HOME
Donald Trump

Kurs-Achterbahnfahrt

Wie Donald Trumps Finanzminister mit einer beruhigenden Info die Börse in Panik versetzte

Was ist los an den Börsen? Eine flaue Weltwirtschaft und Fehler bei Firmen wie Facebook ziehen die Kurse nach unten. Dazu kommt noch eine irrlichternde US-Regierung, die mit einer Botschaft beruhigen will und stattdessen erst Recht für Panik sorgt.

Von Niels Kruse
Frau hat Kopfschmerzen

Kopfschmerzen aus der Hölle

Wie ich wegen meiner Migräne in ständiger Angst vor einem Anfall lebe

NEON Logo
Rapper Lil Wayne und ein Video der Massenpanik

Vermeintliche Schüsse: Panik bei Konzert von Lil Wayne

NEON Logo

Wildtier-Alarm in NRW

Frau will Krokodil in Baggersee entdeckt haben - Blamage programmiert

Schwangere Frau hält sich den Bauch

Rechtsbeistand

Keine Panik: Was tun, wenn einem während der Schwangerschaft gekündigt wird?

Nido Logo
Mitten im Liebesspiel wird der Penis schlapp - eine unangenehme Situation für beide Partner
Interview

Lust statt Leistung

Penis macht schlapp? Sexualtherapeut erklärt, warum das kein Grund zur Panik ist

Das Höhlen-Drama in Thailand wird zum Wettlauf gegen die Zeit

Höhlen-Drama in Thailand

Bewegender Brief der eingeschlossenen Fußballer: "Macht Euch keine Sorgen. Wir sind stark"

Eminem bei einem Auftritt in New York City

Eminem

Soundeffekte sorgen für Panik

Panik im Flugzeug

Passagiere entkommen riesigem Sandsturm nur ganz knapp

Udo Lindenberg

Udo Lindenberg Experience in Hamburg

In der "Panik City" dreht sich alles um Udo

Ein Paar hat sich getrennt

H. Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Frisch getrennt? Keine Panik, jeder* hat mindestens vier "Richtige"

Donald Trump liebt Golf. Das war schon 2012 so (damals ist dieses Bild entstanden), das ist auch noch heute so.

Falscher Raketenalarm

Während der Panik auf Hawaii war Trump auf dem Golfplatz - und das war wohl gut so

Ein Blick über Honolulu, die Hauptstadt Hawaiis, und der Screenshot des falschen Raketenalarms

Bewohner suchen Schutz

"15 Minuten, dann können wir und unsere Familien tot sein" – Raketenalarm schreckt Hawaii auf

Von Daniel Wüstenberg
Diese Push-Nachricht versetzte die Bewohner Hawaiis in Panik

"Das ist keine Übung"

Offizielle Raketen-Warnung löst Panik auf Hawaii aus

Von Daniel Bakir
Donald Trump

Nach ersten Anklagen

Im Weißen Haus herrscht Panik - und Trump schreit den Fernseher an

Donald Trump

Wegen Russland-Affäre

Nach Papadopoulos und Manafort: Im Weißen Haus herrscht Panik

Da war die Stimmung noch gut: Das "Lollapalooza"-Festival in Berlin am Samstagabend

Festival

"Lollapalooza" in Berlin: Chaos und Verletzte

Schlange im Internetcafe

Schock in Thailand

Schlange springt ahnungslosen Internetcafe-Besucher an und beißt zu

Die Silhouetten von Menschen verschiedenen Alters (Symbolbild)

Volk ohne Jugend

Wie Demografen seit 100 Jahren Panik vor dem Geburtenrückgang schüren

Von Kerstin Herrnkind
Ein hellgelb und blau lackierter Zug der Bahngesellschaft Metronom steht in einem Bahnhof, während mehrere Fahrgäste zusteigen

Fahrt von Hamburg nach Bremen

Mann sticht in Zug um sich - Fahrgäste geraten in Panik

American Airlines

Flug AA109 nach Los Angeles

Panik über dem Atlantik: Ohnmachtsanfälle an Bord

Stürmische Zeiten für die Märkte - aber Panik muss nicht ausbrechen, sagt der Investmentsexperte Daniel Saurenz. 

Drohender Börsencrash 2016?

"Die Panikmache von der Royal Bank of Scotland ist albern"

Von Katharina Grimm
Halten die Gebäude? Die Bewohner von Kathmandu haben sich auf die Straßen gerettet und beobachten, ob Häuser einzustürzen drohen

Katastrophe im Himalaya

Dutzende Tote und Panik bei Nachbeben in Nepal

Häuser evakuiert

Waldbrand wütet auf Mallorca

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.