A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Betreuungsgeld

Nachrichten-Ticker
Schwesig setzt nicht auf rasches Aus für Betreuungsgeld

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) setzt trotz der kritischen Befunde einer neuen Studie nicht auf die rasche Abschaffung des Betreuungsgeldes.

Ein Jahr Betreuungsgeld
Ein Jahr Betreuungsgeld
Schafft die Herdprämie ab!

Eine Studie hat bestätigt, was aus Norwegen lange bekannt ist: Das Betreuungsgeld torpediert die Integration. Deshalb gibt es nur eine logische Konsequenz.

Politik
Politik
SPD steht in der Koalition weiter zum Betreuungsgeld

Die Kritiker des umstrittenen Betreuungsgeldes sehen sich bestätigt durch die Ergebnisse einer Befragung der Eltern von über 118 000 Kindern unter drei Jahren. Gleichwohl will Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) aktuell keine Abschaffung der Leistung fordern.

Betreuungsgeld
Betreuungsgeld
Grüne und SPD-Politiker fordern sofortige Abschaffung

Eine Studie zeigt: Oft nehmen gerade bildungsferne Familien lieber das Betreuungsgeld, als das Kind in die Kita zu schicken. SPD und Grüne sehen sich in ihren Befürchtungen bestätigt.

Politik
Politik
Studie: Betreuungsgeld hält von frühkindlicher Bildung ab

Das vor einem Jahr eingeführte Betreuungsgeld hält einen nicht unerheblichen Teil von Migrantenfamilien und bildungsfernen Eltern offensichtlich davon ab, ihre Kleinkinder in eine Kita zu schicken.

Betreuungsgeld
Betreuungsgeld
Besonders für bildungsferne Familien interessant

Das Betreuungsgeld scheint nach einem Jahr besonders attraktiv für bildungsferne Familien mit Migrationshintergrund zu sein. Das schaffe falsche Anreize, finden Politiker von SPD und Grünen.

Nachrichten-Ticker
Wohl mehr als 300.000 Anträge auf Betreuungsgeld

Knapp ein Jahr nach Einführung des Betreuungsgeldes ist die Zahl der Anträge laut einem Medienbericht bundesweit auf über 280.

Politik
Politik
Mehr als 280 000 Anträge auf Betreuungsgeld

Knapp ein Jahr nach Einführung des Betreuungsgeldes für Eltern, die ihre Kleinkinder ausschließlich zu Hause betreuen, ist die Zahl der Anträge auf mehr als 280 000 gestiegen.

Nachrichten-Ticker
Finanzminister erwartet offenbar Milliarden-Steuerplus

Das Bundesfinanzministerium erwartet einem Medienbericht zufolge, dass die Steuereinnahmen noch höher als bislang angenommen ausfallen.

Nachrichten-Ticker
Bund zahlte weniger Betreuungsgeld als erwartet

Die Nachfrage nach dem umstrittenen Betreuungsgeld ist bislang geringer ausgefallen als erwartet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?