HOME

Jetzt erhält er Computer-Spenden

Warum dieser Lehrer aus Ghana Microsoft Word auf die Tafel malt

Der 31-jährige Ghanaer vor der Urteilsverkündung - im Prozess um die Vergewaltigung in der Bonner Siegaue zeigte er keine Reue

Täter verurteilt

Vergewaltigung einer Camperin: "In dem Zelt fühlten sie sich wie Tiere im Käfig"

Der 31-Jährige muss wegen der Vergewaltigung in der Bonner Siegaue für elfeinhalb Jahre ins Gefängnis (Foto vom Prozessauftakt)

Bonn

Camperin vergewaltigt: Täter zu mehr als elf Jahren Haft verurteilt

Bonn: Der wegen Vergewaltigung Angeklagte wird an Händen und Füßen gefesselt in den Saal geführt

Bonn

Camperin vergewaltigt: Angeklagter beleidigt Opfer im Prozess

Flüchtlinge auf dem Mittelmeer: Retten! Oder nicht?
stern-Reportage

Bootsflüchtlinge

Retten! Oder nicht?

Fahrradrahmen aus Bambus hergestellt

Grüner Radeln

Hightech im Bambus-Rahmen: So radelt sich das E-Bike von My Boo

Von Kristina Läsker
Phantombild des Täters, der in Bonn eine Frau vergewaltigt haben soll

Details zur Festnahme

Die Vergewaltigung einer Camperin ist aufgeklärt

Polizeibeamte sichern in Hamburg einen Tatort vor der Gaststätte "Zum Frühaufsteher"

Hamburg

Polizist schießt Mann nieder - Polizeisprecher verteidigt ihn

In der Kakao-Industrie arbeiten häufig Kinder. Anwälte in den USA klagen nun.

Klage gegen Nestlé & Co.

"Schokoriegel werden von Kindersklaven gemacht"

Angela Merkel Adé wurde am 2. Februar in Hannover geboren

Nach der Kanzlerin benannt

Hallo, ich bin Angela Merkel Adé!

Autos in Accara

Millionengeschäft Scamming

Zuerst die Herzen - dann das Geld

Die Installation "Our Product" von der Schweizerin Pamela Rosenkranz zieht Zuschauer auf der 56. Biennale in Venedig in ihren Bann

Ein Rundgang

So spannend sind die Werke auf der Biennale in Venedig

Von Anja Lösel
Menschen verschiedener Herkunft und Religion, auf engem Raum zusammengepfercht - immer wieder kommt es auf Flüchtlingsbooten zu Gewalt

Religiöser Hass auf Flüchtlingsbooten

"Ich sah, wie sie ins Meer geworfen wurden"

Afrika-Cup

Ghana fordert Konsequenzen für Fan-Krawalle

Während des Spiels in Malabo flogen Wurgeschosse aufs Feld, ein Hubschrauber schwebte über dem Stadion

Skandal-Spiel in Malabo

Halbfinale des Afrika-Cups wegen Krawallen unterbrochen

Hier gibt es nichts mehr zu sehen: Polizisten räumen eine Tribüne

Afrika-Cup

Fans von Äquatorialguinea randalieren bei Halbfinale

Ebola-Ausbruch in Westafrika

Ist das gefährliche Virus außer Kontrolle?

2:1 gegen Ghana

Ronaldo und Portugal verabschieden sich mit einem Sieg

Eklat bei der WM

Ghana schmeißt Boateng aus dem Kader

Manipulation im Fußball

Betrugsverdacht gegen deutschen Gegner Ghana

Pressestimmen zu Deutschland - Ghana

"Danke, Alter!"

Das müssen Sie zur WM-Nacht wissen

Die Schiedsrichter-Diskussion kehrt zurück

Von Thomas Krause

Fußball-WM 2014

2:2! Ghana ringt Deutschland ein Unentschieden ab

+++ WM-Countdown Deutschland vs. Ghana +++

Löw bringt Hummels von Beginn an

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(