HOME

Zukunft von Opel

GM schickt die Kavallerie

Die Aufpasser kommen: Drei GM-Top-Manager nehmen Opel an die Leine. Zudem geht der mächtige Betriebsratschef Klaus Franz in Frührente. Dabei ist Opel gut gerüstet für das kommende Krisenjahr.

Von Gernot Kramper

Opel weist Vorwürfe zurück

Sonderzahlungen an Betriebsräte seien zulässig

Angst beim Autobauer

Opels Schleudertrauma

Opel wieder Aktiengesellschaft

Im Rückwärtsgang zum wirtschaftlichen Erfolg

Überraschender Wechsel an GM-Spitze

Opel sieht Whitacres Weggang gelassen

Staatshilfen zur Opel-Rettung

Betriebsrat bezichtigt Brüderle der Lüge

Staatshilfen-Wirrwarr um Opel

FDP-Fraktionsvize rüffelt Merkels Machtwort

Auto

Opel trennt sich endgültig von Werk in Antwerpen

Sanierung bei Opel

10. 000 Jobs sind gefährdet

GM-Sanierungspläne

Opel streicht 4000 Stellen in Deutschland

Autoindustrie

GM pumpt 650 Millionen in Opel

General Motors

Opel-Chef Demant muss seinen Hut nehmen

Sanierungskonzept

Opel-Staaten schicken GM zur EU-Kommission

Sanierungskonzept für Opel

GM streicht bis zu 5400 Stellen in Deutschland

Staatshilfen für Opel-Sanierung

"Chaos-Tage bei General Motors"

Betriebsratschef Franz

GM sagt Opel mehr Freiheit zu

Sanierungsplan

Opel-Betriebsrat ruft EU-Kommission zur Hilfe

Opel-Demonstration in Rüsselsheim

"GM - Hau ab!"

Massenproteste gegen GM-Pläne

"Wir sind Opel und geben uns nicht geschlagen"

Drama um Autobauer

GM droht mit Opel-Insolvenz

Nach Opel-Entscheidung

Betriebsrat geht auf die Barrikaden

Rüsselsheim

Opel-Gesamtbetriebsrat sieht schwarz

Opel-Verkauf abgesagt

GM lässt Magna eiskalt abblitzen

Stellenabbau

Neue Zahlenspiele belasten Opel-Gespräche