A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Jean-Claude Juncker

Politik
Politik
Anhörungen für neue EU-Kommission auf der Zielgeraden

Zwei designierte EU-Kommissare stellen sich heute dreistündigen Anhörungen im Europaparlament in Straßburg: die Slowenin Violeta Bulc und der Slowake Maros Sefcovic.

Nachrichten-Ticker
Regierung korrigiert Konjunkturprognose nach unten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die Wachstumsprognose der Regierung deutlich nach unten korrigiert, warnt aber vor Schwarzmalerei: "Eine Wachstumsdelle ist keine Naturkatastrophe", sagte der Vizekanzler in Berlin.

Nachrichten-Ticker
Slowenien schlägt neue Kandidatin für EU-Kommission vor

Slowenien hat die bisherige Vizeregierungschefin Violeta Bulc als neue Kandidatin für einen Posten in der EU-Kommission nominiert.

Politik
Politik
Designierte EU-Kommissarin Bratusek gibt auf

Stürmische Anhörungen im Europaparlament, jetzt der nächste Paukenschlag: Sloweniens Anwärterin Bratusek wirft das Handtuch. Das Europaparlament will aus Ljubljana wieder eine Kandidatin.

Nachrichten-Ticker
Bratusek verzichtet auf Posten in der EU-Kommission

Der künftige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat nach dem Nein des Europaparlaments zur slowenischen Kandidatin Alenka Bratusek die Umbildung seiner Führungsmannschaft in Angriff genommen.

Nachrichten-Ticker
Bratusek verzichtet auf Posten in der EU-Kommission

Die bisherige slowenische Kommissionskandidatin Alenka Bratusek verzichtet als Reaktion auf den Widerstand im EU-Parlament darauf, der neuen EU-Kommission anzugehören.

Brüssel
Brüssel
Kommissions-Kandidatin fällt bei EU-Parlament durch

Eine ist raus: Alenka Bratusek sollte in der neuen EU-Kommission als Vizepräsidentin für die Energieunion zuständig sein. Doch das Parlament will die Slowenin nicht. Andere Kandidaten wackeln noch.

Politik
Politik
Sloweniens EU-Kommissarin Bratusek gescheitert

Die designierte slowenische EU-Kommissarin Alenka Bratusek ist am Widerstand des Europaparlaments gescheitert. Abgeordnete der Ausschüsse für Umwelt und Industrie votierten am Abend in Brüssel mit großer Mehrheit gegen die sozialliberale Politikerin.

Nachrichten-Ticker
Slowenin Bratusek fällt bei EU-Parlamentariern durch

Das EU-Parlament hat die slowenische Kommissionskandidatin Alenka Bratusek abgelehnt, den Spanier Miguel Arias Cañete und andere umstrittene Kandidaten hingegen akzeptiert.

Nachrichten-Ticker
Slowenin Bratusek fällt im EU-Parlament durch

Die EU-Parlamentarier haben die slowenische Kommissionskandidatin Alenka Bratusek abgelehnt, den ebenfalls umstrittenen spanischen Kandidaten Miguel Arias Cañete als Energie- und Klimakommissar dagegen durchgewunken.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Jean-Claude Juncker auf Wikipedia

Jean-Claude Juncker ist ein luxemburgischer Politiker. Er ist Mitglied der Christlich Sozialen Volkspartei (CSV/PCS). Seit 1995 ist er Premierminister Luxemburgs und war bis Juli 2009 Finanzminister.

mehr auf wikipedia.org