A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Parteivorsitzende Linkspartei

Pragmatisch und zielstrebig sei sie, sagt man über Katja Kipping. Genau die richtige Chefin also für eine Partei wie die Linke, die sich im Richtungsstreit selbst zu zerfleischen droht. Vielleicht haben die Genossen sie deswegen 2012 zur Co-Vorsitzenden gewählt. Kipping ist schnell aufgestiegen: In nur fünf Jahren schaffte es die Dresdnerin nach ihrem Eintritt in die PDS von der Stadträtin zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden, zwei Jahre später saß sie im Bundestag. Eine Frau, die sich keiner Strömung ihrer Partei unterordnen will - weder den Ost-Reformern noch West-Gewerkschaftern. Katja Kipping, geboren 1978, ist inzwischen Mutter einer kleinen Tochter. Eines ihrer wichtigsten politischen Projekte ist das bedingungslose Grundeinkommen. Außerdem unterstützt sie sich für Inge Hannemann, einer Arbeitsamtsmitarbeiterin, die gegen Hartz-IV-Sanktionen kämpft.

Nachrichten-Ticker
Bundestag verabschiedet Pflegereform

Bessere Leistungen für 2,6 Millionen Pflegebedürftige und ihre Angehörigen, höhere Kosten für die Beitragszahler: Mit den Stimmen der großen Koalition hat der Bundestag die erste Stufe der Pflegereform beschlossen.

Politik
Politik
Mehr Geld für 2,6 Millionen Pflegebedürftige

Die 2,6 Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland bekommen vom nächsten Jahr an mehr Geld und bessere Möglichkeiten zur Betreuung. Das sieht die Pflegereform von Union und SPD vor, die der Bundestag gegen die Stimmen der Opposition beschlossen hat.

Nachrichten-Ticker
Bundestag verabschiedet Pflegereform

Bessere Leistungen für 2,6 Millionen Pflegebedürftige und ihre Angehörigen, höhere Kosten für die Beitragszahler: Mit den Stimmen der großen Koalition hat der Bundestag die erste Stufe der Pflegereform beschlossen.

Nachrichten-Ticker
Opposition kritisiert Pflegereform

Kurz vor der geplanten Verabschiedung der Pflegereform der großen Koalition hat die Opposition das Vorhaben kritisiert.

Politik
Politik
Rüstungsexporte unter Gabriel kaum gebremst

Die Rüstungsindustrie macht unter Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) fast so gute Geschäfte mit Ländern außerhalb von EU und Nato wie unter der schwarz-gelben Vorgängerregierung.

Nachrichten-Ticker
Deutsche Rüstungsexporte rückläufig

Die deutschen Rüstungsexporte sind im ersten Halbjahr 2014 zurückgegangen, zugleich nahm allerdings der Anteil der Exporte in sogenannte Drittstaaten zu.

Politik
Politik
Linke streitet über Militäreinsatz gegen IS-Terrormiliz

Die Linke streitet über ihre Haltung zu einem militärischen Vorgehen der internationalen Gemeinschaft gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS).

Politik
Politik
Ost-Wirtschaftskraft ein Drittel unter Westniveau

Die ostdeutsche Wirtschaft hinkt knapp 25 Jahre nach dem Mauerfall immer noch um Längen der Leistung in den alten Ländern hinterher - und die Lücke schließt sich schon seit Jahren kaum noch.

Nachrichten-Ticker
Heizkostenzuschuss soll wieder eingeführt werden

Der Heizkostenzuschuss für einkommensschwache Haushalte wird womöglich wieder eingeführt.

Nachrichten-Ticker
Arbeitsministerium will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Das Bundesarbeitsministerium will bald ein Konzept zur Entschärfung der Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher vorlegen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?