A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundespräsident

Den Sprung ins höchste Amt der Bundespublik schaffte Joachim Gauck erst im zweiten Anlauf. Nun ist er der 11. Präsident der Republik und der erste ohne Parteibuch. Zuvor war er als evangelisch-lutherischer Pastor tätig, Volkskammerabgeordneter für Bündnis 90, Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen und als Publizist. Gewählt wurde er am 18. März 2012. Zwei Jahre zuvor hatte er auf Vorschlag von SPD und Grünen schon einmal kandidiert, unterlag jedoch Christian Wulff. Schon damals hat er Stimmen aus fast allen Parteien bekommen. Zu DDR-Zeiten hat der gebürtige Rostocker nie ans "Rübermachen" gedacht. Sein Kommentar: "Meine Heimat liebte ich seriös, meinen Westen wie eine Geliebte." Gaucks Familienleben unterscheidet sich von dem seiner Amtsvorgänger. Verheiratet ist er mit Gerhild Gauck, hat mit ihr vier Kinder. Lebenspartnerin Gaucks ist seit 2000 aber die Journalistin Daniela Schadt. Politisch ordnet er sich als "liberalen Konservativen" ein und als "Liebhaber der Freiheit." Kanzlerin Merkel wollte ihn nicht als Präsidenten, Grüne und SPD und FDP setzten ihn durch.

Politik
Politik
Staatschefs aus aller Welt zum Kondolenzbesuch in Saudi-Arabien

Einen Tag nach der Beerdigung des saudischen Königs Abdullah haben Staats- und Regierungschefs aus aller Welt dem Monarchen die letzte Ehre erwiesen.

Bundespräsident Gauck wird 75
Bundespräsident Gauck wird 75
Mit Altersrekord in die zweite Amtszeit?

Von der "Gauck-Behörde" zum "Demokratielehrer": Joachim Gauck feiert seinen 75. Geburtstag. Er ist der älteste Bundespräsident seit Theodor Heuss. Erinnerung ist ihm wichtig, aber Einmischung auch.

Jubiläum für Bundespräsidenten
Jubiläum für Bundespräsidenten
"Demokratielehrer" Gauck feiert seinen 75. Geburtstag

Gesetzliche Ruhestandsregeln gelten für einige Menschen nicht - so auch für Bundespräsident Joachim Gauck. Am Samstag wird der "Demokratielehrer" 75 Jahre alt. Ein Streifzug durch sein Leben.

Nachrichten-Ticker
Christian Wulff reist für Deutschland nach Saudi-Arabien

Nach dem Tod des saudiarabischen Königs Abdallah wird Deutschland bei den Kondolenzbesuchen internationaler Politiker heute offiziell von Altbundespräsident Christian Wulff vertreten.

Saudi-Arabien
Saudi-Arabien
Wulff vertritt Deutschland bei Trauerfeier für König Abdullah

Es ist eher unüblich, dass frühere Amtsträger Deutschland bei solchen Anlässen vertreten, doch Merkel selbst wollte es so: Altbundespräsident Christian Wulff reist zur Trauerfeier für König Abdullah.

Politik
Politik
Gauck verurteilt Begriff der "Lügenpresse"

Bundespräsident Joachim Gauck hat den von islamkritischen Pegida-Demonstranten benutzten Begriff der "Lügenpresse" scharf verurteilt. Das Wort sei "geschichtsvergessener Unsinn", sagte Gauck in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Politik
Gauck weist Begriff der "Lügenpresse" zurück

Bundespräsident Joachim Gauck hat den von islamkritischen Pegida-Demonstranten benutzten Begriff der "Lügenpresse" scharf zurückgewiesen. Das Wort sei "geschichtsvergessener Unsinn", sagte Gauck in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Walter Freiwald
Walter Freiwald
Das ist sein Bewerbungsschreiben als Bundespräsident

Wie bewirbt man sich als Bundespräsident? Dem stern liegt Walter Freiwalds Anschreiben an die SPD vor. So buhlte der Ex-"Der Preis ist heiß"-Ansager um das Amt des Staatsoberhauptes.

Nachrichten-Ticker
Deutschland wird für Zuwanderer immer attraktiver

Deutschland wird für Zuwanderer immer attraktiver: Die Zahl der Zuzüge war 2013 mit 1,23 Millionen so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr, heißt es im Migrationsbericht der Bundesregierung.

Der Freiwald-Fakten-Check
Der Freiwald-Fakten-Check
Beinahe-Bundespräsident oder Märchenonkel?

Das Dschungelcamp mutiert zu Walter Freiwalds bunter Märchenstunde. Der Ex-"Preis ist heiß"-Ansager behauptet, als Bundespräsident kandidiert zu haben. Seine kruden Aussagen im Fakten-Check.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?