A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Charismatischer Politiker aus gutem Hause

Der britische Politiker David Cameron wird im Jahr 1966 als Sohn eines wohlhabenden Börsenmaklers geboren. Als direkter Nachkomme von König William IV. ist Cameron zudem mit dem englischen Königshaus verwandt. Die politische Karriere des gebürtigen Londoners beginnt im Jahr 2001, als er ins britische Parlament gewählt wird. Bereits in den Anfängen seiner Karriere erreicht Cameron große Popularität und wird wegen seines telegenen Auftretens mit dem jungen Tony Blair verglichen. Seit 2005 wirkt David Cameron als Vorsitzender der Conservative Party, im Jahr 2010 trat er zudem die Nachfolge von Gordon Brown als Premierminister des Vereinigten Königsreichs an. Cameron gilt als einer der reichsten Politiker Englands.

Panorama
Panorama
Madrider Ebola-Patientin geheilt - Pfleger fordern mehr Schutz

Die Madrider Ebola-Patientin hat die gefährliche Virus-Krankheit überwunden. Bei einer zweiten Blutanalyse seien bei der Pflegehelferin keine Ebola-Viren festgestellt worden, teilte das Ärzteteam der Carlos-III-Klinik in der spanischen Hauptstadt am Dienstag mit.

Panorama
Panorama
Weißhelme-Truppe gegen Ebola?

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat zur Bekämpfung von Seuchen wie Ebola eine internationale Weißhelm-Truppe vorgeschlagen.

Ebola-Verdacht
Ebola-Verdacht
Kreuzfahrtschiff zurück in den USA

Wegen eines Ebola-Verdachts musste die "Carnival Magic" in die USA zurückkehren. Das Kreuzfahrtschiff irrte zuvor durch die Karibik und wurde an mehreren Häfen aus Angst vor Ansteckung abgewiesen.

Nachrichten-Ticker
Belgien kontrolliert Reisende aus Ebola-Ländern

Nach Frankreich führt nun auch Belgien an seinem wichtigsten Flughäfen Kontrollen bei Passagieren aus den von der Ebola-Epidemie betroffenen Ländern in Westafrika ein.

+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++
+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++
Kreuzfahrtschiff auf Irrfahrt durch Karibik

Panik vor Ansteckungen macht sich breit. Weil eine Frau mit Ebola-Proben in Kontakt gekommen sein könnte, darf ein Kreuzfahrtschiff keinen Hafen anlaufen. Die Ereignisse im Tagesrückblick.

Wissen
Wissen
Großbritannien weitet Ebola-Screenings an Flughäfen aus

Großbritannien will die Ebola-Kontrollen an seinen Flughäfen ausweiten. Neben Heathrow und Gatwick sollen auch in Manchester und Birmingham Reisende auf Symptome gecheckt und befragt werden.

Nachrichten-Ticker
Krisendiplomatie zur Ukraine in Mailand auf Hochtouren

Die intensive Krisendiplomatie zum Ukraine-Konflikt in Mailand zeigt offenbar erste Erfolge: Russland soll sich an der Überwachung der ukrainisch-russischen Grenze mit Drohnen beteiligen.

Nachrichten-Ticker
Spitzentreffen mit Putin und Poroschenko zur Ukraine

Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi ist nach dem Treffen zwischen Russlands Präsident Wladimir Putin und seinem ukrainischen Kollegen Petro Poroschenko optimistisch, dass eine Lösung im Ukraine-Konflikt erreicht werden kann.

Nachrichten-Ticker
Spitzentreffen mit Putin und Poroschenko zur Ukraine

Im Bemühen um einen Frieden in der Ukraine sind Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und weitere führende EU-Politiker mit Russlands Staatschef Wladimir Putin und dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zusammengekommen.

Nachrichten-Ticker
Spitzentreffen mit Putin und Poroschenko zur Ukraine

Im Bemühen um einen Frieden in der Ukraine sind Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und weitere führende EU-Politiker mit Russlands Staatschef Wladimir Putin und dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zusammengekommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
David Cameron auf Wikipedia

David William Donald Cameron ist ein britischer Politiker. Er ist seit dem 6. Dezember 2005 der Parteivorsitzende der Conservative Party und damit Oppositionsführer.

mehr auf wikipedia.org