HOME

Stiftung Warentest

Privat surfen und im Büro essen: Wann Mitarbeitern der Rausschmiss droht

Nicht alles, was sich Mitarbeiter am Arbeitsplatz herausnehmen, ist auch erlaubt. Stiftung Warentest hat Arbeitsgerichtsurteile gesammelt, die zeigen: Wer gegen die Weisung des Chefs verstößt, riskiert eine Abmahnung – oder sogar die Kündigung. 

Wings for life

"Wings for Life World Run"

Hunderttausende Läufer treten weltweit gleichzeitig an - für die, die es nicht können

Die Stiftung stern unterstützt zahlreiche Initiativen im In- und Ausland - dank Ihrer Spenden

Stiftung stern

Armut, Krankheit, Perspektivlosigkeit: Diese Menschen brauchen Ihre Hilfe!

Christin und Julian Garcia spielen gemeinsam: Er hat einen kleinen Spielzeug-Cowboy versteckt, sie muss ihn finden
Reportage der Woche

Stiftung stern

Seine Lippen und Finger sind blau nach der Geburt - nur die Mutter erkennt die Gefahr

Von Thomas Krause
Im Flüchtlingslager bei Bentiu im Norden des Südsudan stehen Frauen für Wasser an
Jahresrückblick

Stiftung stern

Danke! Diesen Menschen haben Sie 2017 mit Ihrer Spende geholfen

Unseriöse Finanzberater können Senioren um ihr Erspartes bringen

Finanztest warnt

So skrupellos werden Senioren von Finanzberatern abgezockt

Katie Piper musste unzählige Operationen durchlaufen

Katie Piper

Wie sich ein Säureopfer zurück ins Leben kämpfte

Kleine Tablets sind mobiler als ihre großen Brüder. Doch welches Modell ist am besten?

Apple oder Samsung?

Stiftung Warentest: Das sind die besten Mini-Tablets

Von Christoph Fröhlich
Bei Fernsehern ist Samsung laut Stiftung Warentest der ungeschlagene König. Hier zu sehen ist der UE65JU7590.

Stiftung Warentest prüft Fernseher

An Samsung kommt keiner vorbei

Von Christoph Fröhlich
Stiftung Warentest hat sich LED-Lampen in Kerzenform geprüft. 

Stiftung Warentest

Diese LED-Lampen sind "sehr gut"

Von Katharina Grimm
Plüschtiere

Schadstoffe und reißende Nähte

Viele Plüschtiere laut Stiftung Warentest mangelhaft

Canon PowerShot G3 X

Kompakt und trotzdem gut

Stiftung Warentest: Mit diesen Kameras gelingen hervorragende Fotos

LED-Lichterketten zu Weihnachten sind stromsparend - und sicherer als Lichterketten mit Glühlampen.

Stiftung Warentest

Die besten Lichterketten für die Weihnachtsdeko - doch eine ist "Mangelhaft"

Von Katharina Grimm
Welches Tablet ist das beste? Stiftung Warentest hat 15 Modelle getestet.

Stiftung Warentest

Diese Tablets gehören unter den Weihnachtsbaum

Von Christoph Fröhlich
Thermomix

Stiftung Warentest

Diese drei Küchenmaschinen sind besser als der Thermomix

Die Stromkonzerne fordern eine Stiftung für den Atomausstieg.

Stiftungsmodell gefordert

Energiekonzernen wird der Atomausstieg zu teuer

Biolebensmittel

Stiftung Warentest

Sind Bio-Lebensmittel wirklich besser?

Mutter liest ihrer Tochter vor

Stiftung Lesen

Vorlesen macht Kinder schlau - und glücklich

Stiftung Warentest

Nie wieder mieser Fernseh-Ton: Das sind die besten Soundbars

Von Christoph Fröhlich
Nespresso Kapseln

Stiftung Warentest

Diese Kaffeekapseln sind die besten

Kaffeekapselmaschinen: Testsieger und Verlierer

Stiftung Warentest prüft LED-Lampen

"Stiftung Warentest"

LED-Lampen im Test: Nur eine ist "sehr gut" - und zwei sind müde Funzeln

Stiftung Warentest

Viel Bild für wenig Geld: Das sind die besten Fernseher

Von Christoph Fröhlich
Grüner Tee in einer Tasse

Stiftung Warentest prüft Grüntees

Ach du grüne Neune!

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.