A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Die konservative Fraktionsvorsitzende der Grünen

Man könnte sie beinahe zu konservativ für die Grünen nennen. Schon in den 1990ern suchte sie mit der sogenannten ?Pizza-Connection? eine Annäherung der Grünen an die CDU als möglichen Koalitionspartner der Zukunft. Das will so gar nicht zu den Grünen passen, die sich aus der linken Studentenbewegung der 68er gegründet haben und viele Jahre die einzige Partei links der SPD im Bundestag waren. Zu DDR Zeiten war die gebürtige Thüringerin Gründungsmitglied von "Demokratie jetzt". 1998 wird sie Mitglied des Bundestages und hatte unter der rot-grünen Regierung die Aufgabe, als Fürsprecherin der Agenda 2010 die Hartz IV- Reformen in ihrer widerständigen Partei, durchzuboxen. Die evangelische Theologin ist für die Rente mit 67 und unterstützt den christlichen Missionsgedanken. Im Oktober 2013 wurde Katrin Göring-Eckardt zusammen mit Anton Hofreiter für den Fraktionsvorsitz der Grünen im Bundestag gewählt.

Kampf gegen IS
Kampf gegen IS
Obama spricht von "wichtigen Fortschritten"

Wie geht es im Kampf gegen den Islamischen Staat weiter? Obama und seine Bündnispartner sind sich einig: Es wird ein langer Einsatz. Dabei geht es zurzeit vor allem um die Verteidigung von Kobane.

Kampf gegen IS
Kampf gegen IS
Der hasenfüßige Herr Steinmeier

Der Bedrohung durch die Terrormiliz Islamischer Staat hat die UN bisher noch keinen Beschluss entgegensetzt. Für Außenminister Steinmeier ist das ein Anlass, um den Kopf in den Sand zu stecken.

Kampf gegen IS
Kampf gegen IS
Dschihadisten stürmen das Zentrum von Kobane

Die Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat sollen bereits die Hälfte der Stadt Kobane kontrollieren. Sie sind bis in das Zentrum vorgedrungen. Die Ereignisse im Rückblick.

Nachrichten-Ticker
Berlin schließt Bodentruppen in Syrien kategorisch aus

In der Diskussion um die Beteiligung Deutschlands am Kampf gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) hat nun auch Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen einen Einsatz deutscher Bodentruppen kategorisch ausgeschlossen.

Nachrichten-Ticker
Regierung schließt deutsche Bodentruppen in Syrien aus

Die Bundesregierung hat einem von Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt ins Gespräch gebrachten Bodentruppen-Einsatz der Bundeswehr im Kampf gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) in Syrien umgehend eine Absage erteilt: Deutschland werde "unter den gegenwärtigen Voraussetzungen keine Bodentruppen nach Syrien entsenden", sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am Rande eines Besuchs in Saudi-Arabien.

Politik
Politik
Grüne für UN-Militäreinsatz gegen IS

Die Grünen fordern einen UN-Militäreinsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Allerdings gehen die Meinungen darüber auseinander, ob in der Krisenregion auch Bodentruppen eingesetzt werden sollen oder die Bundeswehr sich beteiligen soll.

Kampf gegen IS
Steinmeier schließt deutsche Bodentruppen in Syrien aus

Die Grünen fordern einen Bundeswehreinsatz mit Bodentruppen in Syrien, um die Kurden zu unterstützen. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier weist dies als "unrealistisch" zurück.

Nachrichten-Ticker
Kurden starten Offensive zur Rückeroberung von Kobane

Kurdische Einheiten haben nach Angaben von Aktivisten eine Gegenoffensive im Süden der umkämpften syrischen Grenzstadt Kobane gestartet.

Nachrichten-Ticker
Kurden starten Offensive zur Rückeroberung von Kobane

Kurdische Einheiten haben nach Angaben von Aktivisten eine Gegenoffensive im Süden der umkämpften syrischen Grenzstadt Kobane gestartet.

Nachrichten-Ticker
Kurden starten Offensive zur Rückeroberung von Kobane

Kurdische Einheiten haben nach Angaben von Aktivisten eine Gegenoffensive im Süden der umkämpften syrischen Grenzstadt Kobane gestartet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?