A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Charismatischer Politiker aus gutem Hause

Der britische Politiker David Cameron wird im Jahr 1966 als Sohn eines wohlhabenden Börsenmaklers geboren. Als direkter Nachkomme von König William IV. ist Cameron zudem mit dem englischen Königshaus verwandt. Die politische Karriere des gebürtigen Londoners beginnt im Jahr 2001, als er ins britische Parlament gewählt wird. Bereits in den Anfängen seiner Karriere erreicht Cameron große Popularität und wird wegen seines telegenen Auftretens mit dem jungen Tony Blair verglichen. Seit 2005 wirkt David Cameron als Vorsitzender der Conservative Party, im Jahr 2010 trat er zudem die Nachfolge von Gordon Brown als Premierminister des Vereinigten Königsreichs an. Cameron gilt als einer der reichsten Politiker Englands.

Nachrichten-Ticker
Britischer Wahlkampf mit Parlamentsauflösung eröffnet

Mit der Zustimmung zur Auflösung des Parlaments durch Königin Elizabeth II.

Nachrichten-Ticker
Daten von Merkel und Obama versehentlich verschickt

Die australische Einwanderungsbehörde hat versehentlich persönliche Daten von Teilnehmern des G-20-Gipfels an einen Fußballveranstalter verschickt.

Nachrichten-Ticker
Britischer Wahlkampf mit Parlamentsauflösung eröffnet

Mit der Zustimmung zur Auflösung des Parlaments durch Königin Elizabeth II.

Datenpanne in Australien
Datenpanne in Australien
Persönliche Daten von Merkel und Obama verschickt

Fehler bei der australischen Einwanderungsbehörde: Persönliche Daten von Teilnehmern des G-20-Gipfels wurden an einen Fußballfunktionär verschickt. Insgesamt sind 31 Regierungschefs betroffen.

Nachrichten-Ticker
Daten von Merkel und Obama versehentlich verschickt

Die australische Einwanderungsbehörde hat versehentlich persönliche Daten von Teilnehmern des G-20-Gipfels an einen Fußballveranstalter verschickt.

Nachrichten-Ticker
Offensive gegen Huthi-Rebellen im Jemen ausgeweitet

Die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition hat ihre Luftangriffe auf Stellungen der schiitischen Huthi-Miliz im Jemen ausgeweitet.

Nachrichten-Ticker
Atomverhandlungen mit Iran: Zuversicht vor Schlussrunde

Unter dem Druck hoher Erwartungen hat die möglicherweise entscheidende Runde im Atomstreit mit dem Iran begonnen.

"Top Gear"-Moderator
Jeremy Clarkson wegen Schwinger gefeuert

Jetzt ist es aus: Trotz Petitionen und Entschuldigung wurde der Star-Moderator Jeremy Clarkson von der BBC gefeuert. Er hatte einen Producer ins Gesicht geschlagen.

Reaktionen auf Absturz von Germanwings-Airbus
Reaktionen auf Absturz von Germanwings-Airbus
Gauck bricht Südamerika-Reise ab

Der Schock nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in den Alpen sitzt tief: Joachim Gauck kehrt frühzeitig aus Südamerika zurück und Putin kondoliert Merkel - die Reaktionen auf die Katastrophe.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Merkel muss deutsche Wähler enttäuschen, um Griechenland zu retten

Nur wenn Angela Merkel sich schwach zeigt, gibt es eine Lösung für die Krise mit Griechenland. Das Treffen zwischen Alexis Tsipras und der Kanzerlin war der Beginn ihrer neuen, klugen Strategie.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
David Cameron auf Wikipedia

David William Donald Cameron ist ein britischer Politiker. Er ist seit dem 6. Dezember 2005 der Parteivorsitzende der Conservative Party und damit Oppositionsführer.

mehr auf wikipedia.org