HOME
Die unsichersten Programme finden sich auf fast jedem Computer

Einfallstor für Hacker

Diese Programme sind am unsichersten - und man findet sie auf jedem PC

Boris Pistorius, Thomas de Maizière, Reinhard Rauball

So spottet das Netz über de Maizière

"Und? Wie war ich?" - "Ein Teil meiner Antwort würde Sie nur verunsichern"

Einsatzkräfte der Polizei sperren nach der Absage des Fußball-Länderspiels Deutschland - Niederlande das Gebiet vor dem Teamhotel der deutschen Mannschaft im niedersächsischen Barsinghausen.

Terrorgefahr in Europa

Hannovers Nacht der Angst

Angela Merkel zwischen Bettina Schausten und Peter Frey

Die Kanzlerin im ZDF

Merkel schafft das

Von Sophie Albers Ben Chamo
Flüchtlinge stehen am Bahnhof von Flensburg an einem Zug nach Kopenhagen.

Alarm im Bundesamt

30 Prozent der Flüchtlinge geben sich als Syrer aus - Identitäten oft nicht kontrolliert

Asylbewerberinnen in Bad Belzig

Flüchtlingskrise

Unbekannte treten auf hochschwangere Somalierin ein

Schwedische Polizisten mit Flüchtlingen in Malmö

Flüchtlingskrise

Schweden führt wieder Grenzkontrollen ein

Kriegsflüchtlinge an der griechisch-mazedonischen Grenze, fotografiert durch einen Stacheldrahtzaun gegen sie Sonne.

Flüchtlingskrise

Schleswig-Holstein führt Geldkarte für Flüchtlinge ein

SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel

Andreas Petzold: #Das Memo

Die heuchlerische Haltung der SPD im Streit um Familiennachzug

Zumindest öffentlich hält Merkel zu de Maizière

Asylstreit in der Koalition

Merkel spricht de Maizière ihr Vertrauen aus

Bundesinnenminister Thomas de Maizière

Asyl-Vorstoß des Innenministers

De Maizière legt nach

Der Flüchtlingsstrom nach Deutschland reißt nicht ab

Flüchtlingskrise

Das bedeutet subsidiärer Schutz für Asylanten

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere vor dem Kanzleramt

Asyl-Vorstoß des Innenministers

De Maizière hat Merkels Vertrauten umgangen

Innenminister Thomas de Mazière steht vor einer blauen Wand mit dem Schriftzug "aus den Fugen?"

Reaktionen auf de Maizières Auftritt

"Desorientiert" - "Nicht länger tragbar - "Wie eine lose Kanone"

Wusste er, was er da sagte? Bundesinnenminister Thomas de Maizière verwirrte in Albanien mit der Ankündigung strengerer Asylregeln für Syrer.

Regierung pfeift de Maizière zurück

Was war das denn, Herr Innenminister?

Wie soll man mit den Flüchtlingen an Deutschlands Grenzen umgehen? Die Koalition ist sich uneinig.

Streit um Transitzonen

Was will die Union - und was die SPD?

Hans-Martin Tillack

Die Lobby, der Minister und das böse Buch

Von Hans-Martin Tillack
Die Kontur eines Flugzeugs verschwindet im wolkenverhangenen Himmel

Neues Asylgesetz

Gibt es jetzt massenhaft Abschiebungen aus Deutschland?

Flüchtlinge warten auf der Innbrücke an der deutsch-österreichischen Grenze zwischen Simbach und Braunau

Flüchtlingskrise

Koalition erzielt Grundsatzeinigung im Streit über Transitzonen

Ein Mann hält eine Rettungsweste hoch. Er steht am Wasser. Weit ist ein Schlauchboot voller Menschen auf der Flucht

+++ Newsticker Flüchtlingskrise +++

Orban nennt Flüchtlinge "Wirtschaftsmigranten und ausländische Kämpfer"

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Stimmung in der CDU

Rücken gestärkt - statt mit dem Rücken an der Wand

Ein Kind wird an der slowenisch-kroatischen Grenze über eine Absperrung gehoben

Flüchtlingskrise

Kroatien öffnet Grenze zu Serbien für tausende Flüchtlinge

Pegida-Anführer Lutz Bachmann bei einer Kundgebung in Dresden

Vor Jubiläums-Kundgebung in Dresden

Innenminister de Maizière rechnet mit Pegida ab

Bei der Vorratsdatenspeicherung werden Telekommunikationsdaten zehn Wochen aufbewahrt

Umstrittenes Gesetz

Vorratsdatenspeicherung beschlossen - Klagen in Sicht

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(