A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Charismatischer Politiker aus gutem Hause

Der britische Politiker David Cameron wird im Jahr 1966 als Sohn eines wohlhabenden Börsenmaklers geboren. Als direkter Nachkomme von König William IV. ist Cameron zudem mit dem englischen Königshaus verwandt. Die politische Karriere des gebürtigen Londoners beginnt im Jahr 2001, als er ins britische Parlament gewählt wird. Bereits in den Anfängen seiner Karriere erreicht Cameron große Popularität und wird wegen seines telegenen Auftretens mit dem jungen Tony Blair verglichen. Seit 2005 wirkt David Cameron als Vorsitzender der Conservative Party, im Jahr 2010 trat er zudem die Nachfolge von Gordon Brown als Premierminister des Vereinigten Königsreichs an. Cameron gilt als einer der reichsten Politiker Englands.

Sport
Sport
Gedenken an Opfer der Hillsborough-Katastrophe von 1989

Mit einer Schweigeminute und 96 Glockenschlägen haben Zehntausende im nordenglischen Liverpool der Katastrophe im Hillsborough-Stadion vor 25 Jahren gedacht.

Politik
Politik
Ultimatum an Separatisten verhallt wirkungslos

Im Konflikt mit den moskautreuen Separatisten in der Ostukraine sendet Interimspräsident Alexander Turtschinow widersprüchliche Signale.

Politik
Politik
Kiew bekommt Aufruhr in Ostukraine nicht in Griff

Im Konflikt mit den moskautreuen Separatisten in der Ostukraine sendet Interimspräsident Alexander Turtschinow widersprüchliche Signale.

Nachrichten-Ticker
Ukrainischer Präsident offen für Referendum

In einer überraschenden Kehrtwende hat sich der ukrainische Interimspräsident Alexander Turtschinow offen für ein nationales Referendum über die Umwandlung des Landes in eine Föderation gezeigt.

Belästigungsskandal im britischen Unterhaus
Belästigungsskandal im britischen Unterhaus
Die Abgeordneten von "Sexminster"

Eine Hand am Po hier, eine Anzüglichkeit vom Chef da und die Mitarbeiter werden aus sexuellem Interesse eingestellt: Ein Fernsehbericht offenbart Abgründe im britischen Abgeordnetenhaus.

Nachrichten-Ticker
Historischer Besuch: Irlands Präsident bei Elizabeth II.

Bei einem festlichen Dinner in Schloss Windsor haben die britische Königin Elizabeth II.

Nach Zulassung der Homo-Ehe
Nach Zulassung der Homo-Ehe
Elton John heiratet seinen Mann

Sie sind seit 20 Jahren ein Paar und leben seit neun Jahren in einer Lebenspartnerschaft: Doch erst jetzt darf Elton John seinen Mann David Furnish heiraten. Eine Gesetzesänderung macht's möglich.

Nachrichten-Ticker
Homosexuelle in England und Wales geben sich das Ja-Wort

Kaum hatte die Uhr Mitternacht geschlagen, da waren sie Mann und Mann: John Coffey und Bernardo Marti haben in der Nacht zum Samstag als eines der ersten homosexuellen Paare in England geheiratet.

Volle Gleichberechtigung
Volle Gleichberechtigung
England und Wales führen Homo-Ehe ein

Seit diesem Samstag dürfen schwule und lesbische Paare in England und Wales offiziell den Bund der Ehe eingehen. Kurz nach Mitternacht traten die ersten vor den Traualtar.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
David Cameron auf Wikipedia

David William Donald Cameron ist ein britischer Politiker. Er ist seit dem 6. Dezember 2005 der Parteivorsitzende der Conservative Party und damit Oppositionsführer.

mehr auf wikipedia.org