A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das Traineramt. Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz führte Löw die deutsche Nationalmannschaft ins Finale. Den Titel gewann allerdings Spanien. Bei der Weltmeisterschaft 2010 kam Löws Mannschaft ins Halbfinale - und scheiterte dort erneut an Spanien. Die Europameisterschaft 2012 war für Löws Auswahl ebenfalls im Halbfinale beendet. Italien siegte 2:1. Bei der WM 2014 in Brasilien gelang Löw dann der große Coup: Erst besiegte sein Team Gastgeber Brasilien im Halbfinale mit 7:1, im Finale gewann Löws Elf dann gegen Argentinien mit 1:0 und holte den vierten Weltmeister-Titel für Deutschland. Joachim Löw wurde am 3. Februar 1960 in Schönau im Schwarzwald geboren. Als Spieler trug Löw das Trikot mehrerer Bundesligisten. Unter anderem lief er für Stuttgart, Frankfurt und Freiburg auf. Als Trainer führte Löw den VfB Stuttgart 1997 zum DFB-Pokalsieg.

Sport
Sport
Ex-Torjäger Labbadia löst Lasoggas Ladehemmung - HSV-Sieg

Der jubelnde Bruno Labbadia sprang am Spielfeldrand sogar höher als Matchwinner Pierre-Michel Lasogga nach dem Hammertor zum 3:2 (2:1) gegen den FC Augsburg.

Sport
Sport
Schock für FC Bayern und Badstuber: Muskelriss

Holger Badstuber bleibt der größte Pechvogel beim FC Bayern. Der Fußball-Nationalspieler zog sich erneut eine schwere Verletzung zu und wird dem deutschen Fußball-Rekordmeister über die entscheidende Saisonphase hinaus fehlen.

Sport
Sport
Gefährliches 100. Bayern-Spiel für Guardiola

Pep Guardiola trug Schwarz, aber die Farbe seines T-Shirts sollte keine Untergangsstimmung symbolisieren. Der Trainer wirkte 33 Stunden vor der großen Prüfung gegen den FC Porto sehr angespannt.

Nachrichten-Ticker
Tuchel übernimmt schweres Klopp-Erbe beim BVB

Die Meldung hat niemanden mehr überrascht: Thomas Tuchel wird ab der neuen Saison die Nachfolge von Trainer Jürgen Klopp beim deutschen Vizemeister Borussia Dortmund antreten.

Sport
Sport
Zerwürfnis: Bayern-Doc geht - Guardiola: Sein Wille

Pep Guardiola hielt sich nach dem Zerwürfnis von Club-Ikone Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt mit dem FC Bayern vornehm zurück. Von einem Machtkampf wollte der spanische Starcoach am turbulenten Tag nach dem einschneidenden Schritt des Vereinsarztes nichts wissen.

Müller-Wohlfahrt im Porträt
Müller-Wohlfahrt im Porträt
Der Mann, der mit den Händen sieht

Eine Fußballlegende schmeißt hin: Nach 40 Jahren im Dienste des FC Bayern verlässt Vereinsarzt und Wunderdoktor Müller-Wohlfahrt den Rekordmeister. Wer ist der Orthopäde im Range eines Superstars?

Nach Rücktritt beim BVB
Nach Rücktritt beim BVB
Arsenal-Coach Wenger: "Zirkus um Klopp ist zum Lachen"

Den Medien-Rummel um Jürgen Klopp kann Arsène Wenger nicht verstehen. Dass der BVB-Trainer als sein Nachfolger beim FC Arsenal gehandelt wird, beschäftigt den Franzosen nicht.

Sport
Sport
Noch-BVB-Coach Klopp in Europas Top-Ligen ein Thema

Jürgen Klopp hat sich zu seiner Zukunft noch nicht geäußert. Über einen künftigen Arbeitgeber sprach der Trainer bei seiner Abschiedsankündigung von Borussia Dortmund nicht.

Mario Götze
Mario Götze
Wunderkind im Wachstum

Als Mario Götze das Siegtor im WM-Finale schoss, wurde er zum Weltstar, zur internationalen Marke. Im wirklichen Leben aber sucht er noch nach seiner Position.

Sport
Sport
FIFA-Ranking: Deutschland weiter Erster

Fußball-Weltmeister Deutschland bleibt an der Spitze der FIFA-Weltrangliste.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Joachim Löw auf Wikipedia

Joachim „Jogi“ Löw ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, heutiger Fußballtrainer und seit dem 1. August 2006 Bundestrainer der deutschen Fußballnationalmannschaft (wo er zuvor bereits seit Juli 2004 ihr Co-Trainer war). Löw, der in der Öffentlichkeit oft mit seinem Spitznamen Jogi angeredet wird, ist außerdem Rekordtorschütze des SC Freiburg.

mehr auf wikipedia.org