HOME

Stern Logo Ratgeber Dubai

Hier gehen täglich bis zu 15.000 Passagiere an Bord: der Kreuzfahrthafen von Miami auf Dodge Island 

Port Miami

Kreuzfahrt-Hauptstadt Miami: Wo 15.000 Passagiere an einem Tag einchecken

Es ist der Hafen der Superlative: Mit mehr als fünf Millionen Passagieren pro Jahr darf sich Miami "Cruise Capital of the World" nennen. Für die Crews bedeutet der Kabinenwechsel eine große Herausforderung.

Von Till Bartels
Die "Costa Fortuna" im Hafen mit Abgaswolke

Nabu-Studie

Umweltsünder Kreuzfahrtschiffe: Das sind die dreckigsten Hafenstädte und Reedereien

Von Till Bartels
Charlott Cordes, Nicky Hilton Rothschild mit Managerin, Palina Rojinski, Franziska Knuppe (v.l.n.r.)

Catwalk-Show

So feiern die Promis den Berlin-Look

Lena Meyer-Landrut beim "Duell um die Welt"

ProSieben-Show "Duell um die Welt"

"Wenn du dich weigerst, überfahre ich deinen Hund": Lena soll Joko retten

Nicole Langosch ist seit März 2018 Kapitänin auf dem Kreuzfahrtschiff "Aida Sol".
Interview

"Aida Sol"

Deutschlands erste Kreuzfahrt-Kapitänin: "Einen Bürojob kann ich mir nicht vorstellen"

In der Wäscherei: Schuften im Bauch von Kreuzfahrtschiffen

Stiftung Warentest

Knochenjobs auf Kreuzfahrtschiffen: "Löhne zwischen 3 und 5 US-Dollar sind keine Seltenheit"

Von Till Bartels
Aida Nova
Reportage der Woche

"Aida Nova"

Vergnügungspark mit Gasantrieb: Erster Besuch auf Aidas Kreuzfahrt-Revolution

Von Till Bartels
Reportage der Woche

Aida Nova

So sieht das neue Flaggschiff von Aida aus

Von Till Bartels
Läuft im Moment die Kanarischen Inseln: Die "Aida Cara" ist das älteste und kleinste schiff der Kussmund-Flotte.

Drama auf See

Mann über Bord: Deutscher Passagier der "Aida Cara" vermisst

Kreuzfahrt Guide Awards 2019

Das sind die Traumschiffe des Jahres

Von Till Bartels
Daniel Küblböck

Nach Sprung von Kreuzfahrtschiff

Daniel Küblböcks Vater erhebt schwere Vorwürfe gegen die Behörden - und verrät Details zum Grab

Der Neubau "Aida Nova" kurz vor der Überführungsfahrt auf der Ems von Papenburg nach Eemshaven

Am Ausrüstungskai

Vorpremieren-Reisen abgesagt: Feuer an Bord der "Aida Nova"

Überführung der "Aida Nova"

Spektakel auf der Ems: Weltweit erstes Erdgas-Kreuzfahrtschiff erreicht das Meer

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Der kalkulierte Lapsus

Daniel Küblböck

Nach Daniel Küblböcks Verschwinden

"Die Stimmung war gespenstisch": So beschreibt eine Passagierin die Atmosphäre an Bord

Daniel Küblböck

DSDS-Star

Randale, Schreie, Selbstgespräche: Ein Kabinennachbar schildert Küblböcks letzte Tage

Blick an Bord auf das weite Meer

An Bord der "Aida Aura"

Zum ersten Mal auf Kreuzfahrt - eine Idee klang einfach zu gut

Daniel Küblböck und sein Vater Günther

Familie äußert sich

Vater von Daniel Küblböck: "Ich habe alles daran gesetzt, diese Reise zu verhindern"

Daniel Küblböck

Ex-DSDS-Star

Daniel Küblböck: Hat seine letzte Theaterrolle ihn beeinflusst?

Vermisster DSDS-Star

Freund von Daniel Küblböck: "Er hat schon mal die Gefahr gesucht und sein Leben riskiert"

Daniel Küblböck und seine "Omi" Kerstin Elisabeth Kaiser

Deutsche Millionärin

Kerstin Elisabeth Kaiser: Wer ist die Frau, die Daniel Küblböck adoptierte?

Von Julia Kepenek
Komiker Oliver Kalkofe

Emotionales Statement

Vermisster Küblböck: Oliver Kalkofe nimmt sich "Suizid-Scherzbolde" zur Brust

Daniel Küblböck auf einem Pressetermin im Jahr 2016

Sänger vermisst

Familie von Daniel Küblböck: "Wir hoffen auf ein Wunder" - Ex-Freund schließt Suizid aus

Daniel Küblböck 2015 in der RTL-Sendung "Let's Dance"

Sänger in Frauenkleidern

Daniel Küblböck: Rätsel um bislang unbekannten Instagram-Account

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(