HOME
BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang feiert seinen Treffer gegen die Tottenham Hotspur

Europa League

BVB zu gut für Tottenham - Kommt jetzt Klopp?

Von Michael Streck
Marco Reus (r.) vom BVB und Stefan Kießling von Bayer 04 Leverkusen

Europa League

Bayer vor dem Aus, BVB mit einem Bein im Viertelfinale

BVB gegen Tottenham

Vor Europa-League-Duell

BVB gegen Tottenham: Wer ist der beste Zweite in Europa?

Pep Guardiola Ilkay Gündogan

Wechselgerüchte um BVB-Star

Guardiola will Gündogan nach Manchester locken

BVB-Spieler Mats Hummels (r.) und FC-Bayern-Stürmer Thomas Müller kämpfen um den Ball

BVB gegen FC Bayern

Entscheidung vertagt

Mats Hummels (l.) von Borussia Dortmund und Robert Lewandowski vom FC Bayern München kämpfen erneut um den Ball

BVB vs. FC Bayern

So fiebern Fußball-Fans dem großen Duell entgegen

BVB-Coach Thomas Tuchel

Bester Zweiter aller Zeiten

Das macht den Tuchelschen BVB so stark

Von Finn Rütten
Dortmund ist im Achtelfinale der Europa League

Europa League

Dortmund souverän im Achtelfinale

BVB gegen Leverkusen

Bundesliga-Spitzenspiel

Eklat in Leverkusen: Schiedsrichter verlässt mitten im Spiel den Platz

BVB gegen Porto

Europa League

BVB und Bayer souverän - Schalke und Augsburg bleiben ohne Tor

Aubameyang

BVB-Star

Trägt Aubameyang den Pelz seiner Frau?

Kevin Großkreutz

Bundesliga im stern-Check

Warum Kevin Großkreutz der Gewinner des Spieltags ist

Von Carsten Heidböhmer
BVB-Coach Thomas Tuchel hat die Mannschaft weiterentwickelt

Bundesliga-Rückrundenstart

Was Tuchel beim BVB besser macht als Klopp

Von Finn Rütten
Pierre-Emerick Aubameyang

Fußball-Bundesliga

Keiner will die Bayern jagen - außer Aubameyang

Sven Bender und Mats Hummels niedergeschlagen

Europa League

Schalke souverän - Dortmund ohne Happy End

Mats Hummels

BVB-Kapitän Mats Hummels

"Ich fühle mich definitiv falsch bewertet"

Lewis Holtby feiert mit seinen HSV-Teamkollegen das dritte Tor gegen Borussia Dortmund

Bundesliga

HSV stoppt Borussia Dortmund mit 3:1

BVB-Profi Matthias Ginter im Nationaltrikot

Neuerdings Rechtsverteidiger

Darum ist Matthias Ginter der größte Hoffnungsträger für die EM

Gonzalo Castro und seine Teamkollegen feiern den Treffer, während Daniel Brückner aus Paderborn links am Boden hockt.

DFB-Pokal

BVB überfordert Außenseiter Paderborn

Die Aufregung nach dem Handtor in Köln

Bundesliga im stern-Check

Schiedsrichter-Fehler dürfen passieren, dieser aber nicht

BVB-Coach Thomas Tuchel will an alter Wirkungsstätte zurück in die Erfolgsspur

Rückkehr zum Ex-Klub

BVB-Coach Tuchel will in Mainz Ergebniskrise beenden

Pep Guardiola und Thomas Tuchel verstehen sich bestens - auf dem Feld war der BVB zu brav.

Verzweiflung in der Bundesliga

Alle jubeln über eine gute Anfangsphase gegen den FC Bayern - absurder geht's nicht

Von Felix Haas
Bayern Münchens Thomas Müller bejubelt sein Tor zum 2:0 gegen Borussia Dortmund

Nach Sieg über Dortmund

Bayern ist die beste Mannschaft Europas - langweilig ist das nicht

Thomas Tuchel will eine neue Identität für seine Mannschaft

Bundesliga-Topspiel

BVB-Trainer Thomas Tuchel - Der Missionar

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(