A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das Traineramt. Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz führte Löw die deutsche Nationalmannschaft ins Finale. Den Titel gewann allerdings Spanien. Bei der Weltmeisterschaft 2010 kam Löws Mannschaft ins Halbfinale - und scheiterte dort erneut an Spanien. Die Europameisterschaft 2012 war für Löws Auswahl ebenfalls im Halbfinale beendet. Italien siegte 2:1. Bei der WM 2014 in Brasilien gelang Löw dann der große Coup: Erst besiegte sein Team Gastgeber Brasilien im Halbfinale mit 7:1, im Finale gewann Löws Elf dann gegen Argentinien mit 1:0 und holte den vierten Weltmeister-Titel für Deutschland. Joachim Löw wurde am 3. Februar 1960 in Schönau im Schwarzwald geboren. Als Spieler trug Löw das Trikot mehrerer Bundesligisten. Unter anderem lief er für Stuttgart, Frankfurt und Freiburg auf. Als Trainer führte Löw den VfB Stuttgart 1997 zum DFB-Pokalsieg.

Nationalmannschaft 2014
Nationalmannschaft 2014
Erst Gurkentruppe, jetzt Generation Glamour

Im März pfiffen Fans das DFB-Team aus, weil sie mit dem Sieg (!) gegen Chile unzufrieden waren. Ende 2014 haben sich die Weltmeister zu Glamour-Stars entwickelt. Rückblick auf ein Jahr des Wahnsinns.

Sport
Sport
"Freudiges Ende" für die Weltmeister - Löw: Gut für 2015

Dieser Sieg tat Joachim Löw richtig gut, auch wenn es nicht annähernd der wichtigste im triumphalen Fußballjahr 2014 war.

Pressestimmen zum Länderspiel
Pressestimmen zum Länderspiel
"Das war eine Tortur für Spieler und Zuschauer"

Die deutschen Medien freuen sich mit der Nationalelf über einen gelungenen Jahresabschluss. Die spanischen Kollegen sprechen von einem "glücklichen" Sieg - und hätten auf das Spiel gerne verzichtet.

Länderspiel gegen Spanien
Länderspiel gegen Spanien
Wie das Netz über Löws "neue Brille" lacht

Das Spiel Spanien gegen Deutschland war nicht unbedingt ein Fußball-Kracher. Zum Glück entdeckten Twitter-Nutzer die "neue Brille" von Bundestrainer Joachim Löw.

Fußball-Länderspiel gegen Spanien
Fußball-Länderspiel gegen Spanien
Ein Weltmeister schießt Deutschland zum Sieg

Viel Regen und ein spätes Tor: Im letzten Länderspiel des WM-Jahres zeigt die deutsche Not-Elf eine solide Leistung und schlägt Spanien mit 1:0. Den Treffer des Tages erzielte Toni Kroos.

Sport
Sport
Kroos schießt DFB-Rumpfelf zum 1:0-Sieg gegen Spanien

Im Dauerregen von Vigo hat Joachim Löw zum Abschluss des glorreichen WM-Jahres noch einen Prestige-Erfolg bejubeln können. Toni Kroos bescherte der deutschen Rumpfelf mit seinem Treffer in der 89. Minute einen 1:0 (0:0)-Sieg gegen Europameister Spanien.

Nachrichten-Ticker
Deutschland gewinnt Länderspiel gegen Spanien

Ausgerechnet Toni Kroos hat einer deutschen B-Elf einen Prestigesieg zum Abschluss des goldenen WM-Jahres beschert.

Spanien gegen Deutschland
Spanien gegen Deutschland
Warum kennt man kaum einen Spieler?

Spanien gegen Deutschland - das klingt nach einem Topspiel. Doch beide Trainer schicken eine B-Elf aufs Feld. Warum eigentlich? Und wen kennt man noch? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Spiel.

Spanien vs. Deutschland
Spanien vs. Deutschland
Das Topspiel verspricht viel - doch es wird Sie enttäuschen

Es klingt nach einem echten Topspiel, doch das Duell Spanien gegen Deutschland verspricht mehr als es halten kann. Der stern sagt, was Sie heute Abend wirklich erwartet.

Sport
Sport
Pause für den Weltmeister - Löw: Zurück zu alter Stärke

Für einen optimistischen Ausblick auf 2015 wartete Joachim Löw die Abschlussvorführung im WM-Jahr gegen Spanien gar nicht mehr ab.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Joachim Löw auf Wikipedia

Joachim „Jogi“ Löw ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, heutiger Fußballtrainer und seit dem 1. August 2006 Bundestrainer der deutschen Fußballnationalmannschaft (wo er zuvor bereits seit Juli 2004 ihr Co-Trainer war). Löw, der in der Öffentlichkeit oft mit seinem Spitznamen Jogi angeredet wird, ist außerdem Rekordtorschütze des SC Freiburg.

mehr auf wikipedia.org