A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Troika

Zoff bei Euro-Treffen in Riga
Zoff bei Euro-Treffen in Riga
Finanzminister beschimpfen Varoufakis als "Amateur"

Beim Euro-Treffen in Riga ist die Stimmung gereizt. Hinter verschlossenen Türen attackieren einige Minister den griechischen Kollegen Gianis Varoufakis und werden dabei persönlich.

Griechenland-Experte Jens Bastian
Griechenland-Experte Jens Bastian
"Tsipras kratzt die letzten Cent zusammen"

Die Regierung Tsipras will nun erst Ende Juni ein drittes großes Rahmenabkommen mit den Kreditgebern abschließen. Kann das gut gehen? Griechenland-Experte und Ökonom Jens Bastian ist skeptisch.

Nachrichten-Ticker
Griechenland hat laut IWF nur noch Geld bis Juni

Nach Wochen des Stillstands gibt es laut einem Zeitungsbericht erstmals Fortschritte bei den Gesprächen zwischen Griechenland und seinen internationalen Gläubigern.

Politik
Politik
Chronologie: Griechenland in der Schuldenkrise

Das hoch verschuldete Griechenland hält die Eurozone seit Jahren in Atem. 2009 gab die Regierung bekannt, dass das Haushaltsdefizit weit höher liegt als angenommen. Ratingagenturen stuften Athens Kreditwürdigkeit herab, dem Land droht die Insolvenz:

Nachrichten-Ticker
Athen will IWF-Rate bis Donnerstag zurückzahlen

Nach in Athen gestreuten Zweifeln hat Griechenlands Finanzminister Giannis Varoufakis dem Internationalen Währungsfonds (IWF) persönlich die Rückzahlung einer fälligen Kreditrate in der kommenden Woche zugesagt.

Radikaler Flügel der Syriza
Radikaler Flügel der Syriza
Hoffen auf EU-Austritt und Russlands Geld

Kann Griechenland noch gerettet werden? Die Lage bei den Verhandlungen ist chaotisch - und gefährlich. In Athen hoffen radikale Kräfte auf einen EU-Austritt und die Hinwendung zu Russland.

Schuldenstreit mit Griechenland
Schuldenstreit mit Griechenland
Athen will IWF-Kredit erst später zurückzahlen

Griechenland ringt seit Wochen mit Gläubigern um die Reformauflagen für weitere Kredite. Eine Rückzahlung von 450 Millionen Euro an den IWF soll sich nun laut griechischem Innenminister verzögern.

Nachrichten-Ticker
Athen und Troika noch weit auseinander

Die Gläubiger-Institutionen sind offenbar mit der jüngsten griechischen Reform- und Sparliste bei weitem nicht zufrieden.

Nachrichten-Ticker
Fitch senkt Bonitätsnote Griechenlands weiter

Die US-Ratingagentur Fitch hat die ohnehin auf sogenanntem Ramschniveau befindliche Bonitätsnote Griechenlands noch einmal um zwei Stufen gesenkt.

20 Milliarden Defizit
20 Milliarden Defizit
Reformenstopp reißt Milliardenloch in griechischen Haushalt

Ein Haushaltsdefizit von bis zu 20 Milliarden wird laut einem Medienbericht für den griechischen Haushalt erwartet. Schuld daran scheint auch der Stopp von bereits angegangenen Reformen zu sein.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?