HOME

Finn Rütten

Finn Rütten

Nachrichtenredakteur

Finn Rütten, Jahrgang 1988, ist Nachrichtenredakteur beim stern. Vorher volontierte er beim Pressebüro econ-text und studierte anschließend Sportjournalistik und Sportmanagement. Schreibt schwerpunktmäßig zu allem, was mit Sport zu tun hat – aber auch gerne über die wichtigeren Dinge der Welt. Bevor es ihn zum Medium mit den sechs Ecken zog, arbeitete er als freier Online-Redakteur unter anderem für die "Automobilwoche" und die ARD-Sendung "#BECKMANN".

Alle Artikel

CSU-Chef Horst Seehofer (l.) und Ministerpräsident Markus Söder nach dem Wahldebakel in Bayern
Liveblog

Landtagswahl in Bayern

CSU und SPD stürzen ab - das Debakel der Volksparteien zum Nachlesen

Bei Mats Hummels (rechts) läuft es aktuell weder im Verein noch in der Mannschaft
Meinung

Klatsche gegen Niederlande

Arroganz statt Umbruch: Mats Hummels und sein fataler Denkfehler

Die Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck und Annelena Baerbock
Analyse

Zweitstärkste Partei

Drei Gründe für das Umfragehoch der Grünen - warum der Aufstieg überfällig war

Brett Kavanaugh und Donald Trump bei der Vereidigung
Meinung

Kavanaugh-Affäre

Wie Donald Trump die Opferrollen umkehrt, ist unerträglich

Den 4:3-Siegtreffer, über den sich hier gefreut wird, erzielte Alcacer erst in der 96. Minute

Bundesliga

Vor einem Jahr endete der BVB-Superstart Anfang Oktober - warum es diesmal anders wird

RWE hat im Hambacher Forst Schilder angebracht, die vor einem Betreten des Geländes warnen

Video zeigt Vorfall

RWE-Sicherheitsleute prügeln sich im Hambacher Forst mit Aktivisten - so reagiert der Konzern

"Donaukurier"-Leser wollten in dem Ast in der Speiche ein Fahrradschloss erkannt haben

Foto im "Donaukurier"

Fake-News-Vorwürfe: Wie ein kleiner Ast zu einer großen Fahrrad-Verschwörung ausartete

Mario Götze (l.) vom BVB und sein kleiner Bruder Felix vom FC Augsburg

Bundesliga im stern-Check

Kleiner Götze ganz groß, großer Götze ganz klein

Im Fall Peggy gab es einen Durchbruch

Getötetes Kind

Leiche weggebracht, aber Peggy nicht ermordet? Die dringendsten Fragen zum Fall

NUR TEASER

Schlecky Silberstein

Blogger dreht Satire-Video in Berlin - und AfD verbreitet Verschwörungstheorie

Bayerns Rafinha liegt nach einem Foul von Leverkusens Bellarabi (nicht im Bild) am Boden

stern-Check

Warum wir in der Bundesliga ernsthaft über brasilianische Verhältnisse nachdenken sollten

Bei dem Hund Lucy handelt es sich um einen Labrador, ähnlich dem Tier auf diesem Foto

Staatsanwalt beantragt Entlassung

Angeblich Tochter missbraucht: Mann soll 50 Jahre ins Gefängnis - doch ein Hund bewahrt ihn davor

Drittel seines Lebens im Knast

In Berlin erschossen: Für Nidal R. führte Berlin einst die Abteilung "Intensivtäter" ein

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen ist nach seinen Aussagen zu Chemnitz schwer unter Druck
Analyse

Aussagen zu Chemnitz

Maaßen sieht sich missverstanden - wie glaubwürdig ist das? Die Aussagen im Check

Die schrecklichen Momente am Morgen des 11. September 2001 in New York City: Ein Turm des World Trade Center stürzt ein

11. September 2001

17 Jahre nach dem Anschlag: Diese 9/11-Verschwörungstheorien halten sich hartnäckig

Hans-Georg Maaßen: Vage Aussagen zu Chemnitz
Meinung

Äußerungen zu Chemnitz

Herr Maaßen, Sie haben Ihren Job nicht verstanden

Chis Farmer und Peta Frampton wurden im Sommer 1978 in Guatemala getötet

Gefoltert und über Bord geworfen

Ihr Bruder wird ermordet, Jahrzehnte vergehen - bis sie auf Facebook den Killer findet

Tim, Karl, Klößchen und Gaby - die Titelhelden von TKKG

Moralisch fragwürdige Kinderhelden

Die TKKG-Folgen unserer Kindheit würden heute einen veritablen Shitstorm verursachen

Helden im Hintergrund

Die besten Sidekicks aller Zeiten

Der Fall Ursula Herrmann erschütterte das beschauliche Eching am Ammersee 1981

Fall Ursula Herrmann

Kind in Kiste vergraben: Verurteilter beteuert in Brief an Gericht seine Unschuld - und verliert erneut

US-Präsident Donald Trump (r.) und sein iranischer Kollege Hassan Ruhani haben sich noch vergangene Woche offen gedroht

Spontaner Einfall oder Strategie?

Wie es zu Trumps überraschender Iran-Annäherung kam

Sharon Kinne wehrt sich nach ihrer Festnahme in Mexiko im September 1964 dagegen, dass ihre Fingerabdrücke genommen werden

Sharon "La Pistolera" Kinne

Die schmächtige Hausfrau, die zur Mörderin wurde - und spurlos aus ihrer Zelle verschwand

Cody Wilson und sein "Liberator", eine Plastikpistole aus dem 3D-Drucker

Trump-Regierung hebt Verbot auf

Waffen aus dem 3D-Drucker: Wie dieser "Krypto-Anarchist" die Welt unsicherer macht

Abgebildet ist ein Autoentsorgungshof in Hamburg Bergedorf. 

Professor schildert Treffen

Milliardäre als Prepper: Wie sich Superreiche auf die Apokalypse vorbereiten

Das könnte sie auch interessieren