A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Jean-Claude Juncker

Wirtschaft
Wirtschaft
Vorsichtiger Optimismus zu Griechenland-Poker in Brüssel

Nach tagelangen Verhandlungen der Geldgeber mit Griechenland gibt es in Brüssel vorsichtigen Optimismus.

Nachrichten-Ticker
BND-Affäre wird Fall für Bundesanwaltschaft

Die Affäre um eine Unterstützung des US-Geheimdienstes NSA durch den BND wird ein Fall für die Bundesanwaltschaft.

Politik
Politik
BND-Affäre bringt Regierung in Erklärungsnot

Die Spähaffäre um den BND und den US-Geheimdienst NSA bringt die Bundesregierung zunehmend in Erklärungsnot gegenüber EU-Partnern.

Nachrichten-Ticker
BND hat für NSA womöglich auch Österreich ausspioniert

Der US-Geheimdienst NSA hat mit Hilfe des BND möglicherweise nicht nur die EU und Frankreich ausgeforscht, sondern auch Österreich.

Nachrichten-Ticker
Juncker: Bundesregierung muss BND-Affäre aufdecken

Nach Berichten über eine mögliche Mithilfe des BND beim Ausspionieren Frankreichs und der EU-Kommission durch den US-Geheimdienst NSA wächst der Druck auf das Kanzleramt.

Nachrichten-Ticker
Juncker: Bundesregierung muss BND-Affäre aufdecken

Nach Berichten über eine mögliche Mithilfe des BND beim Ausspionieren Frankreichs und der EU-Kommission durch den US-Geheimdienst NSA wächst der Druck auf das Kanzleramt.

Politik
Politik
Juncker warnt Ungarn vor Wiedereinführung der Todesstrafe

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker warnt Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban vor der Wiedereinführung der Todesstrafe. "Sollte das seine Absicht sein, gäbe es eine Auseinandersetzung", sagte Juncker. "Ich bin ein strikter Gegner der Todesstrafe, aus vielen Gründen."

Nachrichten-Ticker
BND-Affäre: Koalition und Opposition verlangen Antworten

In der Geheimdienstaffäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) verlangen Politiker aus Koalition und Opposition Antworten über die Rolle des Bundeskanzleramts.

Nachrichten-Ticker
EU widerspricht Orbans Äußerung zu Todesstrafe

Ungarns Regierungschef Viktor Orban ist mit seiner Forderung nach einer Diskussion über die Wiedereinführung der Todesstrafe in der EU auf Widerspruch gestoßen.

Politik
Politik
Umfrage: Deutsche wollen legale Einwanderung ermöglichen

Angesichts der jüngsten Flüchtlingskatastrophen auf dem Mittelmeer sprechen sich drei von vier Deutschen dafür aus, für afrikanische Asylbewerber regelmäßige Fährverbindungen nach Europa einzurichten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Jean-Claude Juncker auf Wikipedia

Jean-Claude Juncker ist ein luxemburgischer Politiker. Er ist Mitglied der Christlich Sozialen Volkspartei (CSV/PCS). Seit 1995 ist er Premierminister Luxemburgs und war bis Juli 2009 Finanzminister.

mehr auf wikipedia.org