Übergangsregierungschefin in Thüringen vor

Christine Lieberknecht (CDU) war von 2009 bis 2014 Regierungschefin in Thüringen und führte damals eine Koalition von CDU und SPD an (Archivbild vom November 2017)

Thüringen

Ramelow schlägt Lieberknecht als neue Ministerpräsidentin vor

Bodo Ramelow

Ramelow schlägt Lieberknecht als Übergangsregierungschefin in Thüringen vor

Bodo Ramelow (Die Linke) ist bei seiner Wiederwahl zum Ministerpräsidenten von Thüringen durchgefallen
+++ Ticker +++

News von heute

Ramelow schlägt wohl seine Vorgängerin als neue Ministerpräsidentin vor

FDP-Mann Thomas Kemmerich (l.) ist auch mit den Stimmen der AfD, hier Landesparteichef Björn Höcke, gewählt worden

Wahlhammer in Thüringen

Und der Sieger ist ... die Höcke-AfD

Von Andreas Hoidn-Borchers

Ministerpräsident Bodo Ramelow

Wer ist der Linke, der künftig Thüringen regiert?

Ministerpräsident Bodo Ramelow

Wer ist der Linke, der künftig Thüringen regiert?

Unterbringung von Flüchtlingen

Bundesländer verweigern Finanzierung aus Fluthilfefonds

Thüringen

CDU-Fraktionsvize fordert Lieberknechts Rückzug

Thüringen

Grüne geben der CDU einen Korb

Wahlen in Brandenburg und Thüringen

Parteien ringen um Koalitionen - Regierung noch völlig offen

Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg

Die Linke greift nach der Krone

Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen

AfD triumphiert - SPD Zünglein an der Waage in Thüringen

Wahl in Brandenburg und Thüringen

Schwarz-Rot oder doch Rot-Rot-Grün in Erfurt?

Landtagswahl in Thüringen

Alle Augen auf Ramelow