A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Früherer Generalsekretär der FDP

Er wuchs im beschaulichen Dorf Himmelpforten in der Nähe von Stade bei Hamburg auf und studierte nach seinem Abitur Wirtschaftswissenschaften in Hannover. Schon zu Schulzeiten beschloss er der FDP und den Jungen Liberalen beizutreten. Von 1994 bis 1997 war Döring Vizebundesvorsitzender der JuLis, hat sich danach auf das Thema Regionalpolitik konzentriert und war ab 2000 Mitglied des geschäftsführenden Landesvorstands der FDP-Niedersachsen. Seit 2005 hat er ein Bundestagsmandat inne und sich dort vom Fachpolitiker über das Amt des Schatzmeisters zum Generalsekretär und Wahlkampfleiter hochgearbeitet. Er pflegt ein sehr gutes Verhältnis zu Parteifreund Philipp Rösler und hat den Umgang seiner Parteigenossen mit Rösler öffentlich als rassistisch kritisiert. Dieser werde an Stammtischen wiederholt als "der Vietnamese" bezeichnet. Nach der verlorenen Bundestagswahl 2013 zog sich Döring aus der Bundespolitik zurück.

Nachrichten-Ticker
Lindner soll FDP zurück in den Bundestag führen

Mit einer neuen Parteiführung will die FDP nach der Abwahl aus dem Bundestag ihr bundespolitisches Überleben sichern.

Hass, Indiskretionen, Illoyalität
Hass, Indiskretionen, Illoyalität
FDP-Spitze rechnet ab - mit sich selbst

Nach der verkorksten Bundestagswahl gesteht die FDP-Führung eigene Fehler ein. Mit neuem Personal müsse man nun nach vorne schauen. Eine deutliche Spitze erlaubt sich Rainer Brüderle dennoch.

Nachrichten-Ticker
FDP-Politiker Kubicki übt vor Parteitag scharfe Kritik

Vor dem FDP-Bundesparteitag in Berlin hat der schleswig-holsteinische Fraktionschef Wolfgang Kubicki seine Partei scharf kritisiert.

Nachrichten-Ticker
Döring wirft FDP Rassismus im Umgang mit Rösler vor

Der scheidende FDP-Generalsekretär Patrick Döring hat seiner Partei Rassismus im Umgang mit ihrem bisherigen Vorsitzenden Philipp Rösler vorgeworfen.

Scheidender FDP-Generalsekretär
Scheidender FDP-Generalsekretär
Patrick Döring beklagt Rassismus in der FDP

Vor dem Bundesparteitag der FDP am Wochenende in Berlin beklagt Patrick Döring rassistische Vorurteile in seiner Partei. Oft werde Philipp Rösler an Stammtischen als "der Vietnamese" bezeichnet.

Abwicklung der FDP
Abwicklung der FDP
Die Liquidatoren kommen

Generalsekretär Döring kündigt Entlassungen an; die Fraktion ernennt in ihrer letzten Sitzung drei Liquidatoren. Endzeitstimmung bei der FDP.

Nachrichten-Ticker
FDP setzt nach Wahlpleite Rotstift beim Personal an

Die Wahlschlappe für die FDP bei der Bundestagswahl hat drastische Folgen für die Arbeit der Partei: In der Zentrale der Bundespartei werden zehn bis zwölf Stellen gestrichen, wie Generalsekretär Patrick Döring nach einer Vorstandssitzung mitteilte.

Nachrichten-Ticker
FDP setzt nach Wahlpleite Rotstift beim Personal an

Als Konsequenz aus der Niederlage bei der Bundestagswahl hat die scheidende FDP-Führung einschneidende Sparmaßnahmen beschlossen.

Nachrichten-Ticker
FDP setzt nach Wahlpleite Rotstift beim Personal an

Als Konsequenz aus der Niederlage bei der Bundestagswahl hat die scheidende FDP-Führung einschneidende Sparmaßnahmen beschlossen.

Künftige Generalsekretärin
Künftige Generalsekretärin
Nicola Beer - das neue Gesicht der FDP

Noch ist die alte FDP-Spitze im Amt. Doch es ist Hoffnungsträger Christian Lindner, der aktiv wird. Ohne gewählt zu sein, besetzt er Posten neu. Nicola Beer soll das neue Gesicht der Liberalen sein.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?