A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Charismatischer Politiker aus gutem Hause

Der britische Politiker David Cameron wird im Jahr 1966 als Sohn eines wohlhabenden Börsenmaklers geboren. Als direkter Nachkomme von König William IV. ist Cameron zudem mit dem englischen Königshaus verwandt. Die politische Karriere des gebürtigen Londoners beginnt im Jahr 2001, als er ins britische Parlament gewählt wird. Bereits in den Anfängen seiner Karriere erreicht Cameron große Popularität und wird wegen seines telegenen Auftretens mit dem jungen Tony Blair verglichen. Seit 2005 wirkt David Cameron als Vorsitzender der Conservative Party, im Jahr 2010 trat er zudem die Nachfolge von Gordon Brown als Premierminister des Vereinigten Königsreichs an. Cameron gilt als einer der reichsten Politiker Englands.

Nachrichten-Ticker
Cameron stößt mit Mann mit Rastalocken zusammen

Beim Personenschutz des britischen Premierministers David Cameron hat es eine Panne gegeben.

Sicherheitspanne
Sicherheitspanne
Jogger rempelt David Cameron an

Schwere Sicherheitspanne: Ein Jogger ist in Leeds in den britischen Premierminister David Cameron gelaufen und hat ihn fast umgestoßen. Erst dann konnten die Leibwächter den Mann festsetzen.

Nachrichten-Ticker
EU droht London mit Strafen bei Zahlungsverweigerung

Großbritannien muss mit Strafen rechnen, wenn es nicht wie gefordert bis zum 1.

Quote für EU-Migranten
Quote für EU-Migranten
Merkel ist gegen Camerons Einwanderungs-Pläne

Angela Merkel hat sich von der geplanten Einwanderungs-Begrenzung des David Cameron distanziert. Der britische Premierminister will eine Quote für gering qualifizierte EU-Migranten einführen.

Nachforderung aus Brüssel
Nachforderung aus Brüssel
Cameron flippt wegen Milliarden-Rechnung aus

Nein, er werde nicht das Scheckbuch herausholen, erregt sich Großbritanniens Premier Cameron beim EU-Gipfel. Sein Land soll zwei Milliarden Euro für das EU-Budget nachzahlen - und zwar pronto.

Video
Video
Cameron wettert gegen Milliarden-Nachforderung aus Brüssel

Cameron stellte in dem Zusammenhang erneut die Mitgliedschaft seines Landes in der EU infrage.

Nachrichten-Ticker
WHO bereitet Massenimpfung gegen Ebola vor

Mit Massenimpfungen will die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spätestens in der ersten Hälfte 2015 die Wende im Kampf gegen Ebola schaffen.

Nachrichten-Ticker
Cameron platzt wegen Milliarden-Rechnung der Kragen

Mit "Frustration" und "Wut" im Gepäck ist der britische Premier David Cameron vom EU-Gipfel abgereist: Auslöser war eine Zwei-Milliarden-Euro-Rechnung, die sein Land von der EU-Kommission erhalten hat - zahlbar bis zum 1.

Nachrichten-Ticker
WHO bereitet Massenimpfung gegen Ebola vor

Mit Massenimpfungen will die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spätestens in der ersten Hälfte 2015 die Wende im Kampf gegen Ebola schaffen.

Politik
Politik
Europa will Führungsrolle beim Klimaschutz

Europa beansprucht für sich eine globale Führungsrolle in der Klimapolitik - auch wenn es hinter früheren ambitionierten Zielen zurückbleibt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
David Cameron auf Wikipedia

David William Donald Cameron ist ein britischer Politiker. Er ist seit dem 6. Dezember 2005 der Parteivorsitzende der Conservative Party und damit Oppositionsführer.

mehr auf wikipedia.org