HOME
Reinhard Grindel

Ex-DFB-Präsident

"Wasser predigen und Wein saufen" – alte Bundestagsrede fällt Grindel auf die Füße

Nach seinem Rücktritt als DFB-Präsident steht Reinhard Grindel im Fokus der Öffentlichkeit. Auf Facebook diskutieren die Nutzer eine alte Rede des ehemaligen Bundestagsabgeordneten – nicht ohne Häme und Spott.

Von Florian Saul
Reinhard Grindel ist als DFB-Präsident zurückgetreten

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Prost von Beisi: Lieber Reinhard Grindel

Fragen und Antworten: So geht es beim DFB nach dem Rücktritt von Reinhard Grindel weiter
Fragen & Antworten

Rücktritt des DFB-Präsidenten

Nach dem Grindel-Aus braucht der DFB einen neuen Chef. Und Problemlöser. Wer wird's?

Video

"Überfällig" und "konsequent" - Passanten bewerten Grindel-Rücktritt

Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel

Er kam als Erneuerer ...

Die Akte Grindel: Selbstbedienung, Eiertanz und Rolle rückwärts

Von Daniel Wüstenberg

"Ich bin fassungslos"

DFB-Präsident Grindel tritt zurück

DFB-Boss Reinhard Grindel

"Nichts Unrechtes" getan

"Ich bin fassungslos" - die Rücktrittserklärung von DFB-Boss Grindel im Wortlaut

Reinhard Grindel
Meinung

DFB-Präsident

Grindel-Rücktritt: Er wurde als Heuchler enttarnt – und hat auf ganzer Linie versagt

Von Swen Thissen
Reinhard Grindel unter Druch - bei der Eröffnung der Ruhmeshalle des deutschen Fußballs

Eröffnung Fußball-Ruhmeshalle

Neue Vorwürfe gegen Reinhard Grindel - DFB-Boss meidet Gang über Roten Teppich

Nach den Enthüllungen über Zusatzeinkünfte steigt der Druck auf den DFB-Präsidenten Reinhard Grindel

Angebliche Zusatzeinkünfte

DFB-Boss Grindel vor dem Aus? Ein möglicher Nachfolger wird bereits gehandelt

Nationaltrainer Joachim Löw und DFB-Präsident Reinhard Grindel

Ausmusterung der Bayern-Stars

DFB-Boss Grindel kritisiert Bundestrainer: Löw hätte sich früher erklären müssen

DFB-Präsident Reinhard Grindel bricht Interview ab

Nach Interview-Abbruch

"Welches Regime mag noch kritische Fragen?" - Twitter-Nutzer grillen DFB-Präsident Grindel

DFB-Präsident Reinhard Grindel bricht Interview ab

"Machen Sie doch vernünftige Fragen"

DFB-Präsident Grindel bricht TV-Interview ab, als ein brisantes Thema zur Sprache kommt

Reinhard Grindel und DFB dementieren die Zahlungen nicht, sagen aber, dass alles ordnungsgemäß war

Fernreisen und private Feiern

DFB soll durch Geldverschwendung Gemeinnützigkeit gefährdet haben

Daniel Nivel mit Heiko Maas in der Residenz des deutschen Botschafters in Paris

Zwanzig Jahre später

Heiko Maas zeichnet Hooligan-Opfer Daniel Nivel mit Bundesverdienstkreuz aus

Joachim Löw beim Training im Stade de France

Schicksalsspiel gegen Frankreich

Vier Gründe, warum Löw bei einer Niederlage zurücktreten sollte

Von Tim Schulze
Joachim Löw ratlos am Seitenrand: Gegen die Niederlande verlor der Bundestrainer so hoch wie nie zuvor.

Bundestrainer in der Krise

Der mutlose Löw und seine Rekordniederlage - was meinen Sie: Muss ein neuer Trainer her?

DFB-Boss Reinhard Grindel steht nach der Özil-Affäre vermehrt in der Kritik

Laut "Spiegel"-Bericht

Grindel legte sich wegen EM mit Fifa-Boss an - und bekam deutliche Ansage

Joachim Löw über Mesut Özil: "Die Tür selbst zugemacht"

Länderspiel gegen Frankreich

Das sagt Joachim Löw zu einem möglichen Comeback von Mesut Özil

Dunja Hayali muss bei ihren Gästen für das ZDF-"Sportstudio" Abstriche machen

ZDF-"Sportstudio"

Özil, Löw, Bierhoff und Grindel: Diese vier Herren kneifen vor der Sendung mit Dunja Hayali

DFB-Präsident Reinhard Grindel (l.) und DFL-Präsident Reinhard Rauball 

Alles beim Alten

Krisengipfel beim von DFL und DFB beendet: "Löw und Bierhoff Vertrauen ausgesprochen"

DFB-Präsident Reinhard Grindel stellt den Slogan "Die Mannschaft" auf den Prüfstand
Meinung

Nationalelf

"Die Mannschaft" war eine Schnapsidee - gut, dass es jetzt auch der DFB-Boss merkt

Von Daniel Bakir
DFB-Chef Reinhard Grindel gibt Fehler zu - Etikett "Die Mannschaft" wird wohl abgeschafft

Verzicht auf umstrittenes Etikett

Das war's dann wohl mit der "Mannschaft" - DFB-Chef Grindel gibt Fehler zu

Nur lauwarmes Bedauern: Manuel Neuer, Mesut Özil und Toni Kroos

Rücktritt aus der Nationalelf

Die seltsam ähnlichen Äußerungen von Kroos, Neuer und Müller zu Özil nähren einen Verdacht

Von Tim Schulze