HOME

Flüchtlinge

Björn Höcke (l.) und Donald Trump (r.) machen zu Slogans, dass die Welt krimineller und schlechter wird.

Buch "Frohe Botschaft"

Die Welt wird schlechter? Warum es uns allen viel besser geht, als wir denken

Großbrand in sogenanntem Ankerzentrum in Bamberg

Bamberg in Bayern

Großbrand in sogenanntem Ankerzentrum ausgebrochen - Gebäude evakuiert

Kame sora Sake aus El- Isacko Mala hat vor einem Monat ihr Kamel verloren... Inzwischen bereut sie, dass sie ihre Ziegen und Schafe nicht rechtzeitig verkauft hat.

Vergessen von der Welt – wie Viehhirten mit der Dürre leben

Von Gernot Kramper

Flüchtlinge aus Afrika

"Über das Meer wollen nur die, die überhaupt nichts zu verlieren haben"

Von Gernot Kramper
US-Präsident Donald Trump bei einer Rede zum Thema Immigration vergangenen Juni in Washington

US-Einwanderungspolitik

Donald Trump lässt Flüchtlinge festnehmen, die Flüchtlingskindern helfen wollen

Von Marc Drewello
Donald Trump rät Spanien, in der Sahara eine Mauer zur Abwehr der Migranten zu bauen

Migration

Trump empfiehlt Spanien, eine Mauer zu bauen - die Stelle lässt den Außenminister ratlos zurück

Horst Seehofer rechtfertigt die Versetzung von Hans-Georg Maaßen
Analyse

Nach Maaßen-Versetzung

Horst Seehofer - der "Vater aller Probleme" für diese Koalition

Von Dieter Hoß
Von den Befragten ohne Migrationshintergrund sind rund 60 Prozent dafür, weiterhin Flüchtlinge aufzunehmen, allerdings mit einer Obergrenze

"Integrationsbarometer" 2018

Wie läuft es bei der Integration? Eine Studie liefert zum Teil überraschende Ergebnisse

SWR Landesschau: Bäcker will Geflüchteten weiter beschäftigen

Flüchtlinge

Dieser Fall zeigt das ganze Dilemma der deutschen Migrationspolitik

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Kilometern pro Stunde trifft Hurrikan Florence auf die US-Ostküste
+++ Ticker +++

News des Tages

Mehrere Tote durch Tropensturm "Florence" im Südosten der USA

Ein Anhänger der AfD mit dem Aufdruck "Unsere Sprache ist Deutsch!" sitzt während der Rede des Parteivorsitzenden Meuthen beim politischen Frühschoppen auf dem Volksfest Gillamoos auf einer Bank

Bayern und Hessen

AfD schickt sich an, die letzten Landtage zu erobern - was dann kommen könnte

Noch ist offen, ob Hans-Georg Maaßen als Verfassungsschutz-Chef den Hut nimmt

Debatte über "Menschenjagd-Video"

Antifa Zeckenbiss wehrt sich gegen Vorwürfe des Verfassungsschutz-Chefs

Karl Lagerfeld

Loses Mundwerk

Das sind die besten Sprüche von Karl Lagerfeld

Carolin Kebekus und Oliver Welke thematisierten in der "heute-show" die Ereignisse von Chemnitz

ZDF-Satire

"heute-show" über Chemnitz: "Es gab keine Hetzjagden - das waren kurze Sprints"

Syrien: Russische Soldaten verteilen Lebensmittel

Bürgerkrieg in den letzten Zügen

Syrien, das zerstörte Land: Ist die Zeit schon reif für den Wiederaufbau?

Deutsch-Türke in Bulgarien festgenommen
+++ Ticker +++

News des Tages

Türkei lässt deutschen Staatsbürger in Bulgarien festnehmen

Donald Trump

Bevorstehende Offensive

Donald Trump warnt Syrien, Russland und Iran vor "schwerem humanitären Fehler" in Idlib

Dunja Hayali versucht, mit aufgebrachten Chemnitzer Bürgern ins Gespräch zu kommen

Proteste

Dunja Hayali hört sich in Chemnitz um und wird beschimpft - danach meldet sie sich zu Wort

Von Tim Schulze
Die Integration der Flüchtlinge lief bislang besser als erwartet

Integration

Wir schaffen das? Die Integration der Flüchtlinge lief bislang besser als erwartet – trotz aller Probleme

Asylantrag

Migration

So lange dauert es bis zum Asylentscheid

Jack the Ripper

Serienmörder

Vor 130 Jahren beging Jack the Ripper seinen ersten Mord

"Trauermarsch" am vergangenen Montag in Chemnitz: Am Samstag will hier die AfD zusammen mit Pegida mitmarschieren

Chemnitz

AfD-Demo mit Pegida – bunte Kleidung verboten, weiße Rose erlaubt

Von Wigbert Löer
chemnitz - pressestimmen
Pressestimmen

Ausschreitungen

Russland, Frankreich, Großbritannien - so spricht die Welt über Chemnitz

Über Stunden war die Innenstadt von Chemnitz, so schien es, in der Hand von Nazis, Hooligans und rechten Schlägern. Der CDU in Sachsen und dem langjährigen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (r.) und seinem Nachfolger Michael Kretschmer (l.) wird vorgeworfen, die rechtsextremen Umtriebe im Freistaat zu lange toleriert zu haben

Buchauszug "Unter Sachsen"

Die Relativierer - wie die Sachsen-CDU den Nährboden für die Krawalle von Chemnitz gelegt hat