HOME
Mitglieder der AfD-Bundestagsfraktion (Archivbild). Antisemitismusbeauftragter Felix Klein wirft der Rechtspartei "durchschaubare Manöver" vor.

Antisemitismusbeauftragter

Abrechnung mit AfD-Politik: "Antisemitismus ist unverhohlener geworden"

Südkorea stoppt "wirksamstes Mittel der psychologischen Kriegsführung"

Lautsprecher-Propaganda

Südkorea schaltet "wirksamstes Mittel der psychologischen Kriegsführung" vorerst ab

AfD Kirche

Streitpunkt Flüchtlingspolitik

Das Verhältnis der AfD zu den Kirchen ist vollkommen zerrüttet

Überschwemmung in Texas nach einem Tropensturm
Interview

Golfstrom schwächelt

Hitzewellen, Anstieg des Meeresspiegels: "Die Veränderungen kann man schon beobachten"

Von Dieter Hoß
Eiszapfen hängen von einer Schiffsrehling - der Golfstrom schwächt sich ab

Forscher finden Belege

Die Wärmepumpe des Nordens stockt: Der Golfstrom schwächt sich ab

Donald Trump Umweltpolitik

Umweltstandards für Autos gelockert

Wie Donald Trump Krieg gegen die Umwelt führt

Von Tim Schulze

Dolomiten und mehr

Zehn Gründe, die für Urlaub im Trentino sprechen

Ein Mann geht durch extremen Regen

Hurrikane, Dürren, Hochwasser

Wetter sorgt 2017 für Rekordschäden – düstere Prognose für 2018

Donald Trump

Kosten ihn diese Frauen die Präsidentschaft?

Mercedes CLS: Ohne Ecken und Kanten

Antonio Guterres: "Wir müssen mehr Wege für legale Migration auch nach Europa öffnen"

Antonio Guterres

UN-Generalsekretär: "Wünsche mir mehr deutsche Blauhelm-Soldaten"

Pyeongchang 2018

Das sind die kuriosesten Teilnehmer der olympischen Winterspiele

Lebensmittel - was unser Essen wirklich kostet.

True Cost Accounting

Lebensmittel sind viel zu billig: Was unser Essen wirklich kostet

Von Katharina Grimm
Robert Habeck Grüne

Grundsatz-Entscheidung

Grüne machen Weg für Habeck frei

Dieter Wedel

Presseschau zum Fall Wedel

"Verjährung ist kein Grund, Ungeheuerlichkeiten auf sich beruhen zu lassen"

Auf einem Holzbrett liegt ein Sandwich. Vier Finger halten das Sandwich, während eine Messerklinge es durchschneidet.

Klimawandel

Britische Forscher: "Butterbrote sind so klimaschädlich wie Autos"

Menschen in den USA kämpfen mit Schneemassen, US-Präsident Donald Trump
Analyse

Twitter-Aussage

Witz über Klimawandel: Welchen entscheidenden Fakt Trump nicht versteht

Von Daniel Wüstenberg
US-Präsident Donald Trump

US-Präsident

Trump macht sich über Klimawandel lustig – weil es in den USA kalt ist

Kryonik-Behälter. Hier werden die Toten aufbewahrt

Hoffnung auf ein zweites leben

Tiefgekühlt in die Zukunft: Wie funktioniert die Leichenkonservierung mit Kryonik?

Saarbrücken

Gewalt eskaliert: Lehrer einer Gemeinschaftsschule rufen in Brandbrief um Hilfe

Starkoch Steffen Henssler: "Ich habe diese Gier nach Leben"
stern-Gespräch

TV-Koch und Entertainer

Starkoch Steffen Henssler: "Ich habe diese Gier nach Leben"

Von Kester Schlenz
Horst Seehofer (l.), Angela Merkel (M.) und Martin Schulz (Archivbild)

Groko mit Hürden

Union und SPD: Das sind die Schnittmengen und Differenzen

TV-Koch Steffen Henssler
Stern-Interview

TV-Koch

Steffen Henssler: "Ich habe diese Gier nach Leben"

Britische Forscher

Frittieren gegen Klimawandel: Müssen wir mehr Pommes essen, um die Erderwärmung zu stoppen?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(