A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Parteivorsitzende Linkspartei

Pragmatisch und zielstrebig sei sie, sagt man über Katja Kipping. Genau die richtige Chefin also für eine Partei wie die Linke, die sich im Richtungsstreit selbst zu zerfleischen droht. Vielleicht haben die Genossen sie deswegen 2012 zur Co-Vorsitzenden gewählt. Kipping ist schnell aufgestiegen: In nur fünf Jahren schaffte es die Dresdnerin nach ihrem Eintritt in die PDS von der Stadträtin zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden, zwei Jahre später saß sie im Bundestag. Eine Frau, die sich keiner Strömung ihrer Partei unterordnen will - weder den Ost-Reformern noch West-Gewerkschaftern. Katja Kipping, geboren 1978, ist inzwischen Mutter einer kleinen Tochter. Eines ihrer wichtigsten politischen Projekte ist das bedingungslose Grundeinkommen. Außerdem unterstützt sie sich für Inge Hannemann, einer Arbeitsamtsmitarbeiterin, die gegen Hartz-IV-Sanktionen kämpft.

Nachrichten-Ticker
Autor Ralph Giordano ist tot

Der Journalist und Schriftsteller Ralph Giordano ist tot.

Nachrichten-Ticker
Ramelow über Antrag auf Immunitätsaufhebung verärgert

Mit seinem Antrag auf Aufhebung der Immunität des neuen Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke) hat das Amtsgericht Dresden scharfen Widerspruch von der Linkspartei provoziert.

Politik
Politik
Ramelow erhebt schwere Vorwürfe gegen sächsische Justiz

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat nach dem Antrag auf Aufhebung seiner parlamentarischen Immunität schwere Vorwürfe gegen die sächsische Justiz erhoben.

Nachrichten-Ticker
Dresdner Gericht will Ramelows Immunität aufheben lassen

Thüringens neuer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat mit Unverständnis auf den Antrag des Amtsgerichts Dresden reagiert, seine Immunität wegen eines Verfahrens um Blockaden gegen eine Neonazi-Demo aufzuheben.

Nachrichten-Ticker
Dresdner Gericht will Ramelows Immunität aufheben lassen

Das Amtsgericht 2010Dresden hat einem Bericht zufolge beim Thüringer Landtag beantragt, die Immunität des neugewählten Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke) aufzuheben.

Bodo Ramelow ist neuer Ministerpräsident
Bodo Ramelow ist neuer Ministerpräsident
So verlief die Wahl in Thüringen

Im zweiten Wahlgang ist Bodo Ramelow am Donnerstag als erster Linker zum Ministerpräsident eines Bundeslandes gewählt worden. Die Wahl und Reaktionen auf das Ergebnis im Überblick.

Politik
Politik
Opposition verspottet Frauenquote als "Quötchen"

Die Koalition erntet mit ihrem Kompromiss zur Frauenquote in Aufsichtsräten Kritik von allen Seiten. Wirtschaftsverbände lehnten das Vorhaben als schädlich ab, der Opposition gehen die Pläne hingegen nicht weit genug.

Nachrichten-Ticker
Forderungen nach Elternzeit-Regelung für Abgeordnete

Eine baden-württembergische Initiative hat eine Debatte über Elternzeit-Regelungen für Abgeordnete angestoßen.

Lifestyle
Lifestyle
Gauck auf dem Gepäckband - 63. Bundespresseball

Die Zeiten, in denen Sozialdemokraten als schlecht gekleidet galten, sind vorbei.

Nachrichten-Ticker
Rot-Rot-Grün in Thüringen rechnet mit stabiler Regierung

Trotz ihrer knappen Mehrheit von nur einer Stimme sehen Linke, SPD und Grüne in Thüringen ihr Regierungsbündnis auf soliden Beinen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?