A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vorsitzender des Innenausschusses

Über sich sagt der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach: "Ich bin ein alter Haudegen. So schnell haut mich nichts um." Er steht offen zu seinen schweren gesundheitlichen Problemen. Seit 2010 leidet er an Prostatakrebs, von dem feststeht, dass er unheilbar ist. Im März 2013 musste er am Herzen operiert werden, weil sein Herzschrittmacher defekt war. Und unter Gicht leidet er auch. Aber das ist alles kein Grund für diesen CDU-Mann, politisch kürzerzutreten. Etwa im NSU-Untersuchungsausschuss. Bosbach, seit 1972 in der CDU, gehört zum sogenannten "Berliner Kreis", einer Gruppe Konservativer, die nicht gerade als Merkel-Freunde gelten. Er tritt seit Langem dafür ein, die Videoüberwachung im öffentlichen Raum auszudehnen. Und rügt die Europapolitik der Kanzlerin scharf. Bosbach ist einer der "Eurorebellen" der schwarz-gelben Regierung.

Politik
Politik
Maas-Vorstoß gegen Kinderpornografie

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) hat den Vorstoß von Justizminister Heiko Maas (SPD) zur Bekämpfung der Kinderpornografie begrüßt.

Politik
Politik
Özoguz fordert Kommunalwahlrecht für alle Ausländer

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), fordert das Kommunalwahlrecht für alle Ausländer in Deutschland. Bei Unionspolitikern stieß sie damit auf Ablehnung.

Nachrichten-Ticker
Kommunalwahlrecht für alle Ausländer gefordert

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat sich für die Einführung eines kommunalen Wahlrechts für Ausländer aus Nicht-EU-Staaten ausgesprochen.

Nachrichten-Ticker
Merkel macht Griechen Mut für die Zukunft

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Griechen Mut für die Zukunft gemacht.

Politik
Politik
Streit im Innenausschuss über Edathy-Affäre

Der Streit zwischen Regierung und Opposition über die Edathy-Affäre und die Rolle von BKA-Chef Jörg Ziercke hat sich weiter zugespitzt. Die Grünen fordern jetzt offiziell einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss.

Nachrichten-Ticker
Erste Mitarbeiter beziehen neue Berliner BND-Zentrale

Mehr als sieben Jahre nach Baubeginn haben am Montag die ersten Mitarbeiter des Bundesnachrichtendiensts (BND) ihre Arbeit in der neuen Zentrale in Berlin aufgenommen.

Sport
Sport
Bosbach lehnt Gefängnisforderung für Fußball-Fans ab

Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat die Forderung nach kurzen Gefängnisstrafen für randalierende Fußball-Fans abgelehnt.

Nachrichten-Ticker
Bundestags-Innenausschuss berät erneut zu Edathy-Affäre

Der Innenausschuss des Bundestages befasst sich heute Morgen erneut mit der Affäre um den früheren SPD-Abgeordneten Sebastian Edathy.

Nachrichten-Ticker
Bosbach wirft BKA-Chef Ziercke Falschauskunft vor

Der Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat in der Affäre um den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy Kritik am Präsidenten des Bundeskriminalamts (BKA), Jörg Ziercke, geübt.

Edathy-Affäre
Edathy-Affäre
Bosbach beschuldigt BKA-Chef Ziercke

CDU-Politiker Wolfgang Bosbach wirft BKA-Chef Jörg Ziercke "offensichtlich falsche" Auskünfte vor. Vor dem Innenausschuss soll nun geklärt werden, warum der Name Edathy so spät bekannt wurde.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?