HOME
Nissan Leaf Jahrgang 2016 - optisch gewohnt zurückhaltend

Nissan Leaf 2016

Nokia 2110i

Nokia kommt mit Smartphone zurück

Markenrechte übernommen

Nokia ist zurück!

Das HTC 10 gibt es in mehreren Farben
Test

HTC 10 im Test

Top-Smartphone mit Preisüberraschung

Von Christoph Fröhlich

Wahnsinn mit Erfolg

Finne zerstört alles, was ihm unter die Presse kommt

Cebit-Beitrag der Tagesschau aus dem Jahr 1996

Das war vor 23 Jahren hip

CeBit-Video von 1996: Als der Internet Explorer noch cool war

Von Christoph Fröhlich
Nokia 105 Islamischer Staat

Was für ein Knochen

Darum ist das Nokia 105 das Lieblings-Handy der IS-Terroristen

Von Malte Mansholt
Sony-Chef Kazuo Hirai präsentiert ein Xperia-Smartphone

"Keine Innovationen mehr"

Sony-Chef erklärt das Ende der Smartphones

Von Christoph Fröhlich
Nokia arbeitet weiter am Smartphone-Comeback

Comeback noch 2016?

Bald gibt's neue Nokia-Smartphones

Von Christoph Fröhlich
Ein FordHub erinnert stark an einen Apple-Store.

FordPass

Ford 2.0

Welches Smartphone-Betriebssystem ist am besten?

Android 6, iOS 9 oder Windows 10 Mobile

Welches Smartphone-Betriebssystem ist am besten?

Lumia 950 XL

Tolle Kamera, schlichtes Design

Lumia 950 XL im Test: Lohnt sich Microsofts Plastikbomber?

Windows Continuum

Continuum-Technologie

Wie Microsoft das Smartphone zum PC macht

Von Christoph Fröhlich
Microsoft hat seine neuen Windows-10-Geräte vorgestellt

Neue Smartphones, eigener Laptop

Tolle Technik, starke Ideen: Ist das Microsofts Comeback?

Von Malte Mansholt
Zulieferer, wie Bosch, tüfteln am Autonomen Fahren

So unterscheiden sich zukünftig die Autos

Neue Autos braucht das Land

Ein kleiner Markt in einem nairobischen Slum

Mobil bezahlen

Warum in Kenia jeder mit dem Handy bezahlt

Retro-Handys: Welcher Knochen war der Schickste?

Nokia 3210, Siemens S55 & Co.

Retro-Handys: Welcher Knochen war Ihr Liebling?

Nokia verkauft Kartendienst Here an deutsche Autokonzerne

Here

Deutsche Autobauer kaufen Nokia-Kartendienst

US-Technologieriesen Microsoft verliert Milliarden

Nach Nokia-Debakel

Microsoft schreibt größten Quartalsverlust der Konzerngeschichte

Die digitale Kartentechnik zur Vernetzung von Fahrzeugen oder für selbstfahrende Autos wird immer wichtiger.

Zuschlag für Autobauer

BMW, Daimler und Audi kaufen Nokia-Kartendienst

Der Nokia-Deal war für Microsoft kein gutes Geschäft

Massenentlassungen und Milliardenverlust

Das traurige Ende von Nokia

Von Christoph Fröhlich
Nokia will wieder Smartphones bauen

Attacke auf Microsoft

Bald gibt's wieder Nokia-Handys

Von Christoph Fröhlich
Stephen Elop und Microsoft gehen getrennte Wege

Überraschender Abgang

Ex-Nokia-Chef Stephen Elop verlässt Microsoft

Verkauf von Nokias Kartendienst "Here"

Uber bietet Milliarden - deutsche Autobauer halten dagegen

Smartphone als Autoschlüssel

Sesam öffne Dich!